Wiederherstellen gelöschter Elemente aus dem Papierkorb der Websitesammlung 

Wiederherstellen gelöschter Elemente aus dem Papierkorb der Websitesammlung 

Wenn Sie Elemente (einschließlich OneDrive-Dateien) von einer SharePoint-Website löschen, werden sie an den Papierkorb der Website (auch als erster Papierkorb bezeichnet) gesendet, wo Sie sie bei Bedarf wiederherstellen können. Wenn Sie Elemente aus einem Papierkorb einer Website löschen, werden sie an den Papierkorb der Websitesammlung (auch als zweiter Papierkorb bezeichnet) gesendet.

Ein SharePoint Websitesammlungsadministrator kann gelöschte Elemente aus dem Papierkorb der Websitesammlung an ihren ursprünglichen Speicherorten anzeigen und wiederherstellen. Wenn ein Element aus dem Papierkorb der Websitesammlung gelöscht wird oder die Aufbewahrungszeit überschreitet, wird es dauerhaft gelöscht.

Wichtig: Der SharePoint-Papierkorb unterscheidet sich vom Papierkorb in Windows. Wenn Sie Dateien oder Ordner löschen, die Sie synchronisieren, können Sie sie aus Windows Papierkorb auf Ihrem PC wiederherstellen. Informationen zum Setzen Ihres Windows-Papierkorbs auf dem Desktop finden Sie unter Ein- oder Ausblenden des Papierkorbs.

Wiederherstellen eines Elements aus SharePoint in Microsoft 365 Websitesammlungs-Papierkorb

  1. Wählen Sie auf modernen Teamwebsites und klassischen Websites (Unterwebsites) im linken Bereich Den Papierkorb aus.

    Auswählen des Papierkorbs im linken Navigationsbereich

    Wählen Sie auf modernen Kommunikationswebsites Websiteinhalteaus, und klicken Sie dann in der oberen Navigationsleiste auf Papierkorb. Wenn der Papierkorb nicht zu sehen ist, führen Sie die folgenden Schritte aus:

    1. Klicken Sie auf Einstellungen Schaltfläche "Einstellungen" in SharePoint Online und dann auf Websiteeinstellungen. Wenn Websiteeinstellungen nicht angezeigt werden,klicken Sie auf Websiteinformationen und dann auf Alle Websiteeinstellungen anzeigen. Auf einigen Seiten müssen Sie möglicherweise Websiteinhalteund dann Websiteeinstellungen auswählen.

    2. Klicken Sie in den Websiteeinstellungen unter Websitesammlungsverwaltungauf Papierkorb.

      Einstellungen unter der Überschrift "Websitesammlungsverwaltung" mit hervorgehobener Option "Papierkorb"
  2. Klicken Sie am unteren Rand der Seite Papierkorb auf Endgültiger Papierkorb.

    Papierkorb in SharePoint Online mit hervorgehobenem Link für endgültigen Papierkorb

    Hinweis: Sie benötigen Administrator- oder Besitzerberechtigungen, um den Papierkorb der Websitesammlung verwenden zu können. Wenn sie nicht zu sehen ist, wurde sie möglicherweise deaktiviert, oder Sie verfügen nicht über die Berechtigung zum Zugriff darauf.

  3. Zeigen Sie auf die Elemente, die Sie wiederherstellen möchten, klicken Sie auf das Häkungssymbol rechts neben den einzelnen Elementen, und klicken Sie dann auf Wiederherstellen.

    SharePoint Online mit hervorgehobener Schaltfläche zum Wiederherstellen

    Wenn Sie ein Element wiederherstellen, das sich ursprünglich in einem gelöschten Ordner befand, wird der Ordner an seinem Ursprungsort wiederhergestellt, und das Element wird in diesem Ordner wiederhergestellt.

Wiederherstellen einer gesamten Websitesammlung

Wenn Sie ein globaler Administrator oder SharePoint in Microsoft 365 sind, können Sie auch ganze Websitesammlungen aus dem Papierkorb der Websitesammlung wiederherstellen. Informationen finden Sie unter Wiederherstellen einer gelöschten Websitesammlung.

Wie lange werden gelöschte Elemente im Papierkorb aufbewahrt?

In SharePoint in Microsoft 365 werden Elemente 93 Tage lang aufbewahrt, ab dem Zeitpunkt, an dem Sie sie an ihrem ursprünglichen Speicherort löschen. Sie bleiben die ganze Zeit im Papierkorb der Website, es sei denn, jemand löscht sie von dort oder leert diesen Papierkorb. In diesem Fall wechseln die Elemente in den Papierkorb der Websitesammlung, wo sie für die restlichen 93 Tage bleiben, es sei denn:

  • Der Papierkorb der Websitesammlung überschreitet sein Kontingent und beginnt mit dem Löschen der ältesten Elemente.

  • Die Elemente werden vom Websitesammlungsadministrator manuell aus dem Papierkorb der Websitesammlung gelöscht (Informationen dazu finden Sie unter Löschen von Elementen aus dem Papierkorb der Websitesammlung).

Der Papierkorbspeicher der Website wird mit Ihrem Speicherkontingent für die Websitesammlung und dem Schwellenwert für die Listenansicht gerechnet. Der dem Papierkorb der Websitesammlung zugewiesene Speicherplatz beträgt 200 % des Websitesammlungskontingents. Diese Werte können nicht konfiguriert werden.

SharePoint Online behält Sicherungen aller Inhalte für 14 zusätzliche Tage nach dem tatsächlichen Löschen bei. Wenn Inhalte nicht über den Papierkorb oder die Dateiwiederherstellung wiederhergestellt werden können,kann ein Administrator den Microsoft-Support kontaktieren, um jederzeit eine Wiederherstellung innerhalb des 14-tägigen Fensters zu beantragen.

Hinweis: Wiederherstellungen aus Sicherungen können nur für Websitesammlungen oder Unterwebsites und nicht für bestimmte Dateien, Listen oder Bibliotheken abgeschlossen werden. Wenn Sie ein bestimmtes Element wiederherstellen müssen, suchen Sie es im Papierkorb, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf, und wählen Sie Wiederherstellen aus.

Wiederherstellen eines Elements aus der Seite "Papierkorb der Websitesammlung von SharePoint Servers 2019 und 2016"

  1. Wählen Sie im linken Schnellstartbereich der Seite Website die Option Papierkorb aus.

    Auswählen des Papierkorbs im linken Navigationsbereich

    Wenn der Papierkorb nicht zu sehen ist, führen Sie die folgenden Schritte aus:

    1. Klicken Sie auf Einstellungen SharePoint 2016 – Schaltfläche "Einstellungen" auf der Titelleiste und dann auf Websiteeinstellungen.

    2. Klicken Sie unter Websitesammlungsverwaltung auf Papierkorb.

      Einstellungen unter der Überschrift "Websitesammlungsverwaltung" mit hervorgehobener Option "Papierkorb"

    Wichtig: Sie benötigen Administrator- oder Besitzerberechtigungen, um den Papierkorb der Websitesammlung verwenden zu können. Wenn sie nicht zu sehen ist, wurde sie möglicherweise deaktiviert, oder Sie verfügen nicht über die Berechtigung zum Zugriff darauf. Wenn Sie der SharePoint sind, lesen Sie Konfigurieren von SharePoint-Papierkorbeinstellungen. Sprechen Sie ansonsten mit Ihrem Farm- oder Serveradministrator.

  2. Klicken Sie am unteren Rand der Seite Papierkorb auf Endgültiger Papierkorb.

    Link für endgültigen Papierkorb in SharePoint 2016
  3. Klicken Sie auf das Kontrollkästchen neben dem wiederherzustellenden Element (oder mehreren Elementen), und klicken Sie dann auf Wiederherstellen.

    Endgültiger Papierkorb in SharePoint mit hervorgehobener Schaltfläche zum Wiederherstellen

    Wenn Sie ein Element wiederherstellen, das sich ursprünglich in einem gelöschten Ordner befand, wird der Ordner an seinem Ursprungsort wiederhergestellt, und das Element wird in diesem Ordner wiederhergestellt.

  4. Klicken Sie auf OK.

Wiederherstellen einer gelöschten Website

Gelöschte Websites bleiben im Papierkorb der Websitesammlung erhalten. Von dort aus kann ein Websitesammlungsadministrator sie in ihrer ursprünglichen Websitesammlung wiederherstellen.

Hinweis: SharePoint Server 2019-Benutzer können Elemente wiederherstellen, die sie selbst gelöscht haben, sowie Elemente, die andere Benutzer auf der Website gelöscht haben. Benutzer benötigen bearbeitungsberechtigungen für die gelöschten Elemente, damit sie im SharePoint-Papierkorb angezeigt werden.

Vor dem Wiederherstellen ist Folgendes zu beachten:

  • Alle Inhaltstypen, die hinzugefügt werden, während sich eine Website im Papierkorb der Websitesammlung befindet, werden dieser Website nicht hinzugefügt. Daher sind Felddefinitionen möglicherweise nicht auf dem neuesten Stand.

  • Die Inhaltsbereitstellung wirkt sich nicht auf eine gelöschte Website im Papierkorb der Websitesammlung aus. Führen Sie zum Beheben dieses Problems die Bereitstellung mit Bereichsbereich für die Website aus, nachdem Sie sie wiederhergestellt haben.

  • Wenn Updatepakete installiert werden, einschließlich Microsoft Quick Fix Engineering (QFE)-Updates, werden die Updatepakete nicht auf Websites im Papierkorb der Websitesammlung angewendet. Um dieses Problem zu beheben, führen Sie ein manuelles Upgrade der Websitesammlung durch, indem Sie das Cmdlet Upgrade-SPContentDatabase auf die Inhaltsdatenbank anwenden, die diese Websitesammlung enthält.

Hinweis: Wenn die Website, die Sie wiederherstellen möchten, nicht angezeigt wird, wurde sie möglicherweise bereits endgültig gelöscht, entweder manuell oder automatisch. Wenn Sie Fragen zu den Einstellungen für das automatische Löschen haben, wenden Sie sich an Ihren Farm- oder Serveradministrator.

Wiederherstellen einer gesamten Websitesammlung

Wenn Sie ein SharePoint sind, können Sie eine Websitesammlung mithilfe von PowerShell wiederherstellen. Informationen finden Sie unter Wiederherstellen-SPDeletedSite.

Wie lange werden gelöschte Elemente im Papierkorb aufbewahrt?

Es gibt zwei Papierkörge, den Papierkorb der Website (erste Stufe) und den Papierkorb der Websitesammlung (zweite Stufe). Die Aufbewahrungsdauer beträgt standardmäßig für alle Elemente 30 Tage. Der Aufbewahrungszeitraum beginnt, sobald das Element gelöscht wird, und ändert sich nicht, auch wenn es aus dem Papierkorb der Website in den Papierkorb der Websitesammlung verschoben wird. Dieser Zeitraum kann auf bis zu 10.000 Tage ab dem Datum erweitert werden, an dem der ursprüngliche Löschvorgang stattgefunden hat. Sie können elemente im Papierkorb auch so konfigurieren, dass sie bei Bedarf nach einem festgelegten Zeitraum nicht automatisch verworfen werden. Elemente, die sich im Papierkorb der Website befinden, werden auf das Speicherkontingent der Website und den Schwellenwert der Listenansicht angerechnet. Der Standardspeicherplatz für den Papierkorb der Websitesammlung beträgt 50 % des Websitekontingents, kann jedoch auf bis zu 500 % erhöht werden. Diese Werte können von Ihrem Farmadministrator konfiguriert werden. Weitere Informationen finden Sie unter Konfigurieren von SharePoint-Papierkorbeinstellungen.

Wiederherstellen eines Elements von der Seite "Websitesammlungs-Papierkorb" in SharePoint Server 2013

  1. Wählen Sie im linken Schnellstartbereich der Seite Website die Option Papierkorb aus.

    Wenn der Papierkorb nicht zu sehen ist, führen Sie die folgenden Schritte aus:

    1. Klicken Sie auf Einstellungen Office 365-Schaltfläche "Einstellungen" und dann auf Websiteeinstellungen.

    2. Klicken Sie unter Websitesammlungsverwaltung auf Papierkorb.

      Einstellungen unter der Überschrift "Websitesammlungsverwaltung" mit hervorgehobener Option "Papierkorb"

    Wichtig: Sie benötigen Administrator- oder Besitzerberechtigungen, um den Papierkorb der Websitesammlung verwenden zu können. Wenn sie nicht zu sehen ist, wurde sie möglicherweise deaktiviert, oder Sie verfügen nicht über die Berechtigung zum Zugriff darauf. Wenn Sie der SharePoint sind, lesen Sie Konfigurieren von SharePoint-Papierkorbeinstellungen. Sprechen Sie ansonsten mit Ihrem Farm- oder Serveradministrator.

  2. Klicken Sie im Dialogfeld "Recyceln" auf Aus Papierkorb des Endbenutzers gelöscht.

    Papierkorb in SharePoint 2013 mit hervorgehobener Option "Aus Papierkorb des Endbenutzers gelöscht"
  3. Klicken Sie auf das Kontrollkästchen neben dem wiederherzustellenden Element (oder mehreren Elementen), und klicken Sie dann auf Wiederherstellen.

    Endgültiger Papierkorb in SharePoint 2013 mit hervorgehobener Schaltfläche zum Wiederherstellen

    Wenn Sie ein Element wiederherstellen, das sich ursprünglich in einem gelöschten Ordner befand, wird der Ordner an seinem Ursprungsort wiederhergestellt, und das Element wird in diesem Ordner wiederhergestellt.

  4. Klicken Sie auf OK.

Wiederherstellen einer gelöschten Website

Gelöschte Websites bleiben im Papierkorb der Websitesammlung erhalten. Von dort aus kann ein Websitesammlungsadministrator sie in ihrer ursprünglichen Websitesammlung wiederherstellen.

Vor dem Wiederherstellen ist Folgendes zu beachten:

  • Alle Inhaltstypen, die hinzugefügt werden, während sich eine Website im Papierkorb der Websitesammlung befindet, werden dieser Website nicht hinzugefügt. Daher sind Felddefinitionen möglicherweise nicht auf dem neuesten Stand.

  • Die Inhaltsbereitstellung wirkt sich nicht auf eine gelöschte Website im Papierkorb der Websitesammlung aus. Führen Sie zum Beheben dieses Problems die Bereitstellung mit Bereichsbereich für die Website aus, nachdem Sie sie wiederhergestellt haben.

  • Wenn Updatepakete installiert werden, einschließlich Microsoft Quick Fix Engineering (QFE)-Updates, werden die Updatepakete nicht auf Websites im Papierkorb der Websitesammlung angewendet. Um dieses Problem zu beheben, führen Sie ein manuelles Upgrade der Websitesammlung durch, indem Sie das Cmdlet Upgrade-SPContentDatabase auf die Inhaltsdatenbank anwenden, die diese Websitesammlung enthält.

Hinweis: Wenn die Website, die Sie wiederherstellen möchten, nicht angezeigt wird, wurde sie möglicherweise bereits endgültig gelöscht, entweder manuell oder automatisch. Wenn Sie Fragen zu den Einstellungen für das automatische Löschen haben, wenden Sie sich an Ihren Farm- oder Serveradministrator.

Wiederherstellen einer gesamten Websitesammlung

Wenn Sie ein SharePoint sind, können Sie eine Websitesammlung mithilfe von PowerShell wiederherstellen. Informationen finden Sie unter Wiederherstellen-SPDeletedSite.

Wie lange werden gelöschte Elemente im Papierkorb aufbewahrt?

Es gibt zwei Papierkörge, den Papierkorb der Website (erste Stufe) und den Papierkorb der Websitesammlung (zweite Stufe). Die Aufbewahrungsdauer beträgt standardmäßig für alle Elemente 30 Tage. Der Aufbewahrungszeitraum beginnt, sobald das Element gelöscht wird, und ändert sich nicht, auch wenn es aus dem Papierkorb der Website in den Papierkorb der Websitesammlung verschoben wird. Dieser Zeitraum kann auf bis zu 10.000 Tage ab dem Datum erweitert werden, an dem der ursprüngliche Löschvorgang stattgefunden hat. Sie können elemente im Papierkorb auch so konfigurieren, dass sie bei Bedarf nach einem festgelegten Zeitraum nicht automatisch verworfen werden. Elemente, die sich im Papierkorb der Website befinden, werden auf das Speicherkontingent der Website und den Schwellenwert der Listenansicht angerechnet. Der Standardspeicherplatz für den Papierkorb der Websitesammlung beträgt 50 % des Websitekontingents, kann jedoch auf bis zu 500 % erhöht werden. Diese Werte können von Ihrem Farmadministrator konfiguriert werden. Weitere Informationen finden Sie unter Konfigurieren von SharePoint-Papierkorbeinstellungen.

Der Support für Office 2010 endete am 13. Oktober 2020

Aktualisieren Sie auf Microsoft 365, um von jedem beliebigen Gerät aus arbeiten zu können, und erhalten Sie weiterhin Support.

