[SDP3] [bc36449d-7020-4680-b6ba-628f51d56157] Microsoft Azure rollenbasierte Cache (Bündel) Diagnose

Zusammenfassung

Cache Rolle in Microsoft Azure Cache Applikationen verwendet einen Protokolliergrad für diagnostische Daten. Dieser Protokolliergrad enthält eine Einstellung, mit denen Sie die Daten konfigurieren.

Azure-Rolle Cache erhalten Diagnosedateien Speicherkonto Microsoft Azure Diagnostics (WAD) Sie. Weitere Informationen zum Aktivieren der Datensammlung In Rolle Cache Diagnose finden Sie in folgenden Microsoft Azure-Website:

Cache Rolle Fehlerbehebung und Diagnose (Microsoft Azure Cache)Überschreiben Sie die folgenden Funktionen werden nicht in der Rolle OnStart aufgerufen, In Rolle Cache Diagnose Daten nicht Bündel Speicher übertragen werden.

public override bool OnStart(){
DiagnosticMonitorConfiguration dmConfig =
DiagnosticMonitor.GetDefaultInitialConfiguration();

// Configure the collection of cache diagnostic data.

CacheDiagnostics.ConfigureDiagnostics(dmConfig);

DiagnosticMonitor.Start("Microsoft.WindowsAzure.Plugins.Diagnostics.ConnectionString", dmConfig);

return base.OnStart();
}

Hinweis Wenn Diagnose Cache In Rolle nicht aktiviert Bündel Speicher übertragen werden, möglicherweise weiterhin zu Rolle In Cache Diagnosedaten rollenbasierte virtuellen Maschinen mit der Paket PaaS VM Protokoll SDP.

Weitere Informationen

Gehen Sie folgendermaßen vor, um In Rolle Cache Diagnose-Paket ausführen.

Schritt 1: Geben Sie das Speicherkonto Microsoft Azure für Bündel



Schritt 2: Geben Sie die Zugriffstaste Microsoft Azure Storage-Konto.

Hinweis Den Namen und Schlüssel erhalten Azure-Verwaltungsportal Sie.



Schritt 3: Geben Sie die ID Bereitstellung für die Cache-Serverrolle.

Hinweis suchen die Deployment-ID für die Cache-Serverrolle, Cache Rolle auf der Dashboardseite Cloudserver in Azure-Verwaltungsportal zu aktivieren.



Schritt 4: Geben Sie den Namen des Cache-Serverrolle.

Hinweis Dedizierte Zwischenspeichern entspricht der Rollenname Cacheserver Rollenname Cache Arbeitskraft.



Schritt 5: Geben Sie die Instanznummern der Cache-Rolle

Hinweis Trennen Sie die Variantennummern durch Kommas. Die Eingabezeichenfolge kann überprüft werden.



Schritt 6: Geben Sie die Cacheclient Rolle.

Hinweis Zusammengestellten Zwischenspeichern entspricht der Rollenname Cacheclient Cacheserver Rollenname.



Schritt 7: Geben Sie die Startzeit der Diagnosedaten gesammelt werden.

Hinweis Die Standardanfangszeit ist 24 Stunden in der Vergangenheit.



Schritt 8: Geben Sie die Endzeit der Diagnosedaten gesammelt werden.

Hinweis Die Standardendzeit wird die aktuelle Zeit.



Nachdem Sie diese Schritte ausführen, wird ein Bericht erstellt, die Links zu den gesammelten Dateien bereitstellt. Abschnitt "Daten" die Dateien, die gesammelt wurden.

Informationen

Speicherort des Cache diagnostische Daten Bündel

Protokolltyp

Speichertyp

Container-Tabelle

ETW-Spuren

BLOB

Bündel benutzerdefinierte Protokolle

Leistungsindikatoren

Tabelle

WADPerformanceCountersTable

Windows-Ereignisprotokolle

Tabelle

WADWindowsEventLogsTable

Speicherabbilder

BLOB

Bündel Speicherabbilder

Clientprotokolle

Tabelle

WADLogsTable

Diagnosedateien im Azure-Rolle Cache-Paket gesammelt

Beschreibung

Dateiname

ZIP-Datei für alle Client-Ablaufverfolgungsdateien In Rolle cache

accountName_ClientTraces.zip

ZIP-Datei für alle Crash dumps Dateien für Cache Rolle

accountName_CrashDumps.zip

ZIP-Datei für alle Dateien In Rolle Cache

accountName_EventLogs.zip

ZIP-Datei für alle PerfMon-Protokolle für Cache Rolle

accountName_PerfMonLogs.zip

ZIP-Datei Serverprotokollen Cache Rolle

accountName_ServerLogs.zip

Allgemeine Informationen

Beschreibung

Dateiname

Grundlegende Systeminformationen, einschließlich Computername, Servicepacks, Computermodell, Namen und Geschwindigkeit

resultreport.xml

Referenzen

Weitere Informationen über die automatische Problembehandlung von Microsoft und Diagnose Support-Plattform finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:

2598970 Informationen zu Microsoft Automated Services zur Problembehandlung und Diagnose Support-Plattform

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Insider beitreten

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×