Zusammenfassung

Microsoft Dynamics Retail Management System (RMS) Store Operations SQL Baseline Informationen Collector erfasst Informationen, die bei der Problembehandlung bei Betrieb der Datenbank.

Weitere Informationen

Dieser Artikel beschreibt die Informationen, die von einem Computer gesammelt werden, bei der Microsoft Dynamics RMS Operationen SQL Baseline Informationen Collector.

Die gesammelten Informationen

Anzahl von Informationsspeichern

Beschreibung

Dateiname

Die Anzahl der in der Datenbank speichert

Store.csv


Informationen

Beschreibung

Dateiname

Auflistung der Buchhaltungsdaten in der Buchhaltung Tabelle gespeichert

Accounting.csv


Konfiguration

Beschreibung

Dateiname

Auflistung von Shop-Informationen aus der Datenbank

Configuration.csv


Elemente

Beschreibung

Dateiname

Auflistung von Elementen in der Datenbank

Items.csv


Doppelte Kunden

Beschreibung

Dateiname

Auflistung von doppelten Kunden in der Datenbank

Doppelte Customers.csv


Doppelte Einträge

Beschreibung

Dateiname

Auflistung von doppelten Einträgen in der Datenbank

Doppelte Items.csv


Doppelte Namen

Beschreibung

Dateiname

Auflistung der doppelten Batches in der Datenbank

Doppelte Batches.csv


DB-schema

Beschreibung

Dateiname

Auflistung des Datenbankschemas

DB Schema.csv


DB-Trigger

Beschreibung

Dateiname

Auflistung aller Datenbank-Trigger

DB Triggers.csv


Weitere Informationen

  • Wir empfehlen, die Diagnose ausführen auf dem Computer, auf dem das Problem auftritt oder von dem Computer die Umgebung für Ihre Frage dargestellt werden soll.

  • Die Diagnose kann von mehreren Computern ausgeführt werden, wenn Sie glauben, dass sie das Thema und möchten Sie zusätzliche Informationen senden, die das Problem möglicherweise beheben. Jeder Computer, auf dem die Diagnose ausgeführt wird, bieten weitere Informationen für den Support-Mitarbeiter. Es empfiehlt sich, dem Client und der Server Informationen bereitstellen, die Diagnose ausgeführt.

  • Wir empfehlen die Diagnose ausführen, mit Anmeldeinformationen ausreichend, um die Instanz von SQL Server-Abfragen, ausführlichere Version und Setup Informationen gesammelt werden. Wenn Sie keine Informationen aus der SQL Server-Umgebung möchten, klicken Sie auf Abbrechen für SQL Server-Verbindungsinformationen aufgefordert werden. Auf dem lokalen Computer wird weiterhin Daten.

  • Derzeit liest der Ratgeber Datenbankwerte aus aktuellen Shop in Microsoft Dynamics RMS Store Operations-Installation ermitteln, ob die Daten in den Tabellen richtig oder Korrektur.

  • Diese Informationen werden nur wenn die Diagnose auf eines der folgenden Betriebssysteme ausgeführt wird:

    • Windows Vista

    • Windows XP

    • Windows Server 2003

Referenzen

Weitere Informationen zu den Microsoft Support Diagnostic Tool (MSDTC) klicken Sie auf die folgenden Artikelnummer der Microsoft Knowledge Base:

926079 gestellte Fragen zu den Microsoft Support Diagnostic Tool (mit MSDTC)

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Insider beitreten

War diese Information hilfreich?

Wie zufrieden sind Sie mit der Übersetzungsqualität?
Was hat Ihre Erfahrung beeinflusst?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×