Inhaltsverzeichnis
×
Erstellen einer PivotTable und Analysieren von Daten
Erstellen einer PivotTable und Analysieren von Daten

Erstellen einer PivotTable

Ihr Browser unterstützt kein Video. Installieren Sie Microsoft Silverlight, Adobe Flash Player oder Internet Explorer 9.

Erfahren Sie, was PivotTables und PivotCharts sind und wie Sie diese zum zusammenfassen und Analysieren von Daten in Excel 2013 verwenden können.

Erstellen einer PivotTable zum Analysieren von Arbeitsblattdaten

Die Möglichkeit, alle Daten auf dem Arbeitsblatt zu analysieren, kann Ihnen helfen, bessere geschäftliche Entscheidungen zu treffen. Manchmal ist es aber schwer zu wissen, wo man anfangen soll, besonders, wenn man viele Daten hat.

Excel kann Ihnen bei der Empfehlung helfen und dann automatisch PivotTables erstellen, die eine hervorragende Möglichkeit darstellen, Ihre Daten zusammenzufassen, zu analysieren, zu erforschen und darzustellen.

  1. Stellen Sie sicher, dass die Datenspalten Überschriften oder Tabellenüberschriften enthalten und keine leeren Zeilen vorhanden sind.

  2. Klicken Sie auf eine beliebige Zelle im Zellbereich oder in der Tabelle.

  3. Klicken Sie auf > Empfohlene PivotTablesEinfügen .

  4. Klicken Sie im Dialogfeld Empfohlene PivotTables auf ein beliebiges PivotTable-Layout, um eine Vorschau zu erhalten, und wählen Sie dann diejenige aus, die die Daten in der gewünschten Weise anzeigt, und klicken Sie auf OK.

Erstellen eines PivotCharts

Mit einem PivotChart können Sie PivotTable-Daten besser verstehen. Während in einem PivotChart Datenreihen, Kategorien und Diagrammachsen auf die gleiche Weise wie in einem Standarddiagramm angezeigt werden, erhalten Sie auch interaktive filtersteuerelemente direkt im Diagramm, sodass Sie eine Teilmenge ihrer Daten schnell analysieren können.

  1. Klicken Sie auf eine beliebige Stelle in den Daten.

  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Einfügen in der Gruppe Diagramme auf Empfohlene Diagramme.

  3. Klicken Sie auf der Registerkarte Empfohlene Diagramme auf ein beliebiges Diagramm mit dem PivotChart-Symbol in der oberen Ecke. Eine Vorschau Ihres PivotCharts wird im Vorschaufenster angezeigt.

  4. Sobald Sie das gewünschte PivotChart gefunden haben, klicken Sie auf OK. Wenn Sie kein PivotChart finden, das Ihnen gefällt, klicken Sie auf der Registerkarte Einfügen auf PivotChart anstatt auf Empfohlene Diagramme.

  5. Klicken Sie im PivotChart auf ein beliebiges interaktives Steuerelement, und wählen Sie dann die gewünschten Sortier-oder Filteroptionen aus.

Möchten Sie mehr erfahren?

Erstellen einer PivotTable zum Analysieren von externen Daten

Erstellen einer PivotTable zum Analysieren von Daten in mehreren Tabellen

Anzeigen verschiedener Berechnungen in PivotTable-Wertfeldern

Erstellen eines PivotCharts

Verfügbare Diagrammtypen

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Insider beitreten

War diese Information hilfreich?

Wie zufrieden sind Sie mit der Übersetzungsqualität?
Was hat Ihre Erfahrung beeinflusst?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×