Wechseln zu einem neuen Office 365 Business-Abonnement

Wenn Sie von Microsoft 365 Deutschland nach Microsoft 365 migrieren möchten, erstellen Sie zunächst ein neues Abonnement für ein Microsoft 365 Business-Abonnement. Wahrscheinlich möchten Sie auch alle Daten, die Sie in Microsoft 365 Deutschland hatten, in Microsoft 365 übertragen. Das folgende Video zeigt eine Übersicht über den Prozess.

Hinweis: Dieser Vorgang ist manuell und für Abonnements mit weniger als 20 Personen vorgesehen. Wenn Sie Hilfe benötigen, können Sie immer nach einem CSP-Partnersuchen.

Ihr Browser unterstützt die Videofunktion nicht. Installieren Sie Microsoft Silverlight, Adobe Flash Player oder Internet Explorer 9.

Die nachstehenden spezifischen Schritte führen Sie durch den Migrationsprozess.

Migrationsübersicht

In der nachstehenden Tabelle sind die Migrationsschritte in der Reihenfolge zusammengefasst, in der sie ausgeführt werden sollten. Die Links führen zu detaillierteren Schritten und Videos (wenn verfügbar).

Schritt

Link zu Anleitungen

Tipps

1. Registrieren Sie sich für ein Office 365 Business-Abonnement.

Aufgabe eines globalen Administrators.

Registrieren bei Office 365

Ihr Firmenname wird ein Bestandteil der Domäne "onmicrosoft.com", die Sie kostenlos erhalten. Er wird auch im Pfad für Ihre SharePoint- und OneDrive-Websites gezeigt. Wenn das, das Sie in Microsoft 365 Deutschland verwendet haben, nicht verfügbar ist, können Sie versuchen, etwas zu schließen.

CSP-Partner finden Sie unter Erstellen eines neuen Abonnements.

2. Bitten Sie alle Benutzer, die auf der Seite "aktive Benutzer " im Microsoft 365 Germany Admin Center aufgeführt sind,, Ihre Outlook-Dateien in einer PST-Datei zu sichern.

Jeder mit einem Konto schließt diesen Schritt ab, wenn er e-Mails hat, die er in Microsoft 365 migrieren möchte.

Exportieren von Outlook-Dateien in eine PST-Datei

Für diesen Schritt ist die Outlook-App erforderlich.

3. Herunterladen Microsoft 365 Deutschland OneDrive-Dateien Benutzer möchten auf Ihren lokalen Computer migrieren. Die gleichen Schritte funktionieren auch bei SharePoint-Dateien.

Jeder Benutzer mit einem Konto muss diesen Schritt ausführen. Wenn Sie SharePoint-Dateien verschieben müssen, sollte ein Administrator oder eine andere Person mit Zugriff auf alle SharePoint-Websites diese Aufgabe ausführen.

Herunterladen von OneDrive for Business-Dateien für das Office 365 Deutschland-Konto

Nachdem die Dateien lokal gespeichert wurden, können Sie später in das neue Microsoft 365-Abonnement verschoben werden.

Optional Wenn Sie über eine benutzerdefinierte Domäne (wie contoso.com oder contoso.de) anstelle der contoso.onmicrosoft.de -Domäne verfügen, die Sie bei Ihrer Anmeldung kostenlos erhalten haben), müssen Sie Sie für Ihr Microsoft 365 Deutschland-Abonnement aus Microsoft 365 Deutschland entfernen, bevor Sie Sie Ihrem neuen Microsoft 365-Abonnement hinzufügen können.

Aufgabe eines globalen Administrators.

Entfernen einer Domäne aus Office 365 Deutschland

Nachdem Sie die Domäne entfernt haben, wird aus einem Benutzernamen wie "adrian@contoso.de" der neue Benutzername "adrian@contoso.onmicrosoft.de". Deshalb ist es wichtig, dass alle Benutzer die Schritte 1 bis 3 abgeschlossen haben, bevor Sie die Domäne entfernen. Als Problemumgehung können sie sich weiterhin mit ihrem ".onmicrosoft.de"-Benutzernamen anmelden.

