Beheben Sie Probleme bei Ihrem Surface Type Cover oder der -tastatur

Wählen Sie dieses Symptom aus, wenn die Typabdeckung oder -tastatur mit dem Surface (einschließlich Surface Laptop) verbunden ist und Sie folgendeserleben:

  • Die Tastatur oder die Typabdeckung scheint die Verbindung zu trennen oder nicht mehr nach dem Zufallsprinzip zu reagieren.

  • Die Tastatur oder Typabdeckung geht zwischen dem Arbeiten hin und her und funktioniert nicht.

Das können entweder die Tastaturtasten, das Touchpad, die gesamte Tastatur oder das Type Cover sein. USB-, Bluetooth- oder Bildschirmtastaturen funktionieren möglicherweise weiterhin.

Wenn dies wie nach dem Problem klingt, das Sie haben, wählen Sie unten die Problembehandlung starten aus.

Wenn dies nicht das Problem ist, das Sie haben, gehen Sie zurück zu den oben genannten Auswahlen, und wählen Sie eine Auswahl aus, die Ihr Problem genauer beschreibt.

Wählen Sie dieses Symptom aus, wenn die Typabdeckung oder -tastatur mit dem Surface (einschließlich Surface Laptop) verbunden ist und Folgendes auftritt:

  • Während der Eingabe gibt es bestimmte Tasten, die nicht reagieren, wenn sie gedrückt werden.

  • Es gibt eine oder mehrere "tote" Tasten, die nicht reagieren, wenn sie gedrückt werden.

Die Schlüsselfunktionalität kann intermittierend oder konsistent sein.

Wenn dies nach dem Problem klingt, das Sie haben, wählen Sie unten die Problembehandlung starten aus.

Wenn dies nicht das Problem ist, das Sie haben, gehen Sie zurück zu den oben genannten Auswahlen, und wählen Sie eine Auswahl aus, die Ihr Problem genauer beschreibt.

Wählen Sie dieses Symptom aus, wenn die Typabdeckung oder -tastatur mit dem Surface (einschließlich Surface Laptop) verbunden ist und Sie folgendeserleben:  

  • Die Tastatur scheint langsamer zu reagieren, wenn Sie etwas eingeben.

  • Schlüsseleinträge in Apps kommen gut, nachdem Sie die Taste auf der physischen Tastatur oder Type Cover drücken.

  • Touchpad-Klicks oder Cursorbewegungen sind langsam oder hinken Ihrer physischen Bewegung hinterher

Das Verhalten kann auch mit der Bildschirmtastatur, Bluetooth- oder USB-Tastaturen und -Mäusen angezeigt werden.

Wenn dies wie das Problem klingt, das Sie haben, wählen Sie unten die Problembehandlung starten aus.

Wenn dies nicht das Problem ist, das Sie haben, gehen Sie zurück zu den oben genannten Auswahlen, und wählen Sie eine Auswahl aus, die Ihr Problem genauer beschreibt.

Wählen Sie dieses Symptom aus, wenn die Typabdeckung oder -tastatur mit dem Surface (einschließlich Surface Laptop) verbunden ist und Sie folgendeserleben:  

  • Die Taste, die Sie physisch drücken, stimmt nicht mit dem überein, was in der App angezeigt wird, die Sie verwenden.

  • Das Drücken einer Zahl oder eines Buchstabens führt dazu, dass ein unerwarteter Buchstabe, eine Nummer oder ein Symbol auf dem Bildschirm angezeigt wird.

  • Schalt- und Zahlentastenkombinationen liefern andere Ergebnisse als erwartet.

Wenn dies wie das Problem klingt, das Sie haben, wählen Sie unten die Problembehandlung starten aus.

Wenn dies nicht das Problem ist, das Sie haben, gehen Sie zurück zu den oben genannten Auswahlen, und wählen Sie eine Auswahl aus, die Ihr Problem genauer beschreibt.

Wählen Sie dieses Symptom aus, wenn die Typabdeckung oder -tastatur mit dem Surface (einschließlich Surface Laptop) verbunden ist und Sie folgendeserleben:  

  • Die Funktionstasten funktionieren nicht oder reagieren nicht wie erwartet, wenn sie gedrückt werden.

  • Die Medientasten (d.h. Lautstärke hoch, Lautstärke runter, etc.) reagieren nicht wie erwartet oder überhaupt nicht, wenn sie gedrückt werden.

  • Die Spezialtasten (z. B. Helligkeit, PrtScn, Home, PgUp, etc.) funktionieren nicht oder reagieren nicht wie erwartet.

Wenn dies wie das Problem klingt, das Sie haben, wählen Sie unten die Problembehandlung starten aus.

Wenn dies nicht das Problem ist, das Sie haben, gehen Sie zurück zu den oben genannten Auswahlen, und wählen Sie eine Auswahl aus, die Ihr Problem genauer beschreibt.

Wählen Sie dieses Symptom aus, wenn die Typabdeckung mit Fingerabdruck-ID mit einem Surface Pro-Gerät verbunden ist, und: 

  • Das Drücken des Fingerabdrucklesers auf dem Windows-Anmeldebildschirm führt zu einem Fehler oder einer anderen Meldung wie "Fingerabdruck nicht erkannt".

  • Das Drücken des Fingerabdrucklesers auf dem Windows-Anmeldebildschirm erhält keine Reaktion und scheint nicht erkannt zu werden.

  • Der Fingerabdruckleser wird während der Windows Hello-Installation nicht erkannt.

