Mit Microsoft anmelden
Melden Sie sich an, oder erstellen Sie ein Konto.
Hallo,
Wählen Sie ein anderes Konto aus.
Sie haben mehrere Konten.
Wählen Sie das Konto aus, mit dem Sie sich anmelden möchten.

Problembeschreibung

Betrachten Sie das folgende Szenario:

  • Sie führen Microsoft Office Online-Programm, das PowerPoint-Dienste auf einem Server installiert. Dieser Server ist Microsoft SharePoint Server 2010 oder Microsoft SharePoint Foundation 2010 ausgeführt.

  • Starten der SharePoint 2010-Verwaltungsshell auf dem Server. Dazu klicken Sie auf Start, AlleProgramme, klicken Sie auf Microsoft SharePoint 2010und klicken Sie anschließend auf SharePoint 2010-Verwaltungsshell.

  • Sie geben einen Befehl an die Konsole, die einen der folgenden Parameter für den Befehl Set SPPowerPointServiceApplication verwendet:

    • DisableBinaryScan

    • EnableSandboxedEditing

    • EnableSandboxedViewing

    • EnableViewing97To2003Formats

    • EnableViewingOpenXmlFormats


    Geben Sie beispielsweise den folgenden Befehl zum Anzeigen von PowerPoint Online OpenXML-formatierte Dokumente auf dem Server aktivieren, PowerPoint Services ausgeführt wird:

    Get-SPPowerPointServiceApplication | Set-SPPowerPointServiceApplication-EnableViewingOpenXmlFormats

In diesem Szenario erhalten Sie eine Fehlermeldung, die der folgenden ähnelt:

Set-SPPowerPointServiceApplication: Fehlendes Argument für den Parameter 'EnableViewingOpenXmlFormats'. Einen Parameter vom Typ 'System.Boolean' und versuchen Sie es erneut.
Zeile: 1 Zeichen: 101
+ Get-SPPowerPointServiceApplication | Set-SPPowerPointServiceApplication - EnableViewingOpenXmlFormats <<<<
+ CategoryInfo: Ungültiges Argument angezeigt: (:) [Set-SPPowerPointServiceApplication] ParameterBindingException
+ FullyQualifiedErrorId: MissingArgument,Microsoft.Office.Server.Powerpoint.SharePoint.PowerShell.SetSPPowerPointServiceApplication

Ursache

Dieses Problem tritt auf, weil der Parameter für den Befehl Set SPPowerPointServiceApplication ein separates boolesches Argument $true oder $falseWert erforderlich.

Problemlösung

Um dieses Problem zu beheben, bieten Sie erforderliche Argument bei Verwendung des Befehls Set SPPowerPointServiceApplication .

Beispielsweise den folgenden Befehl zum Anzeigen von PowerPoint Online OpenXML-formatierte Dokumente auf dem Server aktivieren, PowerPoint Services ausgeführt wird:

Get-SPPowerPointServiceApplication | Set-SPPowerPointServiceApplication-EnableViewingOpenXmlFormats: $true

Weitere Informationen

Weitere Informationen zum Befehl Set SPPowerPointServiceApplication finden Sie auf der folgenden TechNet-Website:

SPPowerPointServiceApplication festlegen

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Insider beitreten

War diese Information hilfreich?

Wie zufrieden sind Sie mit der Sprachqualität?
Was hat Ihre Erfahrung beeinflusst?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×