Zuweisen eines Makros zu einer Schaltfläche

Sie können eine Schaltfläche (ein Formularsteuerelement) verwenden, um ein Makro auszuführen, das eine Aktion ausführt, wenn ein Benutzer darauf klickt. Beispielsweise können Sie eine Schaltfläche verwenden, um das Drucken eines Arbeitsblatts, das Filtern von Daten oder die Berechnung von Zahlen zu automatisieren.

Nachdem Sie ein Makro erstellthaben, können Sie es einer Schaltfläche zuweisen, auf die Sie klicken, um das Makro auszuführen. Sie können ein Makro einer Schaltfläche auf der Symbolleiste für den Schnellzugriff oder einer Schaltfläche in Ihrer persönlichen Gruppe im Menüband zuweisen.

Wenn Sie möchten, dass eine Makroschaltfläche in anderen Arbeitsmappen zur Verfügung steht, weisen Sie Sie einem Makro zu, das in einer persönlichen Arbeitsmappe erstelltwurde.

Hinzufügen einer Makroschaltfläche zur Symbolleiste für den Schnellzugriff

  1. Klicken Sie auf Datei > Optionen > Symbolleiste für den Schnellzugriff.

  2. Klicken Sie in der Liste Befehle auswählen auf Makros.

    Befehle für die Symbolleiste für den Schnellzugriff
  3. Wählen Sie das Makro aus, dem Sie eine Schaltfläche zuweisen möchten.

  4. Klicken Sie auf Hinzufügen , um das Makro in die Liste der Schaltflächen auf der Symbolleiste für den Schnellzugriff zu verschieben.

  5. Wenn Sie das Standard Makro Symbol durch eine andere Schaltfläche für das Makro ersetzen möchten, klicken Sie auf ändern.

  6. Wählen Sie unter Symbolein Schaltflächensymbol für das Makro aus.

    Dialogfeld 'Schaltfläche ändern'
  7. Wenn Sie einen freundlicheren Namen für die Schaltfläche verwenden möchten, geben Sie im Feld Anzeigename den gewünschten Namen ein.

    Sie können ein Leerzeichen in den Schaltflächennamen eingeben.

  8. Klicken Sie zweimal auf OK

Die Schaltfläche Neu wird auf der Symbolleiste für den Schnellzugriff angezeigt, auf der Sie darauf klicken können, um das Makro auszuführen.

Tipp:  Wenn Sie die Arbeitsmappe speichern, stehen Schaltflächen, die Sie Makros in der persönlichen Arbeitsmappe zuweisen, in jeder geöffneten Arbeitsmappe zur Verfügung.

Hinzufügen einer Makroschaltfläche zu einer eigenen Gruppe im Menüband

  1. Klicken Sie auf Datei > Optionen > Menüband anpassen.

  2. Aktivieren Sie unter Menüband anpassenin der ListeHauptregisterkarten das Feld Entwicklertools , wenn es noch nicht aktiviert ist.

    Dialogfeld 'Das Menüband anpassen'
  3. Wähle die Registerkarte aus, auf der Sie eine eigene Gruppe hinzufügen möchten.

    Nehmen Sie beispielsweise " Start" auf, um Ihre Gruppe zur Registerkarte " Start " hinzuzufügen.

  4. Wählen Sie neue Gruppeaus.

    Damit wird der von Ihnen ausgewählten Registerkarte neue Gruppe (Benutzerdefiniert) hinzugefügt.

  5. Wenn Sie einen besseren Namen für die neue Gruppe verwenden möchten, klicken Sie auf Umbenennen, geben Sie den gewünschten Namen in das Feld Anzeigename ein, und klicken Sie dann auf OK.

    Sie können ein Leerzeichen im Namen eingeben. Geben Sie beispielsweise meine Makrosein.

  6. Wenn Sie der Gruppe ein Makro hinzufügen möchten, klicken Sie in der Liste Befehle auswählen auf Makros.

  7. Wählen Sie das Makro aus, das Sie der neuen Gruppe hinzufügen möchten, und klicken Sie dann auf Hinzufügen. Das Makro wird zur Gruppe " meine Makros " hinzugefügt.

  8. Wenn Sie einen freundlicheren Namen verwenden möchten, klicken Sie auf Umbenennen, und geben Sie dann im Feld Anzeigename den gewünschten Namen ein.

    Sie können ein Leerzeichen im Namen eingeben.

  9. Wählen Sie unter Symbolein Schaltflächensymbol für das Makro aus.

  10. Klicken Sie zweimal auf OK

Ihre neue Gruppe wird auf der ausgewählten Registerkarte angezeigt, und Sie können auf die Schaltfläche klicken, um das Makro auszuführen.

Tipp:  Wenn Sie die Arbeitsmappe speichern, stehen Schaltflächen, die Sie Makros in der persönlichen Arbeitsmappe zuweisen, in jeder geöffneten Arbeitsmappe zur Verfügung.

Neuere Versionen

  1. Klicken Sie auf der Registerkarte Entwicklertools in der Gruppe Steuerelemente auf Schaltfläche.

    Wenn die Registerkarte "Entwicklertools" nicht verfügbar ist

    1. Wechseln Sie zu Excel > Einstellungen > Menüband & Symbolleiste.

    2. Aktivieren Sie im Abschnitt Anpassen des Menübands unter Hauptregisterkartendas Kontrollkästchen Entwicklertools , und klicken Sie auf OK.

  2. Klicken Sie auf dem Arbeitsblatt auf die Stelle, an der die obere linke Ecke der Schaltfläche angezeigt werden soll.

  3. Klicken Sie im Dialogfeld Makro zuweisen auf den Namen des Makros, das Sie der Schaltfläche zuweisen möchten, und klicken Sie dann auf OK.

  4. Um die Größe der Schaltfläche zu ändern, ziehen Sie die Ziehpunkte.

  5. Um die Steuerelementeigenschaften der Schaltfläche anzugeben , klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Schaltfläche, und klicken Sie dann auf Steuerelement formatieren.

Excel 2011 für Mac

  1. Klicken Sie auf der Registerkarte Entwicklertools in der Gruppe Formularsteuerelemente auf Schaltfläche.

    Wenn die Registerkarte "Entwicklertools" nicht verfügbar ist

    1. Klicken Sie auf der rechten Seite des Menübands auf  Popupmenü "Aktion" , und klicken Sie dann auf Menübandeinstellungen.

    2. Aktivieren Sie unter Anpassen das Kontrollkästchen Entwicklertools.

  2. Klicken Sie auf dem Arbeitsblatt auf die Stelle, an der die obere linke Ecke der Schaltfläche angezeigt werden soll.

  3. Klicken Sie im Dialogfeld Makro zuweisen auf den Namen des Makros, das Sie der Schaltfläche zuweisen möchten, und klicken Sie dann auf OK.

  4. Um die Steuerelementeigenschaften der Schaltfläche anzugeben, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Schaltfläche, und klicken Sie dann auf Steuerelement formatieren.

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Office Insider werden

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×