Wenn dies nach dem Problem klingt, das Sie haben, wählen Sie unten die Problembehandlung starten aus.

Wenn dies nicht das Problem ist, das Sie haben, gehen Sie zurück zu den oben genannten Auswahlen, und wählen Sie eine Auswahl aus, die Ihr Problem genauer beschreibt.

Sie sehen Ihr Problem nicht in unserer Liste der Symptome?

Es wird empfohlen, zunächst die Problembehandlung mit Standard Type Cover zu versuchen. Wählen Sie unten die Option Fehlerbehebung starten aus.

Andernfalls wählen Sie das Symptom oben aus, das Ihrem Problem am nächsten kommt.  

Wählen Sie dieses Symptom, wenn die Type Cover oder Tastatur mit dem Surface (einschließlich Surface Laptop) verbunden ist und Sie Eine der folgendenOptionen erleben:

  • Durch Drücken einer Taste auf der Tastatur wird keine Antwort auf dem Gerät angezeigt, oder das Touchpad bewegt den Mauszeiger nicht oder klickt nicht auf Elemente.

  • Das Touchpad klickt physisch, aber Klicks werden nicht erkannt.

  • Tastatur und / oder Touchpad funktionieren nicht.

USB- oder Bluetooth-Tastaturen und -Mäuse können weiterhin funktionieren.

Wenn dies nach dem Problem klingt, das Sie haben, wählen Sie unten die Problembehandlung starten aus.

Wenn dies nicht das Problem ist, das Sie haben, gehen Sie zurück zu den oben genannten Auswahlen, und wählen Sie eine Auswahl aus, die Ihr Problem genauer beschreibt.

Laden Sie die neuesten Updates für Windows und Surface herunter und installieren Sie sie. 

Gehen Sie zu Einstellungen  > Update & Sicherheit  > Windows Update .

Wenn Updates verfügbar sind, können sie für die Installation bereit sein. Wählen Sie andernfalls nach Updates suchen aus, um festzustellen, ob Updates für Ihr Surface verfügbar sind. Möglicherweise müssen Sie Ihr Gerät neu starten, um Surface- und Windows-Updates zu installieren. Weitere Informationen finden Sie unter Installieren von Surface- und Windows 10-Updates.

Haben Sie Probleme bei der Installation von Updates? Beschreibung der Windows Update-Problembehandlung

Hat das funktioniert? Testen Sie Ihre Tastatur in einer verfügbaren App wie Microsoft Sticky Notes oder Notepad. Verwenden Sie das gleiche Programm während der gesamten Fehlerbehebung.

Wurde Ihr Problem damit behoben?

Starten Sie Ihr Surface neu (nicht herunterfahren). Wählen Sie die Schaltfläche Start und dann  Power   > Neustart aus.

Ein Neustart aktualisiert die Treiber und Software auf Ihrem Surface-Gerät. Auch wenn Sie gerade nach einem Update neu gestartet haben, empfehlen wir, einen weiteren Neustart durchzuführen, um sicherzustellen, dass Treiber und Software von Ihrem Gerät installiert und erkannt werden. 

Hat das funktioniert? Testen Sie Ihre Tastatur in einer verfügbaren App wie Microsoft Sticky Notes oder Notepad. Verwenden Sie das gleiche Programm während der gesamten Fehlerbehebung.

Haben Sie immer noch das Problem? Die nächsten Schritte zur Fehlerbehebung unterscheiden sich, unabhängig davon, ob Sie ein Surface Laptop, Surface Book oder Surface Type Cover verwenden. Wenn Ihr Problem nicht behoben ist, wählen Sie bitte unten die entsprechende Option für den Typ des Geräts aus, das Sie verwenden.

Hat das funktioniert? Testen Sie Ihre Tastatur in einer verfügbaren App wie Microsoft Sticky Notes oder Notepad. Verwenden Sie das gleiche Programm während der gesamten Fehlerbehebung.

Wurde Ihr Problem damit behoben?

Wenn das Problem durch das Neustarten und erneute Anfügen nicht behoben werden kann, installieren Sie den Treiber für das Surface Cover neu.

Für Surface Type Cover

  1. Geben Sie Geräte-Manager in das Suchfeld in der Taskleiste ein und wählen Sie den Geräte-Manager in den Ergebnissen aus.

  2. Erweitern Sie Tastaturen.

  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Surface Type Cover Filtergerät.

  4. Wählen Sie Deinstallieren > OK.

  5. Starten Sie Ihr Surface neu. Der Surface Cover-Treiber wird automatisch heruntergeladen und installiert, wenn Sie das nächste Mal eine Verbindung zum Internet herstellen.

Für Surface Book

  1. Geben Sie Geräte-Manager in das Suchfeld in der Taskleiste ein und wählen Sie den Geräte-Manager in den Ergebnissen aus.

  2. Erweitern Sie Tastaturen.

  3. Rechtsklick *Name des Treibers*

  4. Wählen Sie Deinstallieren > OK.
    Hinweis: Es sind zwei Treiber aufgeführt. Einer für die Zwischenablage und einer für den Tastaturakku. Führen Sie die Schritte 3 und 4 für beide aufgeführten Treiber aus.

  5. Starten Sie Ihr Surface neu. Die Surface-Tastaturtreiber werden automatisch heruntergeladen und installiert, wenn Sie das nächste Mal eine Verbindung zum Internet herstellen.