4. Einrichten von Microsoft 365 Business.

Aufgabe eines globalen Administrators.

Einrichten von Office 365 Business

Wenn Sie über eine benutzerdefinierte Domäne verfügen, die Sie entfernt haben, richten Sie Sie in diesem Schritt mit Microsoft 365 Business ein.

Beachten Sie, dass dies für die Benutzer verwirrend sein kann, wenn Ihr Alias derselbe ist wie für Microsoft 365 Deutschland. Das Unterscheidungsmerkmal wird die neue Anmeldeseite: "https://office.com".

5. Geben Sie die Benutzeranmeldeinformationen für Microsoft 365 Business frei.

Aufgabe eines globalen Administrators.

Teilen von Office 365 Business-Anmeldeinformationen für Ihre Benutzer

Stellen Sie sicher, dass alle Ihre Teammitglieder wissen, dass diese Anmeldeinformationen für das neue Microsoft 365-Abonnement gelten, zu dem Ihr Unternehmen migriert.

Die Anmeldeseite ist jetzt https://office.com.

Die Benutzer werden aufgefordert, sich bei allen Office-Apps, die sie installiert haben, mit den neuen Anmeldeinformationen ebenfalls erneut zu authentifizieren. Dadurch werden die apps mit Microsoft 365 Business verknüpft, und die apps müssen nicht deinstalliert und neu installiert werden.

6.Bitten Sie alle Benutzer, PST-Dateien, die Sie in Schritt 2 erstellt haben, in Microsoft 365 zu importieren.

Jeder Benutzer mit einem Konto muss diesen Schritt ausführen.

Importieren von PST-Dateien in Ihr Office 365-Konto

Sie müssen zuerst Ihr Microsoft 365-Konto zu Outlook hinzufügen.

Für diesen Schritt ist die Outlook-App erforderlich.

7. Bitten Sie alle Benutzer, OneDrive-Dateien aus Microsoft 365 Deutschland zu öffnen, die Sie in Schritt 3 gespeichert haben, und fügen Sie Sie dem Microsoft 365 OneDrive hinzu.

Jeder Benutzer mit einem Konto muss diesen Schritt ausführen.

Wenn ein Administrator SharePoint-Dateien in Schritt 3heruntergeladen hat, sollte er Sie auch zu einem neuen Teamsite auf Microsoft 365 hinzufügen.

Verschieben von Dateien auf Office 365 OneDrive

Sie können gespeicherte Dateien auch per Drag & Drop auf die Microsoft 365 OneDrive Online ziehen, wenn Sie nicht viele Dateien hochladen müssen.

8. Microsoft 365 Deutschland-Abonnement beenden

Aufgabe eines globalen Administrators.

Kündigen Ihres Abonnements von Office 365 Deutschland

Vergewissern Sie sich, dass jeder Benutzer seine Inhalte migriert hat, bevor Sie diesen Schritt ausführen.

Registrieren für Microsoft 365

Dieser Schritt muss von einem globalen Administrator ausgeführt werden.

  1. Wenn Sie sich für einen Microsoft 365 Business Plan registrieren möchten, wechseln Sie zur Website "Office Products ", um einen Plan auszuwählen, und wählen Sie Jetzt kaufenaus.

    Weitere Informationen zum Setup finden Sie unter Planen des Setups von Office 365 Business.

  2. Geben Sie auf der Seite Willkommen, wir möchten Sie kennenlernen die erforderlichen Informationen ein. Beachten Sie, dass Sie der globale Administrator für dieses Microsoft 365-Abonnement sein werden.

  3. Auf der Seite Erstellen Sie Ihre Benutzer-ID erstellen Sie die kostenlose ".onmicrosoft.com"-Domäne. Versuchen Sie hier, den gleichen Namen für Yourcompany zu verwenden, wie für Microsoft 365 Deutschland, oder etwas ähnliches, wenn diese nicht verfügbar ist.

    Geben Sie ein Kennwort und Zahlungsoptionen ein, und wählen Sie Mein Konto erstellen aus.

Exportieren von Outlook-Dateien in eine PST-Datei

Jeder Benutzer sollte diesen Schritt auf seinem Computer ausführen und die PST-Datei lokal speichern.

Sie können sich auch ein Video der erforderlichen Schritte anschauen: Importieren von E-Mail mit Outlook. Achten Sie darauf, dass Sie nur die Exportschritte ausführen.

  1. Stellen Sie sicher, dass Sie mit ihren Microsoft 365 Deutschland-Anmeldeinformationen bei Outlook angemeldet sind.

  2. Wählen Sie in Outlook Datei > Öffnen und exportieren > Importieren/Exportieren aus.

  3. Wählen Sie im Import/Export-Assistenten die Option In Datei exportieren und dann Weiter aus.

  4. Wählen Sie Outlook-Datendatei (PST) und dann Weiter aus.

  5. Wählen Sie Ihr altes E-Mail-Konto, anschließend Unterordner einbeziehen und dann Weiter aus.

  6. Notieren Sie sich den Standardspeicherort, oder navigieren Sie zum Auswählen eines neuen Speicherorts, ändern Sie bei Bedarf den Dateinamen, lassen Sie Duplikate durch exportierte Elemente ersetzen aktiviert, und wählen Sie Fertig stellen aus.

  7. Lassen Sie die Option zum Erstellen eines Kennworts leer, und wählen Sie OK aus.

Herunterladen von OneDrive for Business-Dateien für Microsoft 365 Deutschland-Konto

Jeder Benutzer, der wichtige Dateien in seinem OneDrive for Business-Konto für Microsoft 365 Deutschland hat, sollte ihn lokal herunterladen und später in das Microsoft 365 OneDrive verschieben.

Ein Administrator kann diesen Vorgang für alle SharePoint-Dateien ausführen, die er von Microsoft 365 Deutschland nach Microsoft 365 verschieben möchte.

Schauen Sie sich in diesem Video die erforderlichen Schritte an (einschließlich des Uploads, wobei Sie hier einfach herunterladen):

Ihr Browser unterstützt die Videofunktion nicht. Installieren Sie Microsoft Silverlight, Adobe Flash Player oder Internet Explorer 9.
  1. Anmelden beiMicrosoft 365 Deutschland.

  2. Wählen Sie im App-Startfeld OneDrive aus.

  3. Wählen Sie jede Datei, die Sie herunterladen möchten, und dann Herunterladen aus.

    Wählen Sie die Dateien aus, die Sie herunterladen möchten, klicken Sie dann auf die drei Punkte und auf „Herunterladen“.
  4. Wählen Sie in Ihrem Browser Speichern, dann Speichern unter aus, und speichern Sie die Datei an einem geeigneten Speicherort auf Ihrem lokalen Computer.

    Wenn Sie mehrere Dateien auswählen, erstellt OneDrive automatisch eine ZIP-Datei der Inhalte.

Optional: Domäne aus Microsoft 365 Deutschland entfernen

Dieser Schritt muss von einem globalen Administrator ausgeführt werden.

Bevor Sie eine Domäne aus Microsoft 365 Deutschland entfernen können, müssen Sie Sie aus dem e-Mail-Alias jedes Benutzers entfernen.

Wenn Sie nicht über eine benutzerdefinierte Domäne wie contoso.de, contoso.com, contoso.net usw. verfügen, können Sie diesen Schritt überspringen. Wenn die e-Mail-Adressen für Ihre Benutzer ähnlich wie "Anne@contoso.onmicrosoft.com" aussehen, verfügen Sie nicht über eine benutzerdefinierte Domäne.

