Testen, Kaufen oder Aktivieren von Office, das auf einem neuen PC vorinstalliert ist

Office ist als 1-Monats-Testversion der Microsoft 365-Familie mit Ihrem neuen PC verfügbar. Wenn Sie Office weiterhin verwenden möchten, können Sie Ihr kostenloses Testabonnement starten, Office mithilfe eines Product Keys oder eines vorhandenen Microsoft 365-Abonnements aktivieren oder Office kaufen.

Hinweis: Wenn Sie beim Starten einer Office-App die Meldung Office ist im Umfang dieses PC enthalten erhalten, lesen Sie Aktivieren von Office auf einem neuen PC.

Ich dachte, dass Office auf diesem PC installiert sei

Um Ihre Testversion zu starten, führen Sie die folgenden Schritte aus. Am Ende des Testzeitraums erhalten Sie eine Verlängerungs-e-Mail, und Office fordert Sie auf, ein bezahltes Microsoft 365-Abonnement zu starten. Sie können Ihre Testversion auch ablaufen lassen. Wenn Sie Ihre Testversion kündigen möchten, bevor Sie abläuft, lesen Sie kündigen der kostenlosen Testversion der Microsoft 365-Familie.

  1. Wenn Sie Office starten möchten, drücken Sie die Schaltfläche Start Windows-Schaltfläche "Start" in Windows 8 und Windows 10 in der unteren linken Ecke des Bildschirms, geben Sie Wordein, und wählen Sie dann das Symbol Word aus.

  2. Wählen Sie die Schaltfläche Testen aus, um eine 1-monatige Testversion von Microsoft 365 Family zu starten.

  3. Folgen Sie den Anweisungen, um die Einrichtung Ihrer Testversion abzuschließen.

Im Rahmen dieses Vorgangs müssen Sie ein Microsoft-Konto erstellen oder angeben, das Office zugeordnet wird. Merken Sie sich, welches Konto Sie hier verwenden, damit Sie Office als Teil Ihres Abonnements auf weiteren Computern oder Geräten installieren können. Wenn Sie über ein Microsoft-Konto verfügen, sich aber nicht mehr an das Konto oder sein Kennwort erinnern können, lesen Sie Ich weiß nicht mehr, welches Microsoft-Konto ich für Office verwendet habe.

Die nächsten Schritte für Microsoft 365 Abonnenten:

Gehen Sie wie folgt vor, um ein neues Microsoft 365-Abonnement zu starten oder einen einmaligen Kauf von Office für Ihren neuen PC zu tätigen. Das vorinstallierte Office auf Ihrem neuen PC wechselt zu der Version, die Sie über diesen Vorgang erwerben.

Wichtig: Ihre Testversion von Microsoft 365 verfügt über exklusive neue Features wie Freihandeffekte in Excel, Word oder PowerPoint 2016 und die Funktionen WENNS, MAXWENNS, MINWENNS in Excel. Diese Office 365 -spezifischen Features sind nicht verfügbar, wenn Sie nach Ablauf Ihrer Testversion zu einer Version von Office als Einmalkauf wechseln. Wenn Sie Office 2016 als Einmalkauf erworben haben, erhalten Sie Sicherheits- und Leistungsupdates, jedoch keine neuen Funktionen.

  1. Wenn Sie Office starten möchten, drücken Sie die Schaltfläche Start Windows-Schaltfläche "Start" in Windows 8 und Windows 10 in der unteren linken Ecke des Bildschirms, geben Sie Wordein, und wählen Sie dann das Symbol Word aus.

  2. Wählen Sie die Schaltfläche kaufen aus, um Optionen für den Kauf eines Microsoft 365-Abonnements oder eines einmaligen Office-Kaufs anzuzeigen. Wenn Sie Hilfe bei der Auswahl benötigen, lesen Sie Was ist der Unterschied zwischen Microsoft 365 und Office?

  3. Folgen Sie den Anweisungen, um Ihren Kauf am Microsoft Store abzuschließen.

    Wenn Sie einen einmaligen Kauf von Office kaufen, beispielsweise Office Home & Student, wählen Sie auf der Seite Dankeschön für Ihre Bestellung die Option jetzt einlösen aus, und geben Sie dann Ihr Microsoft-Konto ein (oder erstellen Sie eins) auf dem Hi. Holen Sie sich Ihr Büro ein Microsoft-Konto erstellen).

    Wichtig: Wenn Sie über ein Microsoft-Konto verfügen, sich aber nicht mehr an das Konto oder sein Kennwort erinnern können, lesen Sie Ich weiß nicht mehr, welches Microsoft-Konto ich für Office verwendet habe.

  4. Melden Sie sich in Office auf Ihrem neuen PC an, um Office über das ihm zugeordnete Microsoft-Konto zu aktivieren.

  5. Folgen Sie den Anweisungen, um den Aktivierungsprozess abzuschließen.

  6. Schließen Sie alle Office-Apps, und starten Sie Sie erneut. Office ist jetzt als die von Ihnen gekaufte Version konfiguriert.