Hat das funktioniert? Testen Sie Ihre Tastatur in einer verfügbaren App wie Microsoft Sticky Notes oder Notepad. Verwenden Sie das gleiche Programm während der gesamten Fehlerbehebung.

Wurde Ihr Problem damit behoben?

Weitere Informationen finden Sie unter Erzwingen eines Herunterfahrens und Neustarten des Surface.

Woran liegt das? Das Verfahren zum Erzwingen eines Herunterfahrens des Surface setzt auch die Hardware Ihres Geräts zurück. Dies ermöglicht Ihrem Surface, Hardwareverbindungen als neu zu akzeptieren. Da in diesem Schritt Windows oder andere Softwares nicht zurückgesetzt wwerden, besteht kein Risiko eines Datenverlusts.  

Hat das funktioniert? Testen Sie Ihre Tastatur in einer verfügbaren App wie Microsoft Sticky Notes oder Notepad. Verwenden Sie das gleiche Programm während der gesamten Fehlerbehebung.

Wurde Ihr Problem damit behoben?

Setzen Sie Ihr Surface zurück, indem Sie ein Zurücksetzen durch Windows oder mithilfe eines USB-Wiederherstellungslaufwerks durchführen.

An dieser Stelle müssen wir überprüfen, ob das Surface selbst nicht das Problem ist. Um dies zu tun, müssen wir Windows neu installieren und alle Probleme mit Windows reparieren, die das Verhalten der Tastatur beeinflussen können.

Verwenden Sie die folgende Tabelle, um zu sehen, welche Lösung für Sie die richtige ist.

 

Type Wiederherstellung

Funktion

So wirkt es sich auf Sie aus

Zurücksetzen innerhalb von Windows

Ein Reset bringt das Gerät wieder auf die Werkseinstellungen zurück. genau wie es war, als Sie es zum ersten Mal ausgepackt haben. Es verwendet eine Version von Windows, die auf Ihrer Festplatte gespeichert ist.

 

Sie können dies machen, wenn es keine Probleme mit der Version von Windows, die auf Ihrer Festplatte gespeichert ist, gibt.

  • Datenverlust tritt auf

  • Die Einstellungen werden auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt.

  • Müssen sowohl Desktop- als auch Microsoft Store-Apps neu installieren.

  • Müssen wahrscheinlich Updates installieren, nachdem das Zurücksetzen abgeschlossen ist.

Wiederherstellen mit einem USB-Wiederherstellungslaufwerk

Mit einem USB-Wiederherstellungslaufwerk führt eine völlig neue Installation von Windows auf Ihrem Surface durch, einschließlich der Version von Windows auf Ihrer Festplatte, wenn Sie Surface durch Windows zurücksetzen möchten.

 

Dies ist die vollständigste und gründlichste Wiederherstellung, die verfügbar ist.

  • Datenverlust tritt auf

  • Die Einstellungen werden auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt.

  • Müssen sowohl Desktop- als auch Microsoft Store-Apps neu installieren.

  • Müssen wahrscheinlich Updates installieren, nachdem das Zurücksetzen abgeschlossen ist.

  • Erfordert ein verfügbares USB-Laufwerk.

 

Wichtig Stellen Sie sicher,dass Sie alle verfügbaren Updates für Ihr Surface nach dem Durchführen eines Zurücksetzens installieren. Weitere Informationen finden Sie unter Installieren von Surface- und Windows-Updates

Hat das funktioniert? Testen Sie nach Abschluss des Zurücksetzens Tastatur und Maus während der Windows-Installation.

Wenn das Problem durch eine Zurücksetzung behoben wurde, bedeutet dies, dass sich in der Software Ihres Surface etwas geändert hat, das dazu geführt hat, weshalb das Type Cover oder die Tastatur nicht funktionierte. Wenn Sie Programme und Apps wieder auf Ihrem Gerät hinzufügen, überprüfen Sie Ihre Type Cover oder Tastatur auf Funktionalität.

Wurde Ihr Problem damit behoben?

Haben Sie immer noch das Problem? Bei Ihrem Type Cover oder der Tastatur ist es wahrscheinlich, dass ein Hardwarefehler auftritt. Wechseln Sie zum Gerätedienst und zur Reparatur, um einen Serviceauftrag für Ihr Gerät zu initiieren. Wenn Sie mit einem Surface Supportmitarbeiter zusammenarbeiten möchten, kontaktieren Sie uns

Wir freuen uns, dass dies Ihr Problem gelöst hat.

Halten Sie Ihr Gerät auf dem neuesten Stand, indem Sie Windows-und Surface-Updates installieren. Weitere Informationen finden Sie unter Installieren von Surface- und Windows 10-Updates.

Testen Sie das Surface Diagnosetool! Sie können Probleme mit Ihrem Surface mit dem Surface Diagnosetool testen und diagnostizieren.

Geben Sie Feedback zu Ihrer Surface- und Windows-Erfahrungab. Sie können den Feedback Hub verwenden, um uns über Probleme zu informieren, auf die Sie mit Windows 10 auf Surface stoßen, oder über Vorschläge, wie Sie uns helfen können, Ihre Erfahrung zu verbessern.

Laden Sie die neuesten Updates für Windows und Surface herunter und installieren Sie sie. 

Gehen Sie zu Einstellungen  > Update & Sicherheit  > Windows Update .

