Was IT-Administratoren über moderne Kommentare in PowerPoint wissen müssen

Wir haben mit der Einführung einer neuen Kommentar Erfahrung für aktuelle Versionen von PowerPoint begonnen. Es gibt einige wichtige Dinge, die IT-Administratoren über dieses Feature wissen müssen, und wie Sie es aktivieren können. 

Hinweis: Moderne Kommentare sind derzeit nicht fürMicrosoft 365 Familie und persönliche Informationen verfügbar.

Letzte Aktualisierung; 23. Mai 2020 

Zusammenfassung

  • Die neue Kommentarfunktion beantwortet mehrere beliebte Feature-Anfragen und verbessert die Zusammenarbeit erheblich. Weitere Details

    • Ein Kommentar wird nun an Objekten verankert. Wenn Sie das Objekt verschieben, wird der Kommentar hinzugeführt.

    • Sie können jetzt Kommentare als aufgelöst kennzeichnen. Aufgelöste Kommentare werden nicht am Rand angezeigt, können aber weiterhin im Kommentarbereichangezeigt werden.

    • Moderne Kommentare können nur von der Person bearbeitet werden, die Sie erstellt hat.

    • Mit neuen Steuerelementen zum kommentieren ist es einfacher, neue Kommentare zu finden und hinzuzufügen.

    • Verbesserte Benachrichtigungs-e-Mails ermöglichen Empfängern, den Kontext des Kommentars anzuzeigen und direkt von der e-Mail zu antworten, wenn Sie möchten.

  • Zunächst wird die verbesserte moderne Kommentar Funktionalität standardmäßig deaktiviert. Um Sie für Personen in Ihrer Organisation zur Verfügung zu stellen, müssen Sie Sie über Gruppenrichtlinien-oder OCPS-Einstellungen aktivieren. Weitere Details

  • Moderne Kommentare können von älteren Versionen von PowerPoint nicht gelesen werden. Eine Person mitPowerPoint 2019-oder älteren Abonnementversionen wird benachrichtigt, dass Kommentare in der Datei vorhanden sind, die von der aktuellen Version von PowerPoint nicht unterstützt werden, und Sie werden aufgefordert, die Präsentation in PowerPoint für Web zu öffnen, in der Sie die modernen Kommentare überprüfen können. Eine Liste der älteren Abonnement-Builds finden Sie in der Tabelle unten im Abschnitt wann werden moderne Kommentare angezeigt?

Wie funktioniert das?

Moderne Kommentare werden inPowerPoint for Microsoft 365 unter Windows oder macOS,PowerPoint für Android,PowerPoint für iOS undPowerPoint für Web unterstützt. 

Microsoft 365, Android, IOS und Web

Wenn jemand, der moderne Kommentare dazu hat, Kommentare zu einer Datei hinzufügt, die nicht über vorhandene Kommentare verfügt, werden die neuen Kommentare als moderne Kommentare hinzugefügt. Wenn Sie einer Datei, die bereits Kommentare enthält, Kommentare hinzufügen, haben Sie weiterhin die vorherige Kommentierungs Erfahrung in dieser Datei. Wenn Sie moderne Kommentare aktivieren, werden keine Dateien aktualisiert, die bereits Kommentare enthalten.

Personen, die keine modernen Kommentare für Sie haben, werden weiterhin die vorherigen Kommentare in neuen Dateien oder vorhandene Dateien sehen, die noch keine modernen Kommentare enthalten. Sie können weiterhin moderne Kommentare in Dateien lesen und hinzufügen, die bereits moderne Kommentare enthalten.

Andere Versionen von PowerPoint

Wenn eine Person mitPowerPoint 2019-oder älteren Abonnementversionen eine Datei öffnet, die moderne Kommentare enthält, wird eine Benachrichtigung angezeigt, in der Sie dazu aufgerufen werden, PowerPoint für Web zum Anzeigen oder Bearbeiten der Kommentare zu verwenden. Wenn Sie eine dieser Versionen verwenden und die Benachrichtigung nicht angezeigt wird, stellen Sie sicher, dass die neuesten Updates installiert sind.

Hinweis: Dies gilt auch für Personen mitPowerPoint for Microsoft 365, die nicht die neuesten Updates installiert haben oder die sich auf einem Kanal (wie Semi-Annual Enterprise) befinden, in dem die neuen Features seltener veröffentlicht werden.

Aktivieren moderner Kommentare

Standardmäßig ist das Erstellen neuer moderner Kommentare für Enterprise-Installationen deaktiviert. Wie bereits erwähnt, bedeutet dies, dass, wenn eine Person in Ihrer Organisation eine Datei öffnet, die keine Kommentare enthält, die neuen Kommentare, die Sie hinzufügen, die traditionelle Art von Kommentaren sein werden. 

