Verwalten Sie Termine, Pläne, Budgets – es ist leicht mit Microsoft 365.

Erstellen von Formularen

Erstellen von Navigationsformularen

Surface Book-Geräte Foto

Probieren Sie es aus!

Hinweis: Die Informationen auf dieser Seite gelten nur für Access-Desktopdatenbanken. Access-Web Apps unterstützen keine Navigationsformulare.

Wenn Sie oft die gleiche Gruppe von Formularen und Berichten verwenden, erstellen Sie ein Navigationsformular, in dem diese gruppiert sind. Dann haben Sie alles Benötigte sofort griffbereit.

  1. Öffnen Sie die Desktopdatenbank, in der Sie ein Navigationsformular hinzufügen möchten.

  2. Wählen Sie auf der Registerkarte "Erstellen" in der Gruppe Formulare den Eintrag Navigation aus. Wählen Sie dann die gewünschte Formatvorlage für das Navigationsformular aus.

Hinzufügen eines Formulars oder eines Berichts zum Navigationsformular

  1. Ziehen Sie das Formular oder den Bericht aus dem Navigationsbereich auf die Registerkarte Neu hinzufügen.
    Access fügt das Formular oder den Bericht im neuen Navigationsformularhinzu.

  2. Wiederholen Sie diesen Vorgang für alle anderen Formulare oder Berichte, die Sie hinzufügen möchten.

  3. Wählen Sie Speichern "Speichern"-Symbol aus.

  4. Geben Sie einen Namen für das Formular ein, und wählen Sie OK aus.
    Das Formular wird gespeichert, und der Formularname wird auf der Registerkarte oberhalb des Formulars angezeigt.

Ändern der Beschriftung auf einem Navigationsformular

Wenn Sie ein neues Navigationsformular erstellen, fügt Access eine Standardbeschriftung hinzu und nennt sie "Navigationsformular". Ändern Sie diese Beschriftung in einen aussagekräftigeren Namen.

  1. Wählen Sie die Formularbeschriftung aus, und wählen Sie sie erneut aus, um mit der Bearbeitung zu beginnen.

    Bildschirmausschnitt eines Navigationsformulars

  2. Bearbeiten Sie die Beschriftung, um sie an Ihre Anforderungen anzupassen. Drücken Sie dann die EINGABETASTE.

Anwenden eines visuellen Designs auf ein Navigationsformular oder einen Bericht

Personalisieren Sie Ihre Datenbank, und sorgen Sie für ein einfaches Auffinden von Informationen, indem Sie die in allen Ihren Formularen und Berichten verwendeten Farben und Schriftarten ändern. Probieren Sie ein farbkoordiniertes Design aus, oder erstellen Sie ein eigenes Design.

  1. Wählen Sie auf der Registerkarte Start nacheinander Ansicht > Layoutansicht aus.

  2. Wählen Sie auf der Registerkarte Entwurf die Schaltfläche Designs aus.

    • Wenn Sie sich anschauen möchten, wie ein Design aussehen wird, zeigen Sie darauf.

    • Wenn Sie alle Farben und Schriftarten ändern möchten, wählen Sie ein Design aus.

    • Wenn Sie nur die Farben ändern möchten, wählen Sie Farben und dann die gewünschte Farbe aus.

    • Wenn Sie nur die Schriftarten ändern möchten, wählen Sie Schriftarten und dann das gewünschte Textformat aus.

Festlegen des Navigationsformulars als Standardanzeigeformular

Da ein Navigationsformular eine praktische Startseite für eine Datenbank darstellt, überlegen Sie sich, ob es nicht bei jedem Öffnen der Datenbank automatisch geöffnet werden soll.

  1. Wählen Sie Datei > Optionen > Aktuelle Datenbank aus.

  2. Wählen Sie unter Anwendungsoptionen den Pfeil im Feld Formular anzeigen und dann das neue Navigationsformular aus.

  3. Wählen Sie OK aus, um den Vorgang abzuschließen.

  4. Wählen Sie auf der Symbolleiste für den Schnellzugriff Speichern "Speichern"-Symbol aus.

  5. Schließen Sie die Datenbank, und öffnen Sie sie erneut.
    Das Navigationsformular wird zur gleichen Zeit geöffnet, sodass Ihre häufig verwendeten Formulare und Berichte zur Verfügung stehen.

Weitere Tipps gefällig?

Erstellen eines Navigationsformulars

Excel-Schulung

Outlook-Schulung

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Office Insider werden

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×