Video: Freigeben von Dokumenten in SharePoint Server 2013

Hinweis: Dieser Artikel hat seine Aufgabe erfüllt und wird bald zurückgezogen. Um Probleme vom Typ "Seite nicht gefunden" zu vermeiden, entfernen wir Links, die uns bekannt sind. Wenn Sie Links zu dieser Seite erstellt haben, entfernen Sie diese. Gemeinsam sorgen wir für funktionierende Verbindungen mit dem Internet.

Ihr Browser unterstützt kein Video. Installieren Sie Microsoft Silverlight, Adobe Flash Player oder Internet Explorer 9.

Erfahren Sie, wie Sie ein Dokument in OneDrive für den Arbeitsplatz oder die Schule/Universität für andere Personen freigeben, wenn Ihre Organisation SharePoint Server 2013 (statt Microsoft 365 ) verwendet. Sie können andere Personen zum Anzeigen oder Bearbeiten des Dokuments oder Ordners einladen, und Sie erhalten eine e-Mail, die einen Link zu diesem Element enthält. Sie erfahren auch, wie Sie reagieren sollten, wenn Sie benachrichtigt werden, dass jemand ein Dokument für Sie freigegeben hat.

Wenn das, was Sie sehen, nicht mit diesem Video übereinstimmt, verwendet Ihre Organisation möglicherweise Microsoft 365. Testen Sie Video: Freigeben von Dokumenten in Office 365.

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Office Insider werden

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×