Wiederherstellen einer früheren Version einer auf OneDrive gespeicherten Datei

Mit dem Versionsverlauf können Sie ältere Versionen Ihrer dateien, die auf OneDrive oder SharePoint gespeichert sind, sehen und wiederherstellen. Der Versionsverlauf funktioniert mit allen Dateitypen, einschließlich Microsoft 365-Dateien, PDFs, CAD-Dateien, Fotos, Videos und mehr. Bei Bedarf können Sie möglicherweise gelöschte #A0 wiederherstellen oder gelöschte #A1 aus dem Papierkorb wiederherstellen.

Tipp: Sie können auch frühere Versionen von Office-Dateienin Office-Apps anzeigen.

  1. Melden Sie sich beiOneDrive mit Ihrem persönlichen Microsoft-Konto oder Ihrem Arbeits-, Schul- oder Schulkonto an. 

  2.  Wählen Sie die Datei aus, die Sie in einer früheren Version wiederherstellen möchten (Sie können immer nur eine Datei wiederherstellen), klicken Sie mit der rechten Maustaste, und wählen Sie dann Versionsverlauf aus.

    Hinweis: Wählen Sie in der klassischen Ansicht das Dokument und dann oben mehr> Versionsverlauf aus.

  3. Gehen Sie im Bereich Versionsverlauf wie folgt vor:

    Wenn Sie bei OneDrive oder SharePoint mit einem Arbeits-, Schul- oder Schulkonto (z. B. einem Microsoft 365-Konto) angemeldet sind, wählen Sie die Auslassungspunkte (...) neben der Version des Dokuments aus, das Sie wiederherstellen möchten, und klicken Sie dann auf Wiederherstellen.

Bereich "Versionsverlauf"

Wählen Sie in der klassischen Ansicht oder früheren Versionen von SharePoint Server den Pfeil neben der Version des Dokuments aus, das Sie wiederherstellen möchten, und klicken Sie dann auf Wiederherstellen.

'Wiederherstellen' im Dropdownmenü auswählen für eine ausgewählte Dokumentversion

Verwenden des Versionsverlaufs im Datei-Explorer

Wenn dieOneDrive-Synchronisierungs-App auf Ihrem PC installiert ist, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Datei, die Sie in einer früheren Version im Datei-Explorer wiederherstellen möchten, und wählen Sie Versionsverlauf aus.   Wählen Sie dann die Auslassungspunkte (...) neben der version aus, die Sie verwenden möchten, und klicken Sie auf Wiederherstellen.

Menü "Datei-Explorer", einschließlich der Option Versionsverlauf.

Die ausgewählte Dokumentversion wird zur aktuellen Version. Die zuvor aktuelle Version wird zur vorherigen Version in der Liste.

Hinweise: 

  • Wenn Sie sich mit einem persönlichen Microsoft-Konto anmelden, können Sie die letzten 25 Versionen abrufen. Wenn Sie sich mit einem Arbeits-, Schul- oder Schulkonto anmelden, hängt die Anzahl der Versionen von Ihrer Bibliothekskonfiguration ab.

  • Wenn Sie OneDrive im Rahmen von SharePoint Server verwenden, hat Ihr Administrator die Versionsverwaltung möglicherweise deaktiviert. Weitere Informationen zu Versionsverwaltungseinstellungen in SharePoint (die auch für OneDrive für den Arbeitsplatz oder die Schule/Universität gelten) finden Sie unter Aktivieren und Konfigurieren der Versionsverwaltung für eine Liste oder Bibliothek oder Wie funktioniert die Versionsverwaltung in einer Liste oder Bibliothek?

  • Wenn Sie beiOneDrive mit einem Microsoft-Konto angemeldet sind, werden Elemente im Papierkorb 30 Tage nach ihrer Einsendung automatisch gelöscht. Wenn der Papierkorb voll ist, werden die ältesten Elemente nach drei Tagen automatisch gelöscht. Wenn Sie mit einem Geschäfts-, Schul- oder Unikonto angemeldet sind, werden die Elemente im Papierkorb nach 93 Tagen automatisch gelöscht – es sei denn, dass der Administrator diese Einstellung geändert hat. Weitere Informationen im Hinblick auf Geschäfts-, Schul- oder Unikonten finden Sie unter Wie lange werden gelöschte Elemente im Papierkorb aufbewahrt?.

Erfahren Sie, wie Sie verlorene oder fehlende Dateien in OneDrive suchen oder älterer Versionen von Office-Dateien anzeigen können.

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Online

Aufrufen der Onlinehilfe
Weitere Informationen finden Sie auf den Supportseiten für OneDrive und OneDrive für den Arbeitsplatz oder die Schule/Universität.
Informationen zur mobilen OneDrive-App finden Sie unter Beheben von Problemen mit der mobilen OneDrive-App.

OneDrive-Administratoren können darüber hinaus die OneDrive Tech Community, Hilfe für OneDrive-Administratoren anzeigen.

Symbol „E-Mail an Support senden“

E-Mail-Unterstützung
Wenn Sie weitere Hilfe benötigen, schütteln Sie Ihr mobiles Gerät, während die OneDrive-App geöffnet ist, oder senden Sie eine E-Mail an das OneDrive-Supportteam. Um sich von Ihrem PC oder Mac an den OneDrive-Support zu wenden, klicken Sie auf das OneDrive-Symbol im Benachrichtigungsbereich oder in der Menüleiste, und wählen Sie dann Mehr > Feedback senden > Mir gefällt etwas nicht aus.

OneDrive-Administratoren können den Microsoft 365 for Business-Support kontaktieren.

Office 365-Communityforen

Tipps
Wenn Sie uns Ihren Standort mitteilen, können wir Ihr Problem schneller lösen.

Alle Probleme behoben? Wenn Sie uns kontaktiert haben und OneDrive wieder funktioniert, teilen Sie es uns bitte mit, indem Sie auf die E-Mail antworten, die wir Ihnen gesendet haben.

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Insider beitreten

War diese Information hilfreich?

Wie zufrieden sind Sie mit der Übersetzungsqualität?

Was hat Ihre Erfahrung beeinflusst?

Haben Sie weiteres Feedback? (Optional)

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×