21Vianet Benutzer möglicherweise wiederholt Exchange Anmeldeinformationen aufgefordert, nach den Lync-Client anmelden

Problembeschreibung

Stellen Sie sich folgendes Szenario vor:

  • Sie sind ein Kunde von Microsoft Office 365 21Vianet betrieben.

  • Anmeldung erfolgreich in den Dienst Lync.

In diesem Szenario werden einige Benutzer wiederholt Exchange Anmeldeinformationen eingeben.

Ursache

Dieses Problem tritt auf, weil der Lync-Client nicht ordnungsgemäß Föderationspartner bestimmte Authentifizierung Pfadangaben in Office 365 21Vianet betrieben erhalten.

Lösung

Dieses Problem behoben wurde im April 2014 Update des Lync-Clients. Weitere Informationen zu Microsoft Office 2013 auf Run Updates finden Sie unter .

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Insider beitreten

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×