Whiteboard in einer Teams-Besprechung

Es gibt zwei Möglichkeiten, whiteboards in Teams zu verwenden: Microsoft Whiteboard oder Freehand von Invision.

Verwenden Microsoft Whiteboard

Jede Teams verfügt über ein dediziertes Whiteboard, auf dem die Teilnehmer Platz zum gemeinsamen Skizzieren haben.

Ausführliche Informationen zur Verwendung von Whiteboard in Teams finden Sie in Microsoft Whiteboard Hilfe.

Verwenden von Freehand von Invision

Freehand ist ein Whiteboardingtool von Invision, das Sie in Besprechungen verwenden können, um mit anderen Teilnehmern zu skizzieren.

Wenn Sie Freehand in einer Besprechung verwenden möchten, klicken Sie in Schaltfläche „Desktop teilen“ Besprechungssteuerelementen auf Freihand und dann im Abschnitt Whiteboard auf Freihand von Invision. Als Sharer müssen Sie sich mit Ihrem Invision-Konto anmelden.

Anschließend können Sie mit dem Skizzieren und Freigeben für Teilnehmer beginnen.

Nachdem Sie ein Whiteboard freigegeben haben, hat die Besprechung eine Whiteboard-Registerkarte, sodass die Teilnehmer später problemlos darauf verweisen können.

Hinweis: Dieses Feature ist nur verfügbar, wenn es von einem Administrator aktiviert wurde.

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Insider beitreten

War diese Information hilfreich?

Wie zufrieden sind Sie mit der Übersetzungsqualität?

Was hat Ihre Erfahrung beeinflusst?

Haben Sie weiteres Feedback? (Optional)

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×