Wichtig: Die Internet Explorer 11-Desktopanwendung wird für bestimmte Versionen von Windows 10 eingestellt und ab dem 15. Juni 2022 nicht mehr unterstützt.

Sie können weiterhin auf ältere, ältere Websites zugreifen, für die Internet Explorer mit dem Internet Explorer-Modus in Microsoft Edge erforderlich ist. Erfahren Sie, wie das geht.

Die Internet Explorer 11-Desktopanwendung wird schrittweise an den schnelleren, sichereren Microsoft Edge Browser umgeleitet und letztendlich über Windows Update deaktiviert. Deaktivieren Sie IE noch heute.

Problembeschreibung

Stellen Sie sich folgendes Szenario vor:

  • Sie erstellen eine Webseite, die die window.open-Methode verwendet, um ein neues Windows Internet Explorer-Fenster zu öffnen.

  • Sie codieren die Webseite so, dass sie die window.focus- oder window.blur-Methode verwendet, um den Fokus auf das neue Internet Explorer-Fenster zu setzen.

Wenn ein Benutzer in diesem Szenario mit Internet Explorer 8 auf diese Webseite zugreift, wechselt der Fokus nicht wie erwartet zum neuen Internet Explorer-Fenster.

Ursache

Dieses Problem tritt aufgrund des Architekturdesigns Loosely-Coupled Internet Explorer (LCIE) in Internet Explorer 8 auf. Durch diesen Entwurf kann die window.open-Methode ein neues Fenster in einem separaten Registerkartenprozess oder im selben Registerkartenprozess öffnen. Wenn ein neues Fenster jedoch von einem anderen Internet Explorer-Prozess (Iexplorer.exe) als dem übergeordneten Erstellt wird, können verschiedene Probleme auftreten. Zu diesen Problemen gehört das Problem, das im Abschnitt "Symptome" erwähnt wird.

Lösung

Informationen zu Sicherheitsupdates

Installieren Sie das neueste kumulative Sicherheitsupdate für Internet Explorer, um dieses Problem zu beheben. Um die aktuellsten Updates zu installieren, besuchen Sie die folgende Microsoft-Website:


http://update.microsoft.com Weitere technische Informationen zum aktuellen kumulativen Sicherheitsupdate für Internet Explorer finden Sie auf der folgenden Microsoft-Website:


http://www.microsoft.com/technet/security/current.aspx Hinweis: Dieses Update wurde zuerst im Sicherheitsupdate 978207 (MS10-002) enthalten.
Klicken Sie für weitere Informationen auf die folgende Artikelnummer, um den Artikel in der Microsoft Knowledge Base anzuzeigen:
 

978207 MS10-002: Kumulatives Sicherheitsupdate für Internet Explorer
 

Informationen zum Hotfix

Ein unterstützter Hotfix ist jetzt von Microsoft verfügbar. Es soll jedoch nur das problem beheben, das in diesem Artikel beschrieben wird. Wenden Sie sie nur auf Systeme an, auf denen dieses spezifische Problem auftritt. Dieser Hotfix kann zusätzliche Tests erhalten. Wenn Sie von diesem Problem nicht stark betroffen sind, sollten Sie daher auf das nächste Softwareupdate warten, das diesen Hotfix enthält.

Um dieses Problem sofort zu beheben, wenden Sie sich an den Microsoft-Kundendienst, um den Hotfix zu erhalten. Eine vollständige Liste der Microsoft Customer Support Services-Telefonnummern und Informationen zu den Supportkosten finden Sie auf der folgenden Microsoft-Website:

http://support.microsoft.com/contactus/?ws=supportHinweis In besonderen Fällen können Gebühren, die normalerweise für Supportanrufe anfallen, storniert werden, wenn ein Microsoft-Support Professional feststellt, dass ihr Problem durch ein bestimmtes Update behoben wird. Die üblichen Supportkosten gelten für zusätzliche Supportfragen und Probleme, die nicht für das jeweilige Update geeignet sind.

