Zuweisen und Nachverfolgen von Aufgaben in Teams

Zuweisen und Nachverfolgen von Aufgaben in Teams

Sie können die App "Aufgaben" in Teams verwenden, um die Arbeit Ihres Teams zu verwalten, indem Sie entweder selbst Aufgabenlisten in freigegebenen Listen erstellen oder aufgabenlisten verwenden, die von der oberen Geschäftsleitung für Sie veröffentlicht wurden, um sie an Ihre Mitarbeiter in der Front zu übergeben. 

Aufgabenquellen in Teams

Sie können alle diese Aufgaben in Teams zuweisen, und Personen, denen Aufgaben zugewiesen sind, können in der App "Aufgaben" angeben, wann sie eine Aufgabe starten und ausführen. Das gesamte Team kann den Fortschritt des Teams beim Abschließen der Aufgabenliste anzeigen, und Manager, die Ihnen veröffentlichte Aufgabenlisten senden, können den Fortschritt dieser Aufgaben nachverfolgen – unabhängig davon, ob sie zugewiesen wurden, und wie nahe sie sich am Abschluss befinden. 

Hinweise: 

Wenn Sie sich bei Teams anmelden und die App "Aufgaben" auswählen, erhalten Sie in Ihrem Aktivitätsfeed eine Benachrichtigung, wenn Ihr Team eine neue Aufgabenliste erhalten hat.

  1. Wählen Sie auf der Seite "Alle Ihre Listen"auf der linken Seite unter "Freigegebene Pläne" die Option "Aufgaben" aus.  

    Hinweis: Aufgaben, die Bestandteil von freigegebenen Plänen und nicht veröffentlichten Listen sind, werden nicht in der allgemeinen Aufgabenliste aufgeführt. Stattdessen wird jeder Plan unter "Freigegebene Pläne" aufgeführt – wählen Sie einfach einen Plan aus, um dessen Aufgaben zu sehen, sie zuzuordnen und so weiter.

    Unter "Aufgabentitel" wird eine Liste aller Aufgaben für Ihr Team angezeigt, sowohl veröffentlichte Aufgaben als auch freigegebene Pläne. Veröffentlichte Aufgaben sind mit einem Hierarchiesymbol gekennzeichnet. 


    Aufgabenliste (Allgemein)
    Beachten Sie die Spaltenüberschriften: Zugewiesen an,Priorität,Fälligund Bucket. Sie können die Liste nach jeder dieser Überschriften sortieren, um sich auf verschiedene Aspekte der Arbeit Ihres Teams zu konzentrieren. Beispielsweise können Sie nach Priorität sortieren, um zuerst die Aufgaben mit der höchsten Priorität zuzuordnen, oder nach "Zugewiesen" zum Anzeigen der Arbeitsauslastung jedes Mitarbeiters.

  2. Wählen Sie einen Aufgabentitel aus, um Aufgabendetails anzuzeigen, und weisen Sie ihn zu, indem Sie das Symbol "Zuweisen zu" und dann einen Namen auswählen. Wenn der von Ihnen angezeigte Name nicht angezeigt wird, beginnen Sie mit der Eingabe. 
     

    Zuweisen einer Aufgabe in Teams
    Bei veröffentlichten Listen können Sie alle Detailfelder mit Ausnahme der Aufgabentitel und Notizen bearbeiten. Veröffentlichte Aufgaben können nicht gelöscht werden. 

Sie können einer Aufgabe bis zu 11 Personen zuweisen. Sie alle sehen die Aufgabe in der Liste "Ihnen zugewiesen", wenn sie "Aufgaben" öffnen.

  
Wenn ein Teammitglied eine Aufgabe als "Abgeschlossen" kennzeichnet, wird sie für alle Teammitglieder als abgeschlossen markiert. 

Zusätzlich zur Liste können die Aufgaben Ihres Teams als Tafel, Diagramm oder Zeitplan in einem Kalender angezeigt werden. Alle diese Ansichten umfassen alle Aufgaben Ihres Teams, unabhängig davon, ob sie veröffentlicht wurden oder nicht. 

  • Auf dem Board wird die Aufgabe Ihres Teams nach Bucket gezeigt.

 

Boardansicht von "Aufgaben" in Teams
Wählen Sie eine Aufgabe aus, um die Details anzuzeigen oder zu bearbeiten.   
Um eine Aufgabe von einem Bucket in einen anderen zu wechseln, ziehen Sie sie einfach in den neuen Bucket. 

  • Die Diagramme bieten eine visuelle Zusammenfassung des Plans und des Fortschritts.

Diagrammansicht von "Aufgaben" in Teams

  • Im Zeitplan werden die Aufgaben nach Fälligkeitsdatum in einer Wochen- oder Monatsansicht angezeigt.

 
Ansicht "Terminplan" von "Aufgaben" in Teams
Wählen Sie eine Aufgabe aus, um die Details anzuzeigen oder zu bearbeiten.   

Wählen Sie obenim Fenster "Planner"die Option "Liste", "Board", "Diagramme" oder "Zeitplan" aus, um zwischen ihnen zu wechseln. 

Möchten Sie nur die aufgaben anzeigen, die nächste Woche im Terminplankalender fällig sind? Oder nur Abteilungsaufgaben für Männer und Frauen auf dem Board? Oder Aufgaben mit dem Wort "Bestand" im Titel? Filter bieten eine praktische Möglichkeit, in jeder der verfügbaren Ansichten genau das zu sehen, was Sie möchten. 

Wählen Sie oben rechts auf der Seite "Filter" aus, und wählen Sie so viele Optionen wie nötig aus. Oder geben Sie ein Schlüsselwort ein. Oder beides tun!  
 

Die Optionen bleiben ausgewählt, wenn Sie von "Liste" zu "Diagramme" zu "Board" und wieder zurück wechseln. 
 

Wenn Sie einen Filter deaktivieren möchten, wählen Sie die Option erneut aus. Oder wählen Sie "Löschen" aus, um von vorn zu beginnen. 

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Office Insider werden

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×