Beim Anzeigen der SSRS-Bericht im integrierten SharePoint-Modus nach dem Aktualisieren einer Datenquelle auftreten Datenbank deadlocks

Problembeschreibung

Betrachten Sie das folgende Szenario:

  • Eine Instanz von Microsoft SQL Server Reporting Services (SSRS) mit Microsoft SharePoint integrated-Modus konfigurieren.

  • Sie erstellen einen Bericht mit mehreren Datenquellen.

  • Den Bericht wird auf einer SharePoint-Website bereitstellen.

  • Sie aktualisieren eine der Datenquellen.

  • Sie versuchen, den Bericht eine benutzerdefinierte SharePoint-Seite anzeigen. Der Bericht wird in einem IFrame-Steuerelement der Seite mithilfe des URL-Direktzugriff auf den Proxyendpunkt SSRS eingebettet:

    http://<,Servername> / <Websitename>/_vti_bin ReportServer/<Berichtsname> .rdl? <URL-Berichtsparameter>

In diesem Szenario können Sie eine oder mehrere der folgenden Symptome auftreten.

Symptom 1

Datenbank zu Deadlocks auf die folgenden gespeicherten Prozeduren in der Backend-Berichtsserver-Datenbank:

[Dbo]. [GetDataSources]

[Dbo]. [DeleteDataSources]

Symptom 2

Eine der folgenden Fehlermeldungen wird angezeigt:

Fehlermeldung 1

In der Berichtsserver-Datenbank ist ein Fehler aufgetreten. Dies kann durch einen Verbindungsfehler, Timeout oder Bedingung Speicherplatz in der Datenbank sein. (RsReportServerDatabaseError)


Fehlermeldung 2

Timeout ist abgelaufen. Das Zeitlimit wurde vor Abschluss des Vorgangs oder der Server antwortet nicht.

Symptom 3

Die SharePoint-Seiten sind sehr langsam geladen, wenn Sie versuchen, Inhalte von SharePoint-Website.

Ursache

Dieses Problem tritt auf, weil die Datenquelle nicht richtig synchronisiert ist, nachdem Sie aktualisiert.

Problemlösung

Um dieses Problem zu umgehen, verwenden Sie eine der folgenden Methoden:

Methode 1

Zeigen Sie den Bericht direkt aus der SharePoint-Dokumentbibliothek nach dem Aktualisieren der Berichtsdatenquelle. Dadurch wird sichergestellt, dass die Datenquelle richtig synchronisiert ist, vor dem Anzeigen des Berichts über den Proxyendpunkt SSRS.

Methode 2

Verwenden Sie ein Berichts-Viewer-Webpart zum Anzeigen des Berichts.

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Insider beitreten

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×