WeekdayName-Funktion

Gibt eine Zeichenfolge zurück, die den angegebenen Wochentag anzeigt.

Syntax

WeekdayName ( Wochentag [, Abkürzung ] [, ErsterTagDerWoche ] )

Die Syntax der Funktion WeekdayName weist die folgenden Argumente auf:

Argument

Beschreibung

Wochentag

Erforderlich. Die numerische Kennzeichnung für den Wochentag. Der numerische Wert für die einzelnen Tage richtet sich nach der Einstellung für ErsterTagDerWoche.

Abkürzung

Optional. Boolescher Wert, der angibt, ob der Wochentagsname abgekürzt werden soll. Fehlt dies, ist der Standardwert False, was bedeutet, dass der Wochentagsname nicht abgekürzt wird.

ErsterTagDerWoche

Optional. Numerischer Wert, der den ersten Tag der Woche angibt. Die erforderlichen Werte finden Sie im Abschnitt "Einstellungen".

Einstellungen

Das ErsterTagDerWoche-Argument kann folgende Werte aufweisen:

Konstante

Wert

Beschreibung

vbUseSystem

0

Use National Language Support (NLS) API setting.

vbSunday

1

Sonntag (Standard)

vbMonday

2

Montag

vbTuesday

3

Dienstag

vbWednesday

4

Mittwoch

vbThursday

5

Donnerstag

vbFriday

6

Freitag

vbSaturday

7

Samstag

Abfragebeispiele

Ausdruck

Ergebnisse

SELECT Weekdayname("1") AS Expr1 FROM ProductSales;

Gibt den "Vollständigen" Namen des Wochentags für die Zahl zurück, die den "Wochentag" darstellt. Ergebnis: "Montag".

SELECT Weekdayname("10";True) AS WeekdayTest FROM ProductSales;

Gibt den "abgekürzten" Namen des Wochentags für die Zahl zurück, die den "Wochentag" darstellt, und wird in der Spalte "WeekdayTest" angezeigt. Ergebnis: "Okt" gibt den Namen DateofSale und "Full" der Werte im Feld "DateofSale" aus der Tabelle "ProductSales" zurück und wird in der Spalte "WeekdayTest" angezeigt. (nimmt den Sonntag als ersten Tag der Woche an).

Siehe auch

Auswählen der richtigen Datumsfunktion

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Office Insider werden

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×