Ereignis 1098: "Fehler: 0xCAA5001C Token Broker-Vorgang fehlgeschlagen"in Windows 10

Problembeschreibung

Nachdem Sie sich an einem Windows 10-Computer angemeldet haben, versuchen Sie, auf den Microsoft Store for Business zuzugreifen. Die Azure Active Directory-Authentifizierung schlägt jedoch fehl, und die folgenden Ereignisse werden im Microsoft-Windows-AAD/Operational-Protokoll protokolliert: Neben Microsoft Store for Business kann sich dieses Problem auf Enterprise State Roaming auswirken.

Ursache

Dieses Problem tritt auf, wenn Berechtigungen oder Besitzattribute für einen oder beide der folgenden Registrierungsschlüssel fehlen:HKEY_CURRENT_USER-Software-Klassen,Lokale Einstellungen, "Software", "Microsoft" und "AktuelleVersion" und "AppModel" und "Microsoft.AAD.BrokerPlugin_cw5n1h2txyewy"PSR-HKEY_USERS-1-5--"S-1-5-"21-299502267-1950408961-849522115-1818- Microsoft.AAD.BrokerPlugin_cw5n1h2txyewy-PSR-Hinweis Passen Sie die SID an, die für den Benutzer in der Ereignis-ID 1098 gemeldet wurde, mit dem Pfad unter HKEY_USERS. In diesem Beispiel ist es S-1-5-21-299502267-1950408961-849522115-1818.

Lösung

Gehen Sie folgendermaßen vor, um das Problem zu beheben:

  1. Übernehmen Sie ggf. den Schlüssel (Besitzer = SYSTEM).

  2. Korrigieren Sie die Berechtigungen für diese Registrierungsschlüssel, indem Sie die Vererbung aktivieren (Fixierung eines Es sei denn, sich mehrere Benutzer am gleichen Gerät anmelden: HKEY_CURRENT_USER-Software-Klassen-Lokale Einstellungen, "Software" und "Microsoft" und "AktuelleVersion" "AppModel" "SystemAppData" Microsoft.AAD.BrokerPlugin_cw5n1h2txyewy-PSR-HKEY_USERS-S-1-5-21-299502267-1950408961-849522115-1818-Software-Klassen, lokale Einstellungen, Software, Microsoft, Windows, Aktuelle Version, AppModel-SystemAppData Microsoft.AAD.BrokerPlugin_cw5n1h2txyewy-PSR

  3. Hinweis:Wenn Sie die Berechtigungen des Registrierungsschlüssels "PSR" unter HKEY_USERS -SID anzeigen, zeigt das Feld Vererbung vom Feld Vererbung aus dem Pfad "HKEY_USERS" an. Wenn das Problem dadurch nicht behoben wird, sollten Sie den ausführen, während Sie die Authentifizierungsmethode ausführen, um in anderen Bereichen der Registrierung oder des Dateisystems nach ACCESS DENIED zu suchen, die den Authentifizierungsfehler verursachen könnten. Wenn Sie welche entdecken, fügen Sie sie diesem Artikel hinzu.

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Insider beitreten

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×