Die nächsten Schritte für Microsoft 365 Abonnenten:

Die Option "Aktivieren" bietet Ihnen zwei Möglichkeiten, Office auf Ihrem neuen PC zu aktivieren:

  • Geben Sie einen Office 365-, Office 2019-oder Office 2016-Product Key ein. Verwenden Sie diese Option, wenn Sie eine Office Product Key-Karte bei einem Einzelhändler, Onlinehändler oder beim Hersteller Ihres PCs gekauft haben.

    Wenn Sie keine Office Product Key-Karte gekauft haben, lesen Sie oben die Registerkarten Testen (kostenlose Testversion) und Kaufen, um Office zu aktivieren.

  • Melden Sie sich mit Ihrem Microsoft-Konto an, um Office zu Ihrem vorhandenen Microsoft 365-Abonnement hinzuzufügen.

  • Hilfe zum Auswählen einer Aktivierungsoption
  • Eingeben eines Product Keys
  • Melden Sie sich zum Aktivieren von Office an

Wenn Sie mit Ihrem neuen PC eine Microsoft 365-, Office 2019-oder Office 2016-Product Key-Karte gekauft haben, können Sie den Product Key eingeben, um Office zu aktivieren.

Wichtig: nur Product Keys für Microsoft 365, Office 2019 und Office 2016 können verwendet werden, um das vorinstallierte Office zu aktivieren. Wenn Sie einen Product Key für eine frühere Version von Office verwenden möchten, wählen Sie die Registerkarte Installieren oben aus.

  1. Suchen Sie die Office Product Key-Karte, die Sie mit Ihrem neuen PC (oder separat) erworben haben.

    Verpackung und Karte

    Ein Office Product Key umfasst 25 Zeichen und weist das Format XXXXX-XXXXX-XXXXX-XXXXX-XXXXX auf. Wenn Sie über eine Product Key-Karte verfügen, müssen Sie möglicherweise die silberne Beschichtung aufrubbeln.

    Aufrubbeln der Folienbeschichtung, um den Office Product Key freizulegen
  2. Wenn Sie Office starten möchten, drücken Sie die Schaltfläche Start Windows-Schaltfläche "Start" in Windows 8 und Windows 10 in der unteren linken Ecke des Bildschirms, geben Sie Wordein, und wählen Sie dann das Symbol Word aus.

  3. Wählen Sie die Schaltfläche Aktivieren aus, und wählen Sie dann Product Key eingeben aus.

  4. Geben Sie Ihren Product Key ein (die Bindestriche werden automatisch eingegeben), und wählen Sie Weiter aus.

  5. Wählen Sie im Dialogfeld Diesen Schlüssel einem Konto hinzufügen die Option Online einlösen aus, und folgen Sie dann den Anweisungen in Ihrem Webbrowser, um ein Microsoft-Konto zu erstellen oder anzugeben.

    Im Rahmen dieses Vorgangs müssen Sie ein Microsoft-Konto erstellen oder angeben, das Office zugeordnet wird. Merken Sie sich dieses Konto, damit Sie Office auf diesem PC in Zukunft erneut installieren können, oder installieren Sie Office auf weiteren Computern oder Geräten, wenn Sie über ein Microsoft 365-Abonnement verfügen. Wenn Sie über ein Microsoft-Konto verfügen, sich aber nicht mehr an das Konto oder sein Kennwort erinnern können, lesen Sie Ich weiß nicht mehr, welches Microsoft-Konto ich für Office verwendet habe.

  6. Wechseln Sie zurück zum Dialogfeld Diesen Schlüssel einem Konto hinzufügen, und wählen Sie Aktivierung abschließen aus.

  7. Melden Sie sich bei Office an, wenn Sie dazu aufgefordert werden.

Die nächsten Schritte für Microsoft 365 Abonnenten:

Wenn Sie bereits über ein Microsoft 365-Abonnement verfügen, können Sie sich mit Ihrem Microsoft-Konto anmelden, um Office auf Ihrem neuen PC zu aktivieren.

  1. Wenn Sie Office starten möchten, drücken Sie die Schaltfläche Start Windows-Schaltfläche "Start" in Windows 8 und Windows 10 in der unteren linken Ecke des Bildschirms, geben Sie Wordein, und wählen Sie dann das Symbol Word aus.

  2. Wählen Sie die Schaltfläche Aktivieren aus, und wählen Sie dann Anmelden aus.

  3. Geben Sie die e-Mail-Adresse und das Kennwort ein, die mit Ihrem Microsoft 365-Abonnement verknüpft sind. Wenn Sie über ein Microsoft-Konto verfügen, sich aber nicht mehr an das Konto oder sein Kennwort erinnern können, lesen Sie Ich weiß nicht mehr, welches Microsoft-Konto ich für Office verwendet habe.

  4. Folgen Sie den Anweisungen, um den Aktivierungsprozess abzuschließen.

    Hinweis: Wenn Sie die Anzahl der für Ihr Abonnement zulässigen Installationen überschritten haben, müssen Sie möglicherweise eine Office-Installation deaktivieren, bevor Sie Office auf Ihrem neuen PC aktivieren können.

