Vorgänger (Vorgangsfeld)

Datentyp     Ganzzahlliste

Eintragstyp     Eingegeben

Beschreibung     Im Feld Vorgänger werden die Vorgangsnummer für die Vorgänger, von denen der Vorgang abhängt, bevor er gestartet oder abgeschlossen werden kann. Jeder Vorgänger ist mit dem Vorgang durch einen bestimmten Vorgangsabhängigkeitstyp und eine Negativer Zeitabstand oder Positiver Zeitabstand verknüpft.

Optimale Verwendung     Fügen Sie das Feld Vorgänger zu einer Vorgangsansicht hinzu, wenn Sie Vorgangsvorgänge anzeigen oder aktualisieren möchten. Jeder Vorgängeraufgabe wird durch seine Vorgangs-ID-Nummer dargestellt, auf die möglicherweise ein Abhängigkeitstyp und die Lead- oder Verzögerungszeit folgen. Die Abhängigkeitstypen für Vorgänger sind FS (Finish-to-Start), FF (Finish-to-Finish), SS (Start-zu-Anfang) und SF (Start-zu-Ende). Zum Eingeben der Vorlaufzeit geben Sie eine negative Zahl ein. Zum Eingeben der Verzögerungszeit geben Sie eine positive Zahl ein.

Beispiel     Sie möchten die Vorgänger von Vorgängen in Ihrem Projekt überprüfen, um den Zeitplan zu analysieren und zu verfeinern. In der Ansicht Vorgangsblatt enthält das Feld Vorgänger den Eintrag "14FS+3d" für den Vorgang "Angebot schreiben". Dies bedeutet, dass Vorgang 14 ein Vorgänger dieses Vorgangs mit einer End-zu-Anfang-Abhängigkeit und einer Verzögerung von drei Tagen ist. Bevor dieser Vorgang beginnen kann, muss er drei Tage nach Dem Ende von Vorgang 14 warten. Das Feld Vorgänger für den Vorgang "Kundenbesprechungen durchführen" ist leer. Sie geben "15FS" ein, um diesen Vorgang mit Vorgang 15 mit einer End-zu-Anfang-Abhängigkeit zu verknüpfen.

Hinweise     Wenn Sie nur die Vorgangs-ID-Nummer in das Feld Vorgänger eingeben, geht Project von einer End-zu-Anfang-Abhängigkeit mit null Verzögerungszeit aus. Wenn mehrere Vorgänger enthalten sind, werden sie alle aufgelistet und durch die Listentrennzeichen getrennt, bei der es sich in der Regel um das Komma oder Semikolon handelt.

Sie können den Befehl Aufgaben verknüpfen im Menü Bearbeiten verwenden, um die ausgewählten Vorgänge mit den Abhängigkeiten zwischen Ende und Anfang und null Verzögerungszeit zu verknüpfen. Sie können Aufgaben auch verknüpfen, indem Sie im Diagrammbereich des Gantt-Diagramms oder des Netzwerkdiagramms von einem Vorgang zum anderen ziehen. Sie können im Dialogfeld Vorgangsinformationen andere Abhängigkeitstypen festlegen.

Wenn ein Vorgänger ein Vorgang in einem anderen Projekt ist, enthält das Feld Vorgänger zusätzlich zur Vorgangs-ID und dem Abhängigkeitstyp auch den Pfad zum verknüpften Projekt. Beispiel: C:\Meine Dokumente\Bldg_E_Construction.mpp\3FF.

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Office Insider werden

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×