Exchange Online-Benutzer können keine lokalen Konferenzräume zu Besprechungsanfragen in Outlook Web App hinzufügen.

PROBLEM

In einer hybridbereitstellung von lokalem Microsoft Exchange Server und Exchange Online wird davon ausgegangen, dass Exchange Online-Benutzer in einer Besprechungsanfrage in Outlook Web App auf Raum hinzufügen klicken. In diesem Fall werden lokale Raumpostfächer nicht wie erwartet in der Liste angezeigt. Aus diesem Grund können Exchange Online-Benutzer einer Besprechungsanfrage keinen lokalen Konferenzraum hinzufügen. 

URSACHE

Dieses Problem tritt auf, wenn die recipientTypeDetails -Eigenschaft von lokalen Raumpostfächern auf MailUsereingestellt ist. Wenn ein Raumpostfach in der Cloud erstellt wird, wird die recipientTypeDetails -Eigenschaft auf RoomMailbox. In einer Hybridumgebung werden lokale Raumpostfächer über die Verzeichnissynchronisierung mit der Cloud synchronisiert. Nachdem die Verzeichnissynchronisierung erfolgt ist, wird die recipientTypeDetails -Eigenschaft der lokalen Raumpostfächer auf MailUsergesetzt.

LÖSUNG

Hinzufügen von lokalen Postfächern zu einer lokalen Raum Liste Öffnen Sie dazu die Exchange-Verwaltungsshell auf dem lokalen Exchange-Server, und führen Sie dann die folgenden Cmdlets aus:

New-DistributionGroup –Name <NameOfRoomList> –roomlist 

Add-DistributionGroupMember <NameOfRoomList> –member <OnPremisesRoomMailbox> Hinweis Eine Raumliste hat eine Grenze von 100 Raumpostfächern pro Raum. 

WEITERE INFORMATIONEN

Weitere Hilfe erforderlich? Besuchen Sie die Microsoft Community.

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Insider beitreten

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×