Um Ihre vorhandene Kopie von Office 2007, Office 2010 oder Office 2013 auf dem neuen PC zu installieren, müssen Sie zuerst die vorinstallierte Office-Version deinstallieren und dann die eigene Version installieren. Gehen Sie dazu wie folgt vor:

  1. Führen Sie die Deinstallationsverfahren in Deinstallieren von Office auf einem PC aus , um die Version von Office zu deinstallieren, die mit Ihrem neuen PC geliefert wurde.

  2. Wählen Sie eine der folgenden Methoden zum Installieren Ihrer Version von Office aus:

Wichtig: Wenn Sie Ihre eigene Kopie von Office auf Ihrem neuen PC nicht aktivieren können, haben Sie möglicherweise das Installations Limit für Office überschritten. Wenn Sie die Übertragungs Bestimmungen in den Software-Lizenzbestimmungenbefolgen, können Sie Ihre Kopie von Office auf Ihren neuen PC verschieben, aber Sie müssen sich an den Microsoft-Support wenden, um Hilfe beim Aktivieren von Office zu erhalten.

Hinweis: Wenn der Bildschirm "testen", "kaufen" oder "aktivieren" nach dem Installieren Ihrer eigenen Kopie von Office weiterhin angezeigt wird, werden Sie in Office wiederholt aufgefordert, auf einem neuen PC zu aktivieren.

Wenn Sie Office nicht benötigen, führen Sie die Schritte unter Deinstallieren von Office auf einem PC aus , um es zu deinstallieren.

Im Folgenden werden einige häufig gestellte Fragen zu dem auf einem neuen PC installierten Office erörtert.

Wählen Sie eine der folgenden Optionen aus:

Einige PC-Hersteller verkaufen oder bieten Office Product Key-Karten, wenn Sie einen neuen PC erwerben. Wenn Sie keine Product Key-Karte erworben haben, erhalten Sie keine. Um Office nutzen zu können, müssen Sie die Optionen Testen oder Kaufen nutzen oder bei einem stationären oder Onlinehändler eine Product Key-Karte erwerben. Wenn Sie beim Kauf eine Office Product Key-Karte erhalten haben sollten, wenden Sie sich an den Hersteller Ihres PC.

Nur Product Keys für Microsoft 365, Office 2019 und Office 2016 können verwendet werden, um das vorinstallierte Office zu aktivieren. Wenn Sie einen Product Key aus einer früheren Version von Office verwenden möchten, wählen Sie die Registerkarte Installieren oben aus.

Wenn Sie Ihren Microsoft 365-, Office 2019-oder Office 2016-Product Key bereits eingelöst haben und Office auf Ihrem neuen PC erneut aktivieren müssen, können Sie dies tun, indem Sie sich mit Ihrem Microsoft-Konto anmelden. Hilfe bei der Anmeldung erhalten Sie, indem Sie oben auf der Registerkarte Aktivieren die Option Melden Sie sich an, um Office zu aktivieren auswählen. Gehen Sie so auch dann vor, wenn Sie Office einmalig erworben haben.

Die Version von Office, die als 1-monatiges Kostenloses Testabonnement für Ihren neuen PC enthalten ist, bietet nur den grundlegenden 5 GB OneDrive-Speicher. Wenn Sie den vollständigen 1TB- OneDrive Speicher und andere Funktionen erhalten möchten, melden Sie sich für ein Abonnement an

Hilfe zum Reaktivieren von Office nach dem Zurücksetzen auf Knopfdruck oder auf einem Ersatz-PC finden Sie unter Outlook, Access und Publisher fehlen nach dem Zurücksetzen auf Knopfdruck.

Dieser Fehler kann auftreten, wenn Sie versuchen, Office zu aktivieren, bevor Windows aktiviert wurde. Informationen zum Beheben dieses Problems finden Sie unter Fehler 0xC004F200 beim Aktivieren von vorinstalliertem Office auf einem neuen PC.

Wenn Sie nach der Aktivierung wiederholt zur Seite " Erste Schritte " zurückkehren, lesen Sie nach der Office-Aktivierung kann Office-Apps nicht gestartetwerden.

Das kann passieren, wenn Sie eine vorinstallierte Office-Version deinstalliert und eine Volumenlizenzversion von Office installiert haben. Um dieses Problem zu beheben, lesen Sie Office wird wiederholt aufgefordert, auf einem neuen PC zu aktivieren.

Informationen zum Entfernen der Symbole finden Sie unter Office-Verknüpfungen bleiben nach der Deinstallation von Office erhalten.

Schließen Sie in diesem Fall die Office-Anwendung, und starten Sie sie erneut. Dies ist ein temporäres Problem.

Kontaktieren des Supports

Wenn Sie die Anleitungen in diesem Artikel befolgt haben und dennoch weiter Hilfe benötigen, besuchen Sie unsere Microsoft-Support-Seite, um Hilfe zu erhalten.

Hinweis:  Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Lassen Sie uns bitte wissen, ob diese Informationen hilfreich für Sie waren. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Office Insider werden

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×