Symptom

Beim Erstellen eines neuen oder vorhandenen Workflows in Microsoft Dynamics 365 Fehlers angezeigt werden kann bearbeiten wurde "ein Element mit demselben Schlüssel bereits hinzugefügt".

Klicken auf die Schaltfläche Download Log wird Folgendes angezeigt.

Nicht behandelte Ausnahme: System.ServiceModel.FaultException'1[[Microsoft.Xrm.Sdk.OrganizationServiceFault, Microsoft.Xrm.Sdk, Version = 8.0.0.0, Culture = Neutral, PublicKeyToken = 31bf3856ad364e35]]: System.ArgumentException: ein Element mit der derselbe Schlüssel wurde bereits hinzugefügt. Details:
< OrganizationServiceFault Xmlns:i = "http://www.w3.org/2001/XMLSchema-instance" Xmlns = "http://schemas.microsoft.com/xrm/2011/Contracts" >
  <ActivityId>afa2227c-21ba-4588-a11f-e8d0dd02a289</ActivityId>
  <ErrorCode>-2147220970</ErrorCode>
< ErrorDetails Xmlns:d2p1 = "http://schemas.datacontract.org/2004/07/System.Collections.Generic" / >
< Nachricht > System.ArgumentException: ein Element mit demselben Schlüssel wurde bereits hinzugefügt. < / Message >
  <Timestamp>2017-11-08T20:52:35.6280057Z</Timestamp>
  <ExceptionRetriable>false</ExceptionRetriable>
< ExceptionSource I:nil = "true" / >
< InnerFault I:nil = "true" / >
< OriginalException I:nil = "true" / >
< TraceText I:nil = "true" / >
</OrganizationServiceFault>

Wenn Plattform Protokollierung aktiviert wurde, sehen Sie folgende Fehler Trace protokolliert.

MSCRM-Fehlerbericht:
--------------------------------------------------------------------------------------------------------
Fehler: Ein Element mit demselben Schlüssel wurde bereits hinzugefügt.

Fehlermeldung: Ein Element mit demselben Schlüssel wurde bereits hinzugefügt.

Quelldatei: Nicht verfügbar

Zeilennummer: Nicht verfügbar

URL zur Anforderung von: http://CrmOrgName.dynamics.com/AppWebServices/Workflow.asmx

Stack-Trace-Info: [ArgumentException: ein Element mit demselben Schlüssel wurde bereits hinzugefügt.]
Bei System.ThrowHelper.ThrowArgumentException (ExceptionResource-Ressource)

Bei System.Collections.Generic.Dictionary'2.Insert (TKey, TValue Wert Boolean hinzufügen)

bei Microsoft.Crm.Application.Components.UI.OptionGroup.AddItem (String Text, Zeichenfolgenwert ListDictionary Expandos)

bei Microsoft.Crm.Application.Controls.CreateStepControl.RenderEntityList (HtmlTextWriter Writer, StepControlType StepType Zeichenfolge OnChange)

bei Microsoft.Crm.Application.Controls.StepBaseControl.RenderEntity (HtmlTextWriter Writer, StepControlType StepType Zeichenfolge OnChange)

bei Microsoft.Crm.Application.Controls.CreateStepControl.Render (HtmlTextWriter Writer)

Bei System.Web.UI.Control.RenderControlInternal (HtmlTextWriter Writer, ControlAdapter Adapter)

bei Microsoft.Crm.Application.Controls.CompositeStepBaseControl.RenderChildSteps (HtmlTextWriter Writer)

bei Microsoft.Crm.Application.Controls.WorkflowStepControl.Render (HtmlTextWriter Writer)

Bei System.Web.UI.Control.RenderControlInternal (HtmlTextWriter Writer, ControlAdapter Adapter)

bei Microsoft.Crm.Application.WebServices.WorkflowWebService.RenderWorkflow (WorkflowStep WorkflowStep boolesche bSpeichern ParentStepId Zeichenfolge, Zeichenfolge RendererTypeCode)

bei Microsoft.Crm.Application.WebServices.WorkflowWebService.RenderWorkflow (WorkflowStep WorkflowStep, ParentStepId Zeichenfolge String RendererTypeCode)

bei Microsoft.Crm.Application.WebServices.WorkflowWebService.AddCreateEntityStep (String ParentId Zeichenfolge %EntityID DescriptionXml Zeichenfolge, Zeichenfolge ParentStepId, String RendererTypeCode)

Darüber hinaus kann auch Folgendes.

MSCRM:ASSERTEX ***-ENTITÄT Singular LOKALISIERTE NAME nicht gefunden: logischer Name = 'Msdyn_orginsightsuserdashboarddefinition' Sprach-ID 1033 =

Ursache

Eine mögliche Ursache für diesen Fehler ist eine Entität Namenskonventionen in angepasst. Dieser spezielle Fehler finden Sie im Attributname im MSCRM:ASSERTEX Teil des Fehlers. Siehe unten.

MSCRM:ASSERTEX ***-ENTITÄT Singular LOKALISIERTE NAME nicht gefunden: logischer Name = 'Msdyn_orginsightsuserdashboarddefinition' Sprach-ID 1033 =

Das Problem liegt mit der Entität, das Attribut Msdyn_orginsightsuserdashboarddefinition enthält. Sie müssen dieses Attribut im Allgemeinen Microsoft Dynamics 365 suchen.

Problematische Entität ist einfach in Anpassungen es normalerweise am oberen Rand der Entitäten ohne aufgeführten Namen aufgeführt ist. Finden Sie den Screenshot unten.

D365 Entität Anpassung Bild

 

 

Problemlösung

Um diesen Fehler zu beheben, müssen Sie die Entität befindet sich im Abschnitt Ursache eine Anzeige mit einer Pluralname Namen geben.

1. Öffnen Sie 1. Microsoft Dynamics 365 WebClient Administratorrechten D365

2. Klicken Sie klicken Sie auf Anpassen und wählen Sie dann System anpassen.

3. nach der Anpassung Fenster Entitäten erweitert.

4. Wählen Sie die Entität am Anfang keinen Anzeigenamen aufgeführt.

5 Klicken Sie im rechten Fensterbereich geben der Entität einen Anzeigenamen und einen Namen im Plural. Siehe Screenshot.

D365 Einheit Customizations2

6. nach dem Namen der Entität, auf Speichern, und klicken Sie dann auf veröffentlichen.

7. zurück zum Editor Workflow und versuchen, einen neuen Workflow erstellen oder eine vorhandene bearbeiten. Es ist nun erfolgreich.

 

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Insider beitreten

War diese Information hilfreich?

Wie zufrieden sind Sie mit der Übersetzungsqualität?
Was hat Ihre Erfahrung beeinflusst?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×