  1. Wechseln Sie in Ihrem Microsoft 365 Deutschland-Abonnement zur Seite " aktive Benutzer ".

  2. Wählen Sie einen Benutzer und dann neben Benutzername / E-Mail die Option Bearbeiten aus.

    Wählen Sie auf der Seite „Aktive Benutzer“ einen Benutzer aus, und klicken Sie dann neben dem Benutzernamen auf „Bearbeiten“.
  3. Wählen Sie auf der Seite "E-Mail-Adressen und Benutzernamen bearbeiten" neben dem Eintrag "<Benutzername>@<ihrfirmenname>.onmicrosoft.de" die Option "Als primär festlegen" aus (ähnlich wie "lilly@contosoart.onmicrosoft.de"). Damit wird die benutzerdefinierte Domäne in die Liste Aliase verschoben. Wählen Sie den Mülleimer daneben aus, um sie zu löschen.

    Klicken Sie in der Liste der Aliase auf das Symbol „Papierkorb“, um einen Alias zu löschen.
  4. Wählen Sie Speichern > Schließen aus.

  5. Wählen Sie den Benutzer erneut aus, und überprüfen Sie, ob die benutzerdefinierte Domäne gelöscht wurde.

    Möglicherweise müssen Sie den Alias-Löschvorgang wiederholen, bevor er in der Benutzeroberfläche aktualisiert wird.

  6. Navigieren Sie im Admin Center zur Seite "Domänen" (Setup > Domänen).

  7. Wählen Sie die benutzerdefinierte Domäne aus, die Sie aus Microsoft 365 Deutschland entfernen möchten, und wählen Sie im Bereich Domäne oben auf der Seite Entfernen aus.

Einrichten von Microsoft 365 Business

Dieser Schritt muss von einem globalen Administrator ausgeführt werden.

Nachdem alle Ihre Benutzer ihre Microsoft 365 Deutschland-Daten gespeichert haben, Sie sich für Ihr Microsoft 365 Business-Abonnement angemeldet haben und Ihre benutzerdefinierte Domäne (sofern vorhanden) entfernt haben, können Sie Microsoft 365 Business einrichten.

Zeigen Sie Videos zum Hinzufügen einer Domäne und zum Hinzufügen von Benutzernan.

  1. Im Admin Center wird direkt nach dem Kauf Ihres Abonnements ein Setup-Banner angezeigt. Wählen Sie Zu Setup wechseln aus.

    Screenshot des Setup-Assistenten auf der Office 365 Admin-Startseite
  2. Auf der Seite " Anmeldung und e-Mail personalisieren " können Sie eine Domäne (beispielsweise contoso.com) hinzufügen oder die <Yourcompany>verwenden. onmicrosoft.com-Domäne. 

    Wenn Sie eine Domäne wie die bereits in Microsoft 365 Deutschland hinzugefügt haben, folgen Sie den Anweisungen im Setup-Assistenten, um Sie zu überprüfen. Wenn Sie die <Yourcompany>verwenden. onmicrosoft.com-Domäne sind, gehen Sie direkt zu Benutzer hinzufügen.

  3. Fügen Sie auf der Seite Benutzer hinzufügen alle aktiven Benutzer hinzu, die Sie aus Microsoft 365 Deutschland migrieren.

  4. Auf der Seite Anmeldeinformationen freigeben können Sie eine Methode für die Freigabe der Benutzeranmeldeinformationen für das Microsoft 365 Business-Abonnement auswählen.

  5. Auf der Seite Office-Apps installieren können Sie auswählen, dass Office-Apps auf Ihrem Computer installiert werden sollen. Ihren Benutzern wird ein Link zur Installation angezeigt (wenn Ihr Abonnement apps enthält), wenn Sie sich zum ersten Mal bei Microsoft 365 Business anmelden, oder Sie können https://admin.Microsoft.com/OLS/MySoftware.aspx freigeben, wo Sie die apps installieren können, nachdem Sie sich angemeldet haben.

