Verwalten von Teamzeitplänen mit Schichten

Verwalten eines Schichtplans

Ihr Browser unterstützt kein Video.

Probieren Sie es aus!

Verwalten und Anzeigen des Team-Zeitplans mit Schichten in Microsoft Teams. 

Anzeigen eines Zeitplans

  1. So wechseln Sie zwischen verschiedenen Kalenderansichten:

    • Wählen Sie Tag aus, um sicherzustellen, dass keine Konflikte in einer Schicht auftreten.

      • Fügen Sie Tagesnotizen hinzu, um eine Nachricht für Teammitglieder zu teilen, die einer bestimmten Schicht zugewiesen sind. Wählen Sie einen Tag aus, und geben Sie dann eine Nachricht ein.

    • Wählen Sie Wochen aus, um die Arbeitszeiten aller Teammitglieder auf einen Blick anzuzeigen.

    • Wählen Sie Monat aus, um Schichten monatlich oder zweimonatlich anzuzeigen oder zu planen.

  2. Um Ihren Zeitplan basierend auf dem Schichttyp anzeigen zu können, wählen Sie Ansicht > Schicht aus.

    • Wählen Sie Personen aus, um die Verfügbarkeit aller Personen anzuzeigen.

    • Wählen Sie Schichten aus, um sicherzustellen, dass Sie über genügend Ressourcen für eine Schicht verfügen.

Anforderungen verwalten

  1. Wählen Sie Anfragen aus, um Anforderungen ihres Teams wie Auszeit, Schichttausch oder Angebote zu überprüfen.

  2. Wählen Sie eine bestimmte Anforderung aus, die Überprüft werden soll, und wählen Sie dann eine Antwort aus.

Ein- und Auschecken

  • Wählen Sie Uhr in aus, damit Ihr Team mit einem mobilen Gerät ein- und aussuhrt. 

Freigeben eines Zeitplans

  • Wenn Sie bereit sind, Updates für Ihr Team zu teilen, wählen Sie Für Team freigebenund dann Freigeben aus.

Möchten Sie mehr wissen?

Anzeigen des Team-Zeitplans in Schichten

Stempeluhr für Shifts einrichten

Verwalten von Einstellungen in Schichten

Kopieren oder Exportieren eines Zeitplans in Schichten

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Office Insider werden

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×