Wenn Sie den vollständigen Wert der neuen Kommentarfunktion erhalten möchten, sollten Sie die modernen Kommentare für die Personen in Ihrer Organisation aktivieren.

Wenn Sie moderne Kommentare für Ihre gesamte Organisation oder für eine oder mehrere bestimmte Untergruppen aktivieren möchten, geben Siedas OCPS-Portalein, und aktivieren Sie die Option "moderne Kommentare inPowerPoint verwenden ".

Wenn Sie Gruppenrichtlinien bevorzugen, gibt es eine neue Gruppenrichtlinieneinstellung mit dem Namen " moderne Kommentare inPowerPoint verwenden ", obwohl dies natürlich nur für Windows-Clients gilt.

Tipps: 

  • Wir empfehlen, moderne Kommentare für Ihre gesamte Organisation zu aktivieren, um Abwärtskompatibilitätsprobleme zu minimieren, die entstehen können, wenn Personen mit unterschiedlichen Einstellungen zusammenarbeiten.

  • Wenn Sie eine große Anzahl von Personen haben, die noch ältere Builds vonPowerPoint ausführen, können Sie warten, bis Sie auf den aktuellen Build aktualisiert haben, um moderne Kommentare zu aktivieren.

Wann werden moderne Kommentare angezeigt?

Die folgende Tabelle zeigt eine detaillierte Aufschlüsselung der modernen Kommentare in verschiedenen Endpunkten und Versionen von PowerPoint. 

Beim Seriendruck abgebrochen

Zusammenführen, aber keine Steuerelemente (keine Warnung)

Warnung und Aufforderung zum Öffnen im Web, keine Steuerelemente

Lesen und schreiben vorhandener Dateien mit modernen Kommentaren

Erstellen neuer Dateien mit modernen Kommentaren

Win32-Insider schnell

Alle älteren Builds

16.0.7911.1000

16.0.11416.10000

16.0.12624.20126

16.0.12730.20010

Win32-Insider langsam

Alle älteren Builds

16.0.7911.1000

16.0.11513.10000

16.0.12624.20126

16.0.12730.20010

Win32 Prod CC

Alle älteren Builds

Win32 Prod cc alle älteren Builds

16.0.11513.10000

16.0.12624.20126

16.0.12827.20298

Win32-SA

Alle älteren Builds

16.0.7911.1000

16.0.11328.20502

16.0.13127.20360

16.0.13127.20360

Win32-Sat

Alle älteren Builds

16.0.7911.1000

16.0.11929.20558

TBD

TBD

Win32-SAExt

Alle älteren Builds

16.0.7911.1000

16.0.11328.20512

TBD

TBD

Win32 2019

Alle älteren Builds

Februar 2017

16.0.10354.20016

16.0.10365.20006

n. v.

Win32 2016

Alle älteren Builds

PU. 2017.06.13

(16.0.4549.1000)

16.0.4266.1001 plus-Patches:

KB4484216

KB4484168

n. v.

n. v.

Win32 2013

Alle älteren Builds

PU. 2017.07.11

(15.0.4945.1000)

n. v.

n. v.

n. v.

Mac Prod CC

Alle älteren Builds

Februar 2017

16.24.312.0

16.35.308.0

16.38.607.0

Mac 2019

Alle älteren Builds

Februar 2017

16.16.20021000

16.40.20073000

n. v.

Mac 2016

Alle älteren Builds

Juni 2017

16.16.20021000

n. v.

n. v.

Mac 2011

Alle älteren Builds

n. v.

n. v.

n. v.

n. v.

Web Prod

n. v.

n. v.

n. v.

Aktiviert

Aktiviert

IOS-Insider

Alle älteren Builds

2,19

2.25.506

2,36

2,39

IOS Prod

Alle älteren Builds

2,19

2.25.506

2,37

2,40

Android-Insider

Alle älteren Builds

16.0.11029.10000

16.0.11629.20124

16.12624.20000

16.13029.20000

Android-Prod

Alle älteren Builds

16.0.11029.10000

16.0.11629.20124

16.12730.20000

16.13127.20000

Nächste Schritte

Wenn das Feature ausfällt, hören wir uns Ihr Feedback an, um zu sehen, wie gut es für Sie und Ihre Organisation funktioniert. Wenn wir sicher sind, dass die Funktion gut funktioniert, wird es irgendwann in der Zukunft standardmäßig aktiviert.

Schließlich werden wir auch das OCPS-Steuerelement entfernen, und die moderne Kommentar Erfahrung wird einfach nur die Kommentare aller Nutzer sein.

Wir hören Ihnen zu!

Wir brauchen Ihr Feedback, um diese Erfahrung weiter zu verbessern. Wenn Sie Vorschläge haben, wie wir es besser machen können, lassen Sie es uns bitte unter pptcommentsfeedback@Microsoft.comwissen. 

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Office Insider werden

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×