Upgrade jetzt ausführen

Wiederherstellen eines Elements von der Seite "Websitesammlungs-Papierkorb" in SharePoint Server 2010

  1. Wählen Sie im linken Schnellstartbereich der Seite Website die Option Papierkorb aus.

    Link für Papierkorb der Website in SharePoint 2010 auf der Schnellstartleiste
  2. Klicken Sie am oberen Rand der Seite auf Websitesammlungs-Papierkorb.

    Wenn der Papierkorb in der Schnellstartansicht nicht zu sehen war, führen Sie die folgenden Schritte aus:

    1. Klicken Sie auf Websiteaktionen Menü 'Websiteaktionen' und dann auf Websiteeinstellungen.

    2. Klicken Sie unter Websitesammlungsverwaltung auf Papierkorb.

      Abschnitt "Websitesammlungsverwaltung" in SharePoint 2010 mit hervorgehobener Option "Papierkorb"

    Wichtig: Sie benötigen Administrator- oder Besitzerberechtigungen, um den Papierkorb der Websitesammlung verwenden zu können. Wenn sie nicht zu sehen ist, wurde sie möglicherweise deaktiviert, oder Sie verfügen nicht über die Berechtigung zum Zugriff darauf. Wenn Sie der SharePoint sind, lesen Sie Konfigurieren von SharePoint-Papierkorbeinstellungen. Sprechen Sie ansonsten mit Ihrem Farm- oder Serveradministrator.

  3. Klicken Sie auf der rechten Seite des Bildschirms auf Aus Papierkorb des Endbenutzers gelöscht.

    Link für endgültigen Papierkorb in SharePoint 2010
  4. Klicken Sie auf das Kontrollkästchen neben dem wiederherzustellenden Element (oder mehreren Elementen), und klicken Sie dann auf Auswahl wiederherstellen.

    SharePoint 2010 mit ausgewählten Elementen und hervorgehobener Schaltfläche zum Wiederherstellen
  5. Klicken Sie auf OK.

    Wenn Sie ein Element wiederherstellen, das sich ursprünglich in einem gelöschten Ordner befand, wird der Ordner an seinem Ursprungsort wiederhergestellt, und das Element wird in diesem Ordner wiederhergestellt.

Hinweis: Wenn Sie eine Datei oder einen Ordner mit demselben Namen wie eine vorhandene Datei oder ein vorhandener Ordner auf Ihrer SharePointServer-Website wiederherstellen, wird die vorhandene Datei oder der vorhandene Ordner umbenannt, damit das gelöschte Element wiederhergestellt werden kann.

Wiederherstellen einer gelöschten Website

Gelöschte Websites bleiben im Papierkorb der Websitesammlung erhalten. Von dort aus kann ein Websitesammlungsadministrator sie in ihrer ursprünglichen Websitesammlung wiederherstellen.

Vor dem Wiederherstellen ist Folgendes zu beachten:

  • Alle Inhaltstypen, die hinzugefügt werden, während sich eine Website im Papierkorb der Websitesammlung befindet, werden dieser Website nicht hinzugefügt. Daher sind Felddefinitionen möglicherweise nicht auf dem neuesten Stand.

  • Die Inhaltsbereitstellung wirkt sich nicht auf eine gelöschte Website im Papierkorb der Websitesammlung aus. Führen Sie zum Beheben dieses Problems die Bereitstellung mit Bereichsbereich für die Website aus, nachdem Sie sie wiederhergestellt haben.

  • Wenn Updatepakete installiert werden, einschließlich Microsoft Quick Fix Engineering (QFE)-Updates, werden die Updatepakete nicht auf Websites im Papierkorb der Websitesammlung angewendet. Um dieses Problem zu beheben, führen Sie ein manuelles Upgrade der Websitesammlung durch, indem Sie das Cmdlet Upgrade-SPContentDatabase auf die Inhaltsdatenbank anwenden, die diese Websitesammlung enthält.

Hinweis: Wenn die Website, die Sie wiederherstellen möchten, nicht angezeigt wird, wurde sie möglicherweise bereits endgültig gelöscht, entweder manuell oder automatisch. Wenn Sie Fragen zu den Einstellungen für das automatische Löschen haben, wenden Sie sich an Ihren Farm- oder Serveradministrator.