    Wichtig: Wenn Sie bereits Office-Apps mit Ihrem Microsoft 365 Deutschland-Abonnement installiert haben, müssen Sie diesen Schritt nicht ausführen. Nachdem Sie Ihr Microsoft 365 Deutschland-Abonnement abgestellt haben, werden Sie und Ihre Benutzer aufgefordert, sich mit den neuen Anmeldeinformationen für Microsoft 365 anzumelden.

  6. Wählen Sie auf der Seite E-Mail-Nachrichten migrieren die Option Keine E-Mail-Nachrichten migrieren aus. Sie und Ihre Benutzer werden die Nachrichten mithilfe von PST-Datei-Export und -Import migrieren. Dies ist die einfachste Möglichkeit zum Migrieren aller Outlook-Dateien für kleine Unternehmen.

  7. Wenn Sie eine benutzerdefinierte Domäne hinzugefügt haben, werden die Seiten Ihre Domäne verbinden und Ihre Namenserver aktualisieren angezeigt. Folgen Sie den Anleitungen auf der Seite.

    Wenn Sie sich für die Verwendung des <Yourcompany>entschieden haben. onmicrosoft.com-Domäne werden Sie erneut an das Microsoft 365 Admin Center weitergeleitet.

    Weitere Informationen zu Setup-Schritten finden Sie unter Einrichten von Office 365 Business.

Freigeben Microsoft 365 Business Anmeldeinformationen für Ihre Benutzer

Wichtig: Die Benutzer werden sich bei https://Office.com anmelden, um Microsoft 365 Business.

Nach dem Erstellen von Benutzern hatten Sie in Office 365 Business einrichten die Möglichkeit, Benutzeranmeldeinformationen mit temporären Kennwörtern zu teilen. Wenn Sie Sie zu diesem Zeitpunkt nicht freigegeben haben, setzen Sie Sie zurück, indem Sie auf die Seite aktive Benutzerwechseln. Wählen Sie jeden einzelnen Benutzer und in dem dann geöffneten Bereich Kennwort zurücksetzen aus, um ein neues Kennwort zu erstellen.

Wenn Sie eine Domäne aus Ihrem Microsoft 365 Deutschland-Abonnement entfernt haben, werden Ihre Benutzer auch aufgefordert, sich bei allen Office-Apps, die Sie auf ihren Computern oder Geräten installiert haben, wie Smartphones anzumelden. Sie müssen die neuen Microsoft 365 Business Anmeldeinformationen verwenden, die Sie dafür verteilt haben. Auf diese Weise werden die Apps dem neuen Abonnement automatisch zugeordnet und müssen nicht deinstalliert und erneut installiert werden. Wenn Sie immer eine. onmicrosoft.de-Domäne verwendet haben, ist das System für die Benutzer in Microsoft 365 Deutschland bekannt, bis Sie das Microsoft 365-Abonnement kündigen. Zu diesem Zeitpunkt müssen sich die Benutzer bei ihrer Office-App anmelden, wenn sie nicht bereits früher dazu aufgefordert wurden.

Importieren von PST-Dateien in Ihr Microsoft 365-Konto

Jeder Benutzer sollte diesen Schritt auf seinem Computer ausführen.

Sie können sich auch ein Video der erforderlichen Schritte anschauen: Importieren von E-Mail mit Outlook. Achten Sie darauf, dass Sie nur die Importschritte ausführen.

  1. Fügen Sie Ihr Microsoft 365-Konto zu Outlook hinzu. Entsprechende Anleitungen finden Sie unter Hinzufügen eines E-Mail-Kontos zu Outlook 2016. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre neuen Microsoft 365-Anmeldeinformationen verwenden.

  2. Wählen Sie den Posteingang für das Microsoft 365 Konto aus, und wählen Sie Datei #a0 Öffnen #a1 Export #a2 importieren/exportierenaus.

  3. Wählen Sie im Import/Export-Assistenten die Option Aus anderen Programmen oder Dateien importieren und dann Weiter aus.