Wenn Updates verfügbar sind, können sie für die Installation bereit sein. Wählen Sie andernfalls Nach Updates suchen aus, um festzustellen, ob Updates für Ihr Surface verfügbar sind. Möglicherweise müssen Sie Ihr Gerät neu starten, um Surface- und Windows-Updates zu installieren. Weitere Informationen finden Sie unter Installieren von Surface- und Windows 10-Updates.

Haben Sie Probleme bei der Installation von Updates? Versuchen Sie, die Windows Update-Problembehandlung auszuführen. 

Hat das funktioniert? Testen Sie Ihre Tastatur in einer verfügbaren App wie Microsoft Sticky Notes oder Notepad. Verwenden Sie das gleiche Programm während der gesamten Fehlerbehebung.

Wurde Ihr Problem damit behoben?

Starten Sie Ihr Surface neu (nicht herunterfahren). Wählen Sie die Schaltfläche Start und dann  Power   > Neustart aus.

Ein Neustart aktualisiert die Treiber und Software auf Ihrem Surface-Gerät. Auch wenn Sie gerade nach einem Update neu gestartet haben, empfehlen wir, einen weiteren Neustart durchzuführen, um sicherzustellen, dass Treiber und Software von Ihrem Gerät installiert und erkannt werden. 

Hat das funktioniert? Testen Sie Ihre Tastatur in einer verfügbaren App wie Microsoft Sticky Notes oder Notepad. Verwenden Sie das gleiche Programm während der gesamten Fehlerbehebung.

Haben Sie immer noch das Problem? Die nächsten Schritte zur Fehlerbehebung unterscheiden sich, unabhängig davon, ob Sie ein Surface Laptop, Surface Book oder Surface Type Cover verwenden. Wenn Ihr Problem nicht behoben ist, wählen Sie bitte unten die entsprechende Option für den Typ des Geräts aus, das Sie verwenden.

Hat das funktioniert? Testen Sie Ihre Tastatur in einer verfügbaren App wie Microsoft Sticky Notes oder Notepad. Verwenden Sie das gleiche Programm während der gesamten Fehlerbehebung.

Wurde Ihr Problem damit behoben?

Wenn das Problem durch das Neustarten und erneute Anfügen nicht behoben werden kann, installieren Sie den Treiber für das Surface Cover neu.

Für Surface Type Cover

  1. Geben Sie Geräte-Manager in das Suchfeld in der Taskleiste ein, und wählen Sie den Geräte-Manager in den Ergebnissen aus.

  2. Erweitern Sie Tastaturen.

  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Surface Type Cover Filtergerät.

  4. Wählen Sie Deinstallieren > OK.

  5. Starten Sie Ihr Surface neu. Der Surface Cover-Treiber wird automatisch heruntergeladen und installiert, wenn Sie das nächste Mal eine Verbindung zum Internet herstellen.

Für Surface Book

  1. Geben Sie Geräte-Manager in das Suchfeld in der Taskleiste ein, und wählen Sie den Geräte-Manager in den Ergebnissen aus.

  2. Erweitern Sie Tastaturen.

  3. Rechtsklick *Name des Treibers*

  4. Wählen Sie Deinstallieren > OK.
    Hinweis: Es sind zwei Treiber aufgeführt. Einer für die Zwischenablage und einer für den Tastaturakku. Führen Sie die Schritte 3 und 4 für beide aufgeführten Treiber aus.

  5. Starten Sie Ihr Surface neu. Die Surface-Tastaturtreiber werden automatisch heruntergeladen und installiert, wenn Sie das nächste Mal eine Verbindung zum Internet herstellen.

Hat das funktioniert? Testen Sie Ihre Tastatur in einer verfügbaren App wie Microsoft Sticky Notes oder Notepad. Verwenden Sie das gleiche Programm während der gesamten Fehlerbehebung.

Wurde Ihr Problem damit behoben?

Laden Sie die neuesten Updates für Windows und Surface herunter und installieren Sie sie. 

Gehen Sie zu Einstellungen  > Update & Sicherheit  > Windows Update .

Wenn Updates verfügbar sind, können sie für die Installation bereit sein. Wählen Sie andernfalls Nach Updates suchen aus, um festzustellen, ob Updates für Ihr Surface verfügbar sind. Möglicherweise müssen Sie Ihr Gerät neu starten, um Surface- und Windows-Updates zu installieren. Weitere Informationen finden Sie unter Installieren von Surface- und Windows 10-Updates.

Haben Sie Probleme bei der Installation von Updates? Versuchen Sie, die Windows Update-Problembehandlung durchzuführen. 

Hat das funktioniert? Testen Sie Ihre Tastatur in einer verfügbaren App wie Microsoft Sticky Notes oder Notepad. Verwenden Sie das gleiche Programm während der gesamten Fehlerbehebung.

Wurde Ihr Problem damit behoben?

Starten Sie Ihr Surface neu (nicht herunterfahren). Wählen Sie die Schaltfläche Start und dann Power > Neustart aus.

Ein Neustart aktualisiert die Treiber und Software auf Ihrem Surface-Gerät. Auch wenn Sie gerade nach einem Update neu gestartet haben, empfehlen wir, einen weiteren Neustart durchzuführen, um sicherzustellen, dass Treiber und Software von Ihrem Gerät installiert und erkannt werden. 

Hat das funktioniert? Testen Sie Ihre Tastatur in einer verfügbaren App wie Microsoft Sticky Notes oder Notepad. Verwenden Sie das gleiche Programm während der gesamten Fehlerbehebung.

