Verwenden des Add-Ins Nachricht melden

Das Add-in "Berichtnachricht" funktioniert mit Outlook 2016, damit Sie verdächtige Nachrichten an Microsoft melden und verwalten können, wie IhrMicrosoft 365-e-Mail-Konto diese Nachrichten behandelt. 

Nachrichten, die ihrMicrosoft 365 als Junk-e-Mail-Konto markiert, werden automatisch in Ihren Junk-e-Mail-Ordner verschoben. Dennoch befinden sich die Spam- und Phishing-Versuche in einer ständigen Entwicklung. Wenn eine Junk-E-Mail in Ihrem Posteingang empfangen wird, können Sie das Add-In "Nachricht melden" verwenden, um die Nachricht an Microsoft zu senden, damit wir unsere Spamfilter verbessern können. Wenn Sie in Ihrem Junk-E-Mail-Filter eine E-Mail finden, bei der es sich nicht um Spam handelt, können Sie diese mithilfe des Add-Ins "Nachricht melden" als zulässig markieren, die Nachricht in Ihren Posteingang verschieben und das falsch positive Ergebnis an Microsoft melden, um uns so bei der Verbesserung unserer Spamfilter helfen. 

Melden einer Nachricht 

Wenn Sie im Menüband auf die Schaltfläche Nachricht melden klicken, verfügen Sie über mehrere unterschiedliche Versionen. 

  • Junk-E-Mail

  • Phishing-E-Mail

  • Keine Junk-E-Mail

  • Optionen

  • Hilfe

Wenn Sie "Junk-E-Mail", "Phishing-E-Mail" oder "Keine Junk-E-Mail" auswählen, haben Sie die Möglichkeit, die Nachricht zusammen mit Ihrer Klassifikation an Microsoft zu senden. Dies ist optional. Wenn Sie die Option zum Senden einer Kopie der Nachricht an Microsoft deaktivieren möchten, wählen Sie Optionen aus, und führen Sie dann die nachstehend aufgeführten Schritte aus. 

Was ist Junk-E-Mail?

Junk-e-Mails werden in der Regel als Spam bezeichnet. Hierbei handelt es sich um Nachrichten, die Sie nicht erhalten möchten, die möglicherweise Werbeprodukte sind, die Sie nicht verwenden oder beleidigend finden. Wenn Sie die Option Junk auswählen, wird eine Kopie der Nachricht möglicherweise an Microsoft gesendet, um die Aktualisierung unserer Spamfilter zu unterstützen, und die Nachricht wird von Ihrem Posteingang in Ihren Junk-e-Mail-Ordner verschoben. 

Was sind Phishing-E-Mails?

Phishing ist die Praxis, mit der Sie in die Offenlegung persönlicher Informationen wie Kontonummern und Kennwörter gelockt werden. Oft sehen Phishing-Nachrichten legitim aus, haben aber betrügerische Links, die gefälschte Websites tatsächlich öffnen. Wenn Sie Phishingauswählen, wird eine Kopie Ihrer Nachricht möglicherweise an Microsoft gesendet, um die Aktualisierung unserer Filter zu unterstützen, und die Nachricht wird von Ihrem Posteingang in Ihren Junk-e-Mail-Ordner verschoben. 

Was ist eine seriöse E-Mail?

Wenn Sie den Absender kennen und die Nachricht erwartet haben, oder wenn Sie eine Nachricht erhalten haben, die fälschlicherweise als Junk gekennzeichnet wurde, können Sie das Add-In "Nachricht melden" als Keine Junk-E-Mail kennzeichnen. Damit wird die Nachricht aus dem Junk-E-Mail-Ordner wieder in den Posteingang verschoben. 

Optionen des Add-Ins "Nachricht melden"

Wenn Sie auf der Schaltfläche " Berichtnachricht " Optionen auswählen, können Sie auswählen, ob Nachrichten automatisch an Microsoft gesendet werden, wenn Sie als Junk-oder Phishing-Versuche gemeldet werden. 

Ändern der Optionen von "Nachricht melden"

  1. Wählen Sie im Menüband in der Schaltfläche Berichtnachricht die Option Optionen aus.

    Screenshot mit Optionen für Nachrichten, die als Junk-oder Phishing-Versuche gemeldet wurden

  2. Wählen Sie eine der folgenden Optionen aus:

    • Immer eine Kopie der Nachricht an Microsoft senden

    • Nie eine Kopie der Nachricht an Microsoft senden

    • Fragen, bevor eine Kopie der Nachricht an Microsoft gesendet wird

  3. Nachdem Sie Ihre Auswahl getroffen haben, wählen Sie Speichern aus. In der Infoleiste im Nachrichtenkopf wird die folgende Meldung angezeigt, die bestätigt, dass Ihre Änderungen erfolgreich gespeichert wurden. 

    Text der Nachricht, die besagt, dass Ihre Änderungen gespeichert wurden.

Hinweise: 

  • Die Optionseinstellungen werden im Cache der Nachricht gespeichert. Wenn Sie also die aktualisierte Einstellung anzeigen möchten, müssen Sie zuerst eine neue Nachricht auswählen.

  • Wenn Ihre Version von Outlook die Einstellung "Optionen" nicht unterstützt, wird eine Benachrichtigung angezeigt, mit der Sie auf https://aka.ms/ReportMessageOptions weitergeleitet werden.

Entfernen des Add-Ins "Nachricht melden"

Sie können das Add-In "Nachricht melden" aus dem Add-In-Store von Outlook entfernen.

  1. Wählen Sie in Outlook im Menüband die Schaltfläche Store aus.

    Screenshot der Schaltfläche "Store"
  2. Wählen Sie Meine Add-Ins verwalten aus.

  3. Scrollen Sie zu Add-In "Nachricht melden", und deaktivieren Sie das Add-In, oder deinstallieren Sie es.  

Ihr Feedback ist uns wichtig

Wir wüssten gerne, was Sie von dem Add-In "Nachricht melden" halten. Wählen Sie unten auf der Seite Ja oder Nein aus, und lassen Sie uns wissen, ob das Add-In "Nachricht melden" für Sie hilfreich war, und geben Sie einen Kommentar dazu ab, was Ihnen gefallen hat und wie wir das Add-In verbessern können. 

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Office Insider werden

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×