Wiederherstellen einer gesamten Websitesammlung

Wenn Sie ein SharePoint sind, können Sie eine Websitesammlung mithilfe von PowerShell wiederherstellen. Informationen finden Sie unter Wiederherstellen-SPDeletedSite.

Wie lange werden gelöschte Elemente im Papierkorb aufbewahrt?

Es gibt zwei Papierkörge, den Papierkorb der Website (erste Stufe) und den Papierkorb der Websitesammlung (zweite Stufe). Die Aufbewahrungsdauer beträgt standardmäßig für alle Elemente 30 Tage. Der Aufbewahrungszeitraum beginnt, sobald das Element gelöscht wird, und ändert sich nicht, auch wenn es aus dem Papierkorb der Website in den Papierkorb der Websitesammlung verschoben wird. Dieser Zeitraum kann auf bis zu 10.000 Tage ab dem Datum erweitert werden, an dem der ursprüngliche Löschvorgang stattgefunden hat. Sie können elemente im Papierkorb auch so konfigurieren, dass sie bei Bedarf nach einem festgelegten Zeitraum nicht automatisch verworfen werden. Elemente, die sich im Papierkorb der Website befinden, werden auf das Speicherkontingent der Website und den Schwellenwert der Listenansicht angerechnet. Der Standardspeicherplatz für den Papierkorb der Websitesammlung beträgt 50 % des Websitekontingents, kann jedoch auf bis zu 500 % erhöht werden. Diese Werte können von Ihrem Farmadministrator konfiguriert werden. Weitere Informationen finden Sie unter Konfigurieren von SharePoint-Papierkorbeinstellungen.

Einige Grundlagen zum Wiederherstellen aus dem Papierkorb

  • Sicherungsfähige Objekte bringen ihren gesamten Inhalt wieder mit    Wenn Sie ein sicherungsfähiges Objekt (jedes Objekt, für das der Zugriff gesteuert werden kann) wiederherstellen, wird es mit allen Objekten wiederhergestellt, die es beim Löschen enthalten hat. Wenn Sie z. B. eine Liste, bibliothek, einen Ordner oder einen Dokumentsatz wiederherstellen, enthält die wiederhergestellte Version alle Dokumente und andere Elemente, die beim Löschen enthalten waren. Wenn Sie eine Datei oder ein anderes Element wiederherstellen, das mehrere Versionen enthält, enthält die wiederhergestellte Datei oder das wiederhergestellte Element alle Versionen, die beim Löschen enthalten waren.

  • Die meisten Objekte können nicht wiederhergestellt werden, wenn deren Containerobjekte nicht vorhanden sind    Wenn Sie ein Objekt löschen und dann das Objekt löschen, in dem es enthalten war, müssen Sie den Container wiederherstellen, bevor Sie das Objekt wiederherstellen können. Wenn Sie beispielsweise eine Datei löschen und dann die Bibliothek löschen, in der sie gespeichert war, müssen Sie die Bibliothek wiederherstellen, bevor Sie die Datei wiederherstellen können. Wenn Sie eine ältere Version einer Datei löschen und dann die aktuelle Version der Datei löschen, müssen Sie die Datei wiederherstellen, bevor Sie die ältere Version wiederherstellen können.

  • Ausnahme: Ein aus einem Ordner gelöschtes Objekt kann ohne vorheriges Wiederherstellen des Ordners wiederhergestellt werden    Der Ordner wird automatisch an seinem früheren Speicherort neu erstellt, enthält aber jetzt nur noch das Objekt, das Sie wiederhergestellt haben. (Alternativ können Sie den Ordner auch manuell aus dem Papierkorb wiederherstellen. In diesem Fall wird er mit allen Inhalten wiederhergestellt, die er beim Löschen hatte.)

Bitte geben Sie uns Feedback

War dieser Artikel hilfreich? Dann lassen Sie uns dies bitte am Ende der Seite wissen. Lassen Sie uns auch wissen, was unklar war oder fehlte. Wenn Sie über eine Suche hierher gelangt sind und nicht die gewünschten Informationen gefunden haben, lassen Sie uns wissen, wonach Sie gesucht haben. Bitte geben Sie Ihre Version von SharePoint, das Betriebssystem und den Browser an. Wir verwenden Ihr Feedback, um die Schritte zu überprüfen und diesen Artikel zu aktualisieren.

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Office Insider werden

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×