Haben Sie immer noch das Problem? Die nächsten Schritte zur Fehlerbehebung unterscheiden sich, unabhängig davon, ob Sie ein Surface Laptop, Surface Book oder Surface Type Cover verwenden. Wenn Ihr Problem nicht behoben ist, wählen Sie bitte unten die entsprechende Option für den Typ des Geräts aus, das Sie verwenden.

Hat das funktioniert? Testen Sie Ihre Tastatur in einer verfügbaren App wie Microsoft Sticky Notes oder Notepad. Verwenden Sie das gleiche Programm während der gesamten Fehlerbehebung.

Wurde Ihr Problem damit behoben?

Verwenden Sie Was zu tun ist, wenn Surface langsamer ausgeführt wird um zu sehen, was Sie machen müssen.

Wenn Ihre Tastatur oder Ihr Touchpad langsam reagiert, ist dies höchstwahrscheinlich so, weil Ihr Surface Probleme bei der Verarbeitung der Anwendungen und Dienste auf Ihrem Gerät hat. Stellen Sie sicher, dass Ihr Surface über genügend Ressourcen verfügt, um die Funktion zum Eingeben oder Bewegen des Cursors auszuführen. 

Hat das funktioniert? Testen Sie Ihre Tastatur in einer verfügbaren App wie Microsoft Sticky Notes oder Notepad. Verwenden Sie das gleiche Programm während der gesamten Fehlerbehebung.

Wurde Ihr Problem damit behoben?

Setzen Sie Surface zurück, indem Sie ein Zurücksetzen durch Windows oder mithilfe eines USB-Wiederherstellungslaufwerks durchführen.

An dieser Stelle müssen wir überprüfen, ob das Surface selbst nicht das Problem ist. Um dies zu tun, müssen wir Windows neu installieren und alle Probleme mit Windows reparieren, die das Verhalten der Tastatur beeinflussen können.

Verwenden Sie die folgende Tabelle, um zu sehen, welche Lösung für Sie die richtige ist.

 

Type Wiederherstellung

Funktion

So wirkt es sich auf Sie aus

Zurücksetzen innerhalb von Windows

Ein Reset bringt das Gerät wieder auf die Werkseinstellungen zurück. genau wie es war, als Sie es zum ersten Mal ausgepackt haben. Es verwendet eine Version von Windows, die auf Ihrer Festplatte gespeichert ist.

 

Sie können dies machen, wenn es keine Probleme mit der Version von Windows, die auf Ihrer Festplatte gespeichert ist, gibt.

  • Datenverlust tritt auf

  • Die Einstellungen werden auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt.

  • Müssen sowohl Desktop- als auch Microsoft Store-Apps neu installieren.

  • Müssen wahrscheinlich Updates installieren, nachdem das Zurücksetzen abgeschlossen ist.

Wiederherstellen mit einem USB-Wiederherstellungslaufwerk

Mit einem USB-Wiederherstellungslaufwerk führt eine völlig neue Installation von Windows auf Ihrem Surface durch, einschließlich der Version von Windows auf Ihrer Festplatte, wenn Sie Surface durch Windows zurücksetzen möchten.

 

Dies ist die vollständigste und gründlichste Wiederherstellung, die verfügbar ist.

  • Datenverlust tritt auf

  • Die Einstellungen werden auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt.

  • Müssen sowohl Desktop- als auch Microsoft Store-Apps neu installieren.

  • Müssen wahrscheinlich Updates installieren, nachdem das Zurücksetzen abgeschlossen ist.

  • Erfordert ein verfügbares USB-Laufwerk.

 

Wichtig Stellen Sie sicher,dass Sie alle verfügbaren Updates für Ihr Surface nach dem Durchführen eines Zurücksetzens installieren. Weitere Informationen finden Sie unter Installieren von Surface- und Windows-Updates.

Hat das funktioniert? Testen Sie nach Abschluss des Zurücksetzens Tastatur und Maus während der Windows-Installation.

Wenn das Problem durch eine Zurücksetzung behoben wurde, bedeutet dies, dass sich in der Software Ihres Surface etwas geändert hat, das dazu geführt hat, weshalb das Type Cover oder die Tastatur nicht funktionierte. Wenn Sie Programme und Apps wieder auf Ihrem Gerät hinzufügen, überprüfen Sie Ihre Type Cover oder Tastatur auf Funktionalität.

Wurde Ihr Problem damit behoben?

  1. Wählen Sie die Schaltfläche Start und dann Einstellungen > Zeit & Sprache  > Sprache .

  2. Stellen Sie sicher, dass die Sprache, die Sie auf Ihrer Tastatur verwenden (die Layoutsprache der Tastatur), mit der Sprache übereinstimmt, die Sie auf Ihrem PC verwenden (die Anzeigesprache). Um optimale Tippergebnisse zu erzielen, sollten Tastatur und Anzeigesprache übereinstimmen.

    Beispiel: Wenn Sie eine englische US-Tastatur verwenden, sollte die Anzeigesprache Englisch (USA) sein.  

  3. Nachdem dies bestätigt wurde, wählen Sie die Sprache aus, wählen Sie Optionen aus und stellen Sie sicher, dass das richtige Tastaturlayout hinzugefügt wird. Um sicherzustellen, dass Ihre Sprache für Windows verfügbar ist, überprüfen Sie die Liste der Sprachpakete.

    Hier erfahren Sie, wie Sie eine Eingabesprache hinzufügen und zwischen den Sprachen wechseln.

