Problembeschreibung

Nachdem Sie einen neuen Intune-Mandanten für die Verwendung mitIntune oder MDM-Lösungen eines Drittanbieters eingerichtet haben, treten die folgenden Probleme auf:

  • Wenn Sie versuchen, das Intune-Blatt zu öffnen, wird die folgende Fehlermeldung angezeigt:

    Zugriff verweigert

    Sie haben keinen Zugriff

    Es sieht so aus, als hätten Sie keinen Zugriff auf diese Inhalte. Um Zugang zu erhalten, wenden Sie sich bitte an den Eigentümer.

  • Wenn Sie versuchen, das Blatt für App-Schutzrichtlinien zu öffnen, wird die folgende Fehlermeldung angezeigt:

    Schlechte Anfrage

    Anforderung gilt nicht für Zielmandant.

Ursache

Dieses Problem tritt auf, wenn die Intune Azure AD-Anwendung deaktiviert ist.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um dies zu überprