Bei einem Fehler des Upgrades auf SQL Server 2008 Deinstallieren des Upgrades vor einem erneuten Upgradeversuch

Problembeschreibung

Beim Upgrade von Microsoft SQL Server 2000 auf Microsoft SQL Server 2008 Release Candidate 0 (RC0) schlägt der Upgradevorgang fehl. Darüber hinaus wird möglicherweise die folgende Fehlermeldung angezeigt:

Die Zugriffssteuerungsliste weist kein kanonisches Format auf

Bei einem erneuten Upgradeversuch sind alle Optionen auf der Seite Features auswählen nicht verfügbar. Darüber hinaus wird die folgende Fehlermeldung in der Statusleiste angezeigt:

Es sind keine Features für das Upgrade ausgewählt

Ursache

Dieses Problem tritt auf, wenn das fehlgeschlagene Upgrade beim erneuten Upgradeversuch vorhanden ist.

Lösung

Zur Lösung dieses Problems deinstallieren Sie das fehlgeschlagene Upgrade, und wiederholen Sie dann den Upgradeversuch. Um das fehlgeschlagene Upgrade zu deinstallieren, geben Sie den folgenden Befehl an einer Eingabeaufforderung ein, und drücken Sie dann die EINGABETASTE:

Setup.exe /q /action=uninstall /instanceid=Instanzname /features=Featureliste

Status

Microsoft hat bestätigt, dass das beschriebene Problem in einem Microsoft-Produkt auftritt, das in der Liste der betroffenen Anwendungen aufgeführt ist.

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Insider beitreten

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×