Hat das funktioniert? Testen Sie Ihre Tastatur in einer verfügbaren App wie Microsoft Sticky Notes oder Notepad. Verwenden Sie das gleiche Programm während der gesamten Fehlerbehebung.

Wurde Ihr Problem damit behoben?

Gehen Sie zu Einstellungen  > erleichterte Bedienung > Tastatur . (Die Tastatur befindet sich unter dem Abschnitt Interaktion.)  Weitere Informationen finden Sie unter Erleichtern der PC-Bedienung.

Wenn Einrastfunktion, Filtertasten oder andere Tastatureinstellungen geändert werden, können sie die Funktionsweise Ihrer Tastatur ändern. Wenn es sich um eine unbeabsichtigte Änderung handelt, kann es so aussehen, als ob Ihre Tastatur nicht richtig funktioniert.

Um die Einstellungen anzupassen, schalten Sie die Einstellung einfach auf ein oder aus.

Hat das funktioniert? Testen Sie Ihre Tastatur in einer verfügbaren App wie Microsoft Sticky Notes oder Notepad. Verwenden Sie das gleiche Programm während der gesamten Fehlerbehebung.

Wurde Ihr Problem damit behoben?

Laden Sie die neuesten Updates für Windows und Surface herunter und installieren Sie sie. 

Gehen Sie zu Einstellungen  > Update & Sicherheit  > Windows Update .

Wenn Updates verfügbar sind, können sie für die Installation bereit sein. Wählen Sie andernfalls Nach Updates suchen aus, um festzustellen, ob Updates für Ihr Surface verfügbar sind. Möglicherweise müssen Sie Ihr Gerät neu starten, um Surface- und Windows-Updates zu installieren. Weitere Informationen finden Sie unter Installieren von Surface- und Windows 10-Updates.

Haben Sie Probleme bei der Installation von Updates? Versuchen Sie, die Windows Update-Problembehandlung durchzuführen. 

Hat das funktioniert? Testen Sie Ihre Tastatur in einer verfügbaren App wie Microsoft Sticky Notes oder Notepad. Verwenden Sie das gleiche Programm während der gesamten Fehlerbehebung.

Wurde Ihr Problem damit behoben?

Setzen Sie Surface zurück, indem Sie ein Zurücksetzen durch Windows oder mithilfe eines USB-Wiederherstellungslaufwerks durchführen.

An dieser Stelle müssen wir überprüfen, ob das Surface selbst nicht das Problem ist. Um dies zu tun, müssen wir Windows neu installieren und alle Probleme mit Windows reparieren, die das Verhalten der Tastatur beeinflussen können.

Verwenden Sie die folgende Tabelle, um zu sehen, welche Lösung für Sie die richtige ist.

 

Type Wiederherstellung

Funktion

So wirkt es sich auf Sie aus

Zurücksetzen innerhalb von Windows

Ein Reset bringt das Gerät wieder auf die Werkseinstellungen zurück. genau wie es war, als Sie es zum ersten Mal ausgepackt haben. Es verwendet eine Version von Windows, die auf Ihrer Festplatte gespeichert ist.

 

Sie können dies machen, wenn es keine Probleme mit der Version von Windows, die auf Ihrer Festplatte gespeichert ist, gibt.

  • Datenverlust tritt auf

  • Die Einstellungen werden auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt.

  • Müssen sowohl Desktop- als auch Microsoft Store-Apps neu installieren.

  • Müssen wahrscheinlich Updates installieren, nachdem das Zurücksetzen abgeschlossen ist.

Wiederherstellen mit einem USB-Wiederherstellungslaufwerk

Mit einem USB-Wiederherstellungslaufwerk führt eine völlig neue Installation von Windows auf Ihrem Surface durch, einschließlich der Version von Windows auf Ihrer Festplatte, wenn Sie Surface durch Windows zurücksetzen möchten.

 

Dies ist die vollständigste und gründlichste Wiederherstellung, die verfügbar ist.

  • Datenverlust tritt auf

  • Die Einstellungen werden auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt.

  • Müssen sowohl Desktop- als auch Microsoft Store-Apps neu installieren.

  • Müssen wahrscheinlich Updates installieren, nachdem das Zurücksetzen abgeschlossen ist.

  • Erfordert ein verfügbares USB-Laufwerk.

 

Wichtig Stellen Sie sicher,dass Sie alle verfügbaren Updates für Ihr Surface nach dem Durchführen eines Zurücksetzens installieren. Weitere Informationen finden Sie unter Installieren von Surface- und Windows-Updates.

Hat das funktioniert? Testen Sie nach Abschluss des Zurücksetzens Tastatur und Maus während der Windows-Installation.

Wenn das Problem durch eine Zurücksetzung behoben wurde, bedeutet dies, dass sich in der Software Ihres Surface etwas geändert hat, das dazu geführt hat, weshalb das Type Cover oder die Tastatur nicht funktionierte. Wenn Sie Programme und Apps wieder auf Ihrem Gerät hinzufügen, überprüfen Sie Ihre Type Cover oder Tastatur auf Funktionalität.

Wurde Ihr Problem damit behoben?

Wenn Sie Probleme mit dem Fingerabdruckleser auf Ihrem Surface Pro 4 Type Cover mit Fingerabdruck-ID haben, finden Sie weitere Informationen unter Beheben von Problemen mit Windows Hello auf Surface.

Tipp Das Surface Pro-Type Cover mit Fingerabdruck-ID funktioniert mit allen Surface Pro-Geräten mit Windows 10, mit Ausnahme von Surface Pro (erste Generation) und Surface Pro 2.

