Verwalten Sie Termine, Pläne, Budgets – es ist leicht mit Microsoft 365.

Sortieren und Filtern von Daten

Sortierdetails

Ihr Browser unterstützt keine Video. Installieren Sie Microsoft Silverlight, Adobe Flash Player oder InternetExplorer 9.

Im vorherigen Video wurden Zahlen sortiert. Sie können auch Text und Datumsangaben alphabetisch, nach Format (beispielsweise nach Farbe) oder anhand einer von Ihnen erstellten benutzerdefinierten Liste sortieren.

Sortieren durch Angeben von Kriterien

Verwenden Sie dieses Verfahren, um die Spalte auszuwählen, die Sie sortieren möchten, sowie andere Kriterien wie Schriftart oder Zellen Farben.

  1. Markieren Sie eine einzelne Zelle an einer beliebigen Position in dem Bereich, den Sie sortieren möchten.

  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Daten in der Gruppe & Filter sortieren auf Sortieren. Das Dialogfeld Sortieren wird angezeigt.

  3. Wählen Sie in der Liste Sortieren nach die erste Spalte aus, nach der Sie sortieren möchten.

  4. Wählen Sie in der Liste Sortieren nach entweder Werte, Zellenfarbe, Schriftfarbe oder Zellensymbol aus.

  5. Wählen Sie in der Liste Reihenfolge die Reihenfolge aus, die Sie auf den Sortiervorgang anwenden möchten – alphabetisch oder numerisch, aufsteigend oder absteigend (d. h. a bis z oder z bis a für Text oder niedriger oder höher oder niedriger für Zahlen).

Möchten Sie mehr erfahren?

Sortieren nach Datum

Sortieren von Daten mit einer benutzerdefinierten Liste

Filtern von Daten in einem Bereich oder in einer Tabelle

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Office Insider werden

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×