  4. Wählen Sie Outlook-Datendatei (PST) und dann Weiter aus.

  5. Wählen Sie Durchsuchen aus, suchen Sie die Sicherungsdatei, die Sie beim Export Ihrer alten E-Mails erstellt haben, und wählen Sie Öffnen aus.

  6. Lassen Sie Duplikate durch exportierte Elemente ersetzen aktiviert, und wählen Sie Weiter aus.

  7. Lassen Sie die Outlook-Datendatei ausgewählt, stellen Sie sicher, dass unter Ordner einbeziehen ausgewählt ist, wählen Sie Elemente in denselben Ordner importieren inaus, und stellen Sie sicher, dass Ihr neues Microsoft 365-e-Mail-Konto in der Liste angezeigt wird.

  8. Wählen Sie Fertig stellen aus. Daraufhin werden Ihre alten E-Mails, Kalenderelemente und Kontakte nach und nach in Ihrem neuen Konto angezeigt.

    Beachten Sie Folgendes: Wenn Sie eine Vielzahl von Elementen aus der PST-Datei verschieben, wird eine große Bandbreite an Ihrem Arbeitsplatz oder Home Office übernommen, während Microsoft 365 diese Dateien mit der Cloud synchronisiert. Deshalb wählen Sie möglicherweise aus, dass jeder Benutzer den Import am späten Freitag startet, damit er während des Wochenendes durchgeführt werden kann.

  9. Wenn Sie das alte Microsoft 365 Deutschland-e-Mail-Konto (aus Outlook, aber nicht von den Servern) löschen möchten, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf, und wählen Sie "Konto Name" entfernenaus.

Verschieben von Dateien nach Microsoft 365 OneDrive

Jeder Benutzer, der Dateien auf OneDrive hochladen muss, führt diesen Schritt aus.

  1. Wählen Sie auf Ihrem lokalen Computer im Datei-Explorer den Ordner "OneDrive" aus, und klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und dann auf Einstellungen.

    Klicken Sie im Datei-Explorer mit der rechten Maustaste auf „OneDrive“ > „Einstellungen“.
  2. Wählen Sie in "Einstellungen" auf der Registerkarte Konto die Option Konto hinzufügen aus.

    Fügen Sie Ihr Microsoft 365-OneDrive hinzu, indem Sie die Anweisungen zur Eingabe Ihrer Anmeldeinformationen befolgen. Verwenden Sie die neuen Microsoft 365 Anmeldeinformationen.

  3. Nachdem Sie OneDrive auf Ihrem lokalen Computer eingerichtet haben, navigieren Sie zu dem Speicherort, an dem Sie die Dateien aus Schritt 3gespeichert haben, extrahieren Sie die ZIP-Datei, und verschieben Sie die Dateien in den neuen OneDrive-Ordner. Nachdem Sie diesen Schritt abgeschlossen haben, werden die Dateien automatisch mit dem Microsoft 365-Konto synchronisiert, und Sie können Sie auch online anzeigen.

Verschieben von SharePoint-Dateien auf eine Teamwebsite

  • Wenn Sie Dateien von einer Microsoft 365 Deutschland-Teamwebsite gespeichert haben, können Sie diese entzippen und einfach per Drag & Drop auf die neue Teamwebsite Online ziehen.

    Dies ist eine Administratoraufgabe. Allerdings kann jeder Benutzer mit Zugriff auf die Teamwebsite diesen Schritt ebenfalls ausführen.

Kündigen Ihres Abonnements für Microsoft 365 Deutschland

Dieser Schritt muss von einem globalen Administrator ausgeführt werden.

Bevor Sie diesen Schritt ausführen, stellen Sie sicher, dass alle Ihre Teammitglieder in Microsoft 365 eingerichtet sind.

Anweisungen und einige besondere Aspekte, abhängig davon, wie viele Benutzer ihr Microsoft 365 Deutschland hatte, finden Sie unter kündigen von Office 365 for Business.

Siehe auch

Schulungen für die Microsoft-Cloud

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Office Insider werden

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×