Beim Erstellen der eingehenden e-Mail in Microsoft Dynamics 365 ist ein Fehler aufgetreten.

Problembeschreibung

Die folgende Warnung wird in einem Postfacheintrag in Microsoft Dynamics 365 protokolliert:

"Beim Erstellen der eingehenden e-Mail-<e-Mail-Betreff> in Microsoft Dynamics 365 für das Postfach <Postfachnamen> ist ein Fehler aufgetreten."

Wenn Sie in der Benachrichtigung auf Details anzeigen klicken, werden die folgenden zusätzlichen Informationen angezeigt:

"E-Mail-Server-Fehler Code: InvalidSender"

oder

"E-Mail-Server-Fehler Code: InvalidForwardMailItem"

Ursache

Ursache 1:

Wenn die Benachrichtigung den Text "InvalidSender" enthält, wird diese Meldung protokolliert, wenn die Server seitige Synchronisierung eine e-Mail nicht nachvollziehen konnte, weil im Feld von der Nachricht keine gültige e-Mail-Adresse vorhanden war.

Ursache 2:

Wenn die Benachrichtigung den Text "InvalidForwardMailItem" enthält, wird diese Meldung protokolliert, wenn ein weiterleitungspostfach die e-Mail empfangen hat, das Dynamics 365-Postfach, das die e-Mail an das weiterleitungspostfach weitergeleitet hat, die e-Mail entweder nicht richtig als Anlage weitergeleitet hat oder für das Postfach ist die Option für eingehende e-Mails nicht auf die Option Postfach weiterleiten eingestellt.

Fehlerbehebung

Lösung 1 (InvalidSender):

1. Suchen Sie die entsprechende e-Mail-Adresse im Postfach.

2. Überprüfen Sie, ob im Feld von eine gültige e-Mail-Adresse angegeben ist.

Lösung 2 (InvalidForwardMailItem ):

1. Öffnen Sie den Dynamics 365-Postfacheintrag, der die e-Mail an das weiterleitungspostfach weitergeleitet hat.

2. Überprüfen Sie, ob die Einstellung für eingehende e-Mails, die sich im Abschnitt Synchronisierungsmethode befindet, die Option Postfach weiterleiten aktiviert hat. Wenn eine andere Option wie Server seitige Synchronisierung oder e-Mail-Router ausgewählt ist, wird dadurch erläutert, warum dieser Fehler protokolliert wird. 

3. wenn das Postfach bereits für die Verwendung der Option "Postfach weiterleiten" für eingehende e-Mails konfiguriert war, überprüfen Sie, ob das Postfach ordnungsgemäß so konfiguriert ist, dass e-Mails nicht nur an das weiterleitungspostfach weitergeleitet werden, sondern dass es für die Weiterleitung der e-Mails als Anlage konfiguriert ist. 

 

Weitere Informationen

Einige Anwendungen senden automatisierte e-Mails, die im Feld von keine gültige e-Mail-Adresse enthalten. Das Feature "clutter" in Outlook sendet beispielsweise Nachrichten, die zu der folgenden Informationswarnung führen:

"Beim Erstellen der eingehenden e-Mail-Nachricht ist ein Fehler aufgetreten" clutter hat in Microsoft Dynamics 365 für das Postfach neue und andere Nachrichten verschoben "

Diese Warnung kann bedenkenlos ignoriert werden und ist eine Warnung auf Informationsebene. Wenn Sie die Protokollierung von Benachrichtigungen auf Informationsebene verhindern möchten, können Sie ändern, welche Warnungstypen in den System Einstellungen aktiviert sind.

  1. Navigieren Sie als Benutzer mit der Rolle "System Administrator" zu Einstellungen, klicken Sie auf e-Mail-Konfiguration, und klicken Sie dann auf e-Mail-Konfigurationseinstellungen.

  2. Scrollen Sie nach unten zum Abschnitt Benachrichtigungen konfigurieren , und entfernen Sie die Auswahl aus dem Feld Informationen .

  3. Klicken Sie auf OK.

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Insider beitreten

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×