Hat das funktioniert? Melden Sie sich bei Windows ab, indem Sie zu Start  > Profilbild > Abmelden gehen. Versuchen Sie dann, sich mit Windows Hello per Fingerabdruck wieder anzumelden.

Wurde Ihr Problem damit behoben?

Wählen Sie dieses Symptom, wenn das Type Cover oder die Tastatur Tasten hat, die beschädigt sind, oder von der Tastatur gefallen sind. (Dies können eine Taste oder mehrere Tasten sein.)

Wenn dies wie das Problem klingt, das Sie haben, wählen Sie Geräteersatz unten aus.

Wenn dies nicht das Problem ist, das Sie haben, gehen Sie zurück zu den oben genannten Auswahlen, und wählen Sie eine Auswahl aus, die Ihr Problem genauer beschreibt.

Die Type Cover haben Tastenkombinationen für häufige Aufgaben wie Suchen, Wiedergeben von Medien (Audio oder Video) und vieles mehr. Die Tasten, die auf Ihrem Type Cover angezeigt werden, variieren je nach Modell.

Die Tasten in der oberen Zeile der Type Cover fungieren auch als Funktionstasten, wenn Sie die Fn-Taste gedrückt halten, während Sie eine Taste in der oberen Zeile drücken. Die Fn-Taste funktioniert auch in Kombination mit anderen Tasten, um bestimmte Dinge zu tun. Eine vollständige Liste der Spezialtasten und deren Bedienweite finden Sie unter Surface Type Cover.

Gehen Sie wie folgt vor, um die Fn-Taste zu entsperren oder zu deaktivieren:

  • Für Type Cover (erste Generation), Type Cover 2 und Type Cover for Surface Pro 3: Halten Sie die Fn-Taste gedrückt und drücken Sie die Umschalttaste, um die Funktionstasten zu sperren. Halten Sie die Fn-Tastegedrückt und drücken Sie erneut die Umschalttaste, um sie zu entsperren.

  • Für Surface 3 Type Cover, Type Cover for Surface Pro 4, Surface Go Signature Type Cover, Surface Pro Signature Type Cover, Surface Laptop und Surface Book: Drücken Sie die Fn-Taste, um die Funktionstasten zu sperren. Drücken Sie erneut die Fn-Taste,um sie zu entsperren. Auf den Fn-Tasten erscheint ein Licht, wenn die Tasten im Funktionsmodus gesperrt sind.

Hat das funktioniert? Wenn die Fn-Taste deaktiviert ist, versuchen Sie es erneut mit der Spezialtaste. Stellen Sie sicher, dass Sie eine App verwenden, die die Funktionalität unterstützt. Wenn Sie beispielsweise versuchen, die Lautstärke der Musik zu erhöhen, stellen Sie sicher, dass Musik abgespielt wird. Es ist auch eine gute Idee, andere Spezialtasten wie die für die Bildschirmhelligkeit zu versuchen.

Wurde Ihr Problem damit behoben?

Dieser geführter Durchlauf dieser Vorgehensweise führt Sie durch die Schritte zur Fehlerbehebung, wenn Sie ein Problem mit Ihrer Surface Type Cover oder Tastatur haben.

Hinweise

  1. Trennen Sie Ihr Surface vom Stromnetzwerk und lösen Sie die Abdeckung.

  2. Stellen Sie sicher, dass es keine Trümmer, Schäden oder irgendetwas gibt, das eine Verbindung behindern kann.

    • Wenn die Typ-Abdeckung-Verbindung verschmutzt ist, empfehlen wir, den Anschlussbereich mit einem Wattestäbchen zu reinigen und mit Alkohol einzureiben (verwenden Sie 95 % oder stärkeren Isopropylalkohol, wenn möglich). Befeuchten Sie das Wattestäbchen mit Alkohol, und reiben Sie es über den Typ Cover Stecker, um die Stifte zu reinigen. Stellen Sie sicher, dass die Stifte trocken sind, bevor Sie zu Schritt 3 wechseln.

  3. Befestigen Sie die Abdeckung erneut, um sicherzustellen, dass alle Magnete den unteren Rand Ihres Surface berühren.

Tipp Es ist eine gute Idee, dies zu lösen oder wieder anzubringen, um eine gute Verbindung zu gewährleisten.

  1. Halten Sie die Trenntaste auf Ihrer Surface Book-Tastatur gedrückt, bis das Licht grün leuchtet. Sie sollten auch ein Klicken hören, wenn die Trennung des Bildschirms bereit ist.

  2. Stellen Sie sicher, dass es keine Trümmer, Schäden oder irgendetwas gibt, das eine Verbindung behindern kann.

    • Wenn der Type Cover-Anschluss verschmutzt ist, empfehlen wir, den Anschlussbereich mit einem Wattestäbchen und Alkohol zu reinigen (verwenden Sie 95 %-igen oder stärkeren Isopropylalkohol, wenn möglich). Befeuchten Sie das Wattestäbchen mit Alkohol, und reiben Sie es über den Typ Cover Stecker, um die Stifte zu reinigen. Stellen Sie sicher, dass die Stifte trocken sind, bevor Sie zu Schritt 3 wechseln.

  3. Schließen Sie die Tastatur des Surface Books erneut an, um sicherzustellen, dass die Verbindung sicher ist. Wenn Sie Fehler erhalten oder rote Lichter an der Trenn-Taste sehen, wurde die Tastatur nicht korrekt angeschlossen. Wiederholen Sie diese Schritte, um dies zu lösen.