Voraussetzungen

Um diesen Hotfix zu installieren, müssen Sie Internet Explorer 8 auf einem Computer installiert haben, auf dem eines der folgenden Betriebssysteme ausgeführt wird:

  • Windows XP Service Pack 2 (SP2) oder Windows XP Service Pack 3 (SP3)

  • Windows Server 2003 Service Pack 2 (SP2)

  • Windows Vista

  • Windows Server 2008

Neustartanforderung

Sie müssen den Computer neu starten, nachdem Sie diesen Hotfix angewendet haben.

Ersetzte Hotfixes

Dieser Hotfix ersetzt keinen zuvor veröffentlichten Hotfix.

Registrierungsinformationen

Um einen der P1es in diesem Paket zu verwenden, müssen Sie keine Änderungen an der Registrierung vornehmen.

Dateiinformationen

Die englische Version davon enthält die Dateiattribute (oder höhere Dateiattribute), die in der folgenden Tabelle aufgeführt sind. Datums- und Uhrzeitangaben für diese Dateien sind in der "Universal Time Coordinated" (UTC) angegeben. Wenn Sie die Dateiinformationen anzeigen, werden diese Angaben in die Ortszeit umgewandelt. Den Unterschied zwischen UTC- und Ortszeit können Sie in der Systemsteuerung unter Datum und Uhrzeit mithilfe der Angaben auf der Registerkarte Zeitzone ermitteln.

Für alle unterstützten x86-basierten Versionen von Internet Explorer 8 für Windows XP SP2 oder für Windows XP SP3

File name

Dateiversion

Dateigröße

Datum

Time

Platform

SP-Anforderung

Ieframe.dll

8.0.6001.22904

11,069,440

29-Juli-2009

05:14

x86

SP3

Ieproxy.dll

8.0.6001.22904

246,272

29-Juli-2009

05:14

x86

SP3

Mshtml.dll

8.0.6001.22904

5,938,688

29-Juli-2009

05:14

x86

SP3

Für alle unterstützten x86-basierten Versionen von Internet Explorer 8 für Windows Server 2003 SP2

File name

Dateiversion

Dateigröße

Datum

Time

Platform

SP-Anforderung

Ieframe.dll

8.0.6001.22904

11,069,440

29-Juli-2009

07:44

x86

SP2

Ieproxy.dll

8.0.6001.22904

246,272

29-Juli-2009

07:44

x86

SP2

Mshtml.dll

8.0.6001.22904

5,938,688

29-Juli-2009

07:44

x86

SP2

Für alle unterstützten x86-basierten Versionen von Internet Explorer 8 für Windows Vista oder für Windows Server 2008

File name

Dateiversion

Dateigröße

Datum

Time

Platform

Mshtml.dll

8.0.6001.22904

5,938,688

25-Juli-2009

15:39

x86

Mshtml.tlb

8.0.6001.22904

1,638,912

25-Juli-2009

14:05

Nicht zutreffend

Ieproxy.dll

8.0.6001.22904

246,272

25-Juli-2009

15:38

x86

Ieframe.dll

8.0.6001.22904

11,069,440

25-Juli-2009

15:38

x86

Ieui.dll

8.0.6001.22904

164,352

25-Juli-2009

15:38

x86

Status

Microsoft hat bestätigt, dass es sich hierbei um ein Problem bei den in diesem Artikel genannten Microsoft-Produkten handelt.

Weitere Informationen

Weitere Informationen zum Windows Internet Explorer 8 Readiness Toolkit finden Sie auf der folgenden Microsoft-Website:

http://www.microsoft.com/windows/internet-explorer/readiness/developers-existing.aspxWeitere Informationen zum Fenster-HTML-Objekt finden Sie auf der folgenden Microsoft-Website:

http://msdn.microsoft.com/en-us/library/ms879562.aspx

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Insider beitreten

War diese Information hilfreich?

Wie zufrieden sind Sie mit der Sprachqualität?
Was hat Ihre Erfahrung beeinflusst?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×