Bereitstellen von Anwendungen

Nachdem Ihr InTune-Konto mit Ihrem Android Enterprise-Konto verbunden ist, können Sie einige Anwendungen bereitstellen, indem Sie die folgenden Schritte ausführen: 

  1. Anmelden beim Azure- Portal mit ihrem globalen InTune-Administrator Konto.

  2. Wechseln Sie zu InTune #a0 Geräteregistrierung #a1 Android-Registrierung #a2 Google Play verwaltet, und klicken Sie dann im verwalteten Google Play Store auf Unternehmens Portal öffnen. Unternehmensportal öffnen

  3. Klicken Sie auf der Seite der InTune-Unternehmens Portal-Appauf genehmigen. Windows Intune-Unternehmensportal

  4. Klicken Sie auf genehmigen , um die APP-Berechtigungen zu akzeptieren. App-Berechtigung

  5. Wählen Sie eine Option zum behandeln neuer App-Berechtigungsanforderungen aus, und klicken Sie auf Speichern. Microsoft empfiehlt, dass Sie die APP genehmigen, um die Auswirkungen des Endbenutzers zu begrenzen. App genehmigungseinstellung

  6. Um zu überprüfen, ob die APP-Genehmigung erfolgreich ist, wechseln Sie zurück zu Azure Portal, und wechseln Sie dann zu InTune #a0 Mobile Apps #a1 Setup #a2 Managed Google Play. Auf der Seite werden die Uhrzeit und der Status der letzten Synchronisierung angezeigt. Klicken Sie auf Synchronisieren. Vor dem Synchronisieren Nach Abschluss der Synchronisierung werden die Uhrzeit und der Status der letzten Synchronisierung aktualisiert. Nach SynchronisierungHinweisDie APP-Synchronisierung zwischen InTune und dem verwalteten Google Play Store ist manuell. Daher müssen Sie jedes Mal auf die Schaltfläche " Synchronisieren " klicken, wenn Sie neue apps genehmigen.

  7. Nachdem die APP zu Microsoft InTune hinzugefügt wurde, können Sie die App Benutzern und Geräten zuweisen. Wechseln Sie im InTune-Portal zu Mobile Apps, wählen Sie apps unter Verwaltenaus, und sehen Sie, wie die app in der Liste angezeigt wird. App-Liste

  8. Informationen zum Erstellen von Gruppen finden Sie in den folgenden Artikeln: Zuweisen von apps zu Gruppen mit Microsoft InTuneInformationenzur Zugriffsverwaltung mithilfe von Azure Active Directory-Gruppen

  9. Wenn Sie die APP einer Gruppe zuweisen möchten, wählen Sie die APP aus, wählen Sie Aufgaben unter Verwaltenaus, und klicken Sie dann auf Gruppe hinzufügen , um den Bereich Gruppe hinzufügen zu öffnen. Gruppe hinzufügen

  10. Wählen Sie in Zuordnungstyperforderlich aus, wählen Sie eingeschlossene Gruppenaus, wählen Sie einzuschließende Gruppen aus, und klicken Sie dann auf auswählen. Gruppe auswählen

  11. Klicken Sie im Bereich zuweisen auf OK , um die Auswahl der eingeschlossenen Gruppen abzuschließen.

  12. Klicken Sie im Bereich Gruppe hinzufügen auf OK.

  13. Klicken Sie im Bereich " Aufgaben " auf Speichern , um die Änderungen zu speichern. Zuordnung speichern

  14. Wechseln Sie zurück zum apps -Blade, und klicken Sie dann auf Aktualisieren. Aktualisieren Sie werden sehen, dass die zugewiesene Spalte von Nein in Jageändert wurde.

Weitere Informationen zur APP-Bereitstellung finden Sie unter Zuweisen von apps zu Android-Arbeitsprofil Geräten mit InTune.

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Insider beitreten

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×