Wenn sich Ihre Surface Book-Tastatur nicht löst,liegt möglicherweise ein anderes Problem vor. Weitere Informationen finden Sie unter Beheben von Problemen beim Lösen oder Anfügen der Surface Book-Tastatur.  

  1. Trennen Sie Ihr Surface vom Stromnetzwerk und lösen Sie die Abdeckung.

  2. Stellen Sie sicher, dass es keine Trümmer, Schäden oder irgendetwas gibt, das eine Verbindung behindern kann.

    • Wenn der Type Cover Anschluss verschmutzt ist, empfehlen wir, den Anschlussbereich mit einem Wattestäbchen und Alkohol zu reinigen (verwenden Sie 95 %-igen oder stärkeren Isopropylalkohol, wenn möglich). Befeuchten Sie das Wattestäbchen mit Alkohol, und reiben Sie es über den Typ Cover Stecker, um die Stifte zu reinigen. Stellen Sie sicher, dass die Stifte trocken sind, bevor Sie zu Schritt 3 wechseln.

  3. Befestigen Sie die Abdeckung erneut, um sicherzustellen, dass alle Magnete den unteren Rand Ihres Surface berühren.

Tipp Es ist eine gute Idee, es einige Male zu lösen und wieder anzuschließen, um eine gute Verbindung zu gewährleisten.

  1. Halten Sie die Trenntaste auf Ihrer Surface Book-Tastatur gedrückt, bis das Licht grün leuchtet. Sie sollten auch ein Klicken hören, wenn die Trennung des Bildschirms bereit ist.

  2. Stellen Sie sicher, dass es keine Trümmer, Schäden oder irgendetwas gibt, das eine Verbindung behindern kann.

    • Wenn der Type Cover Anschluss verschmutzt ist, empfehlen wir, den Anschlussbereich mit einem Wattestäbchen und Alkohol zu reinigen (verwenden Sie 95 %-igen oder stärkeren Isopropylalkohol, wenn möglich). Befeuchten Sie das Wattestäbchen mit Alkohol, und reiben Sie es über den Typ Cover Stecker, um die Stifte zu reinigen. Stellen Sie sicher, dass die Stifte trocken sind, bevor Sie zu Schritt 3 wechseln.

  3. Schließen Sie die Tastatur des Surface Books erneut an, um sicherzustellen, dass die Verbindung sicher ist. Wenn Sie Fehler erhalten oder rote Lichter an der Trenntaste sehen, wurde die Tastatur nicht korrekt angesetzt. Wiederholen Sie diese Schritte, um dies zu lösen.

Wenn sich Ihre Surface Book-Tastatur nicht löst,liegt möglicherweise ein anderes Problem vor. Weitere Informationen finden Sie unter Beheben von Problemen beim Lösen oder Anfügen der Surface Book-Tastatur.  

  1. Trennen Sie Ihr Surface vom Stromnetzwerk und lösen Sie die Abdeckung.

  2. Stellen Sie sicher, dass es keine Trümmer, Schäden oder irgendetwas gibt, das eine Verbindung behindern kann.

    • Wenn der Type Cover Anschluss verschmutzt ist, empfehlen wir, den Anschlussbereich mit einem Wattestäbchen und Alkohol zu reinigen (verwenden Sie 95 %-igen oder stärkeren Isopropylalkohol, wenn möglich). Befeuchten Sie das Wattestäbchen mit Alkohol, und reiben Sie es über den Typ Cover Stecker, um die Stifte zu reinigen. Stellen Sie sicher, dass die Stifte trocken sind, bevor Sie zu Schritt 3 wechseln.

  3. Befestigen Sie die Abdeckung erneut, um sicherzustellen, dass alle Magnete den unteren Rand Ihres Surface berühren.

Tipp Es ist eine gute Idee, es einige Male zu lösen und wieder anzuschließen, um eine gute Verbindung zu gewährleisten.

  1. Halten Sie die Trenntaste auf Ihrer Surface Book-Tastatur gedrückt, bis das Licht grün leuchtet. Sie sollten auch ein Klicken hören, wenn die Trennung des Bildschirms bereit ist.

  2. Stellen Sie sicher, dass es keine Trümmer, Schäden oder irgendetwas gibt, das eine Verbindung behindern kann.

    • Wenn der Type Cover Anschluss verschmutzt ist, empfehlen wir, den Anschlussbereich mit einem Wattestäbchen und Alkohol zu reinigen (verwenden Sie 95 %-igen oder stärkeren Isopropylalkohol, wenn möglich). Befeuchten Sie das Wattestäbchen mit Alkohol, und reiben Sie es über den Typ Cover Stecker, um die Stifte zu reinigen. Stellen Sie sicher, dass die Stifte trocken sind, bevor Sie zu Schritt 3 wechseln.

  3. Schließen Sie die Tastatur des Surface Books erneut an, um sicherzustellen, dass die Verbindung sicher ist. Wenn Sie Fehler erhalten oder rote Lichter an der Trenntaste sehen, wurde die Tastatur nicht korrekt angesetzt. Wiederholen Sie diese Schritte, um dies zu lösen.

Wenn sich Ihre Surface Book-Tastatur nicht löst,liegt möglicherweise ein anderes Problem vor. Weitere Informationen finden Sie unter Beheben von Problemen beim Lösen oder Anfügen der Surface Book-Tastatur.  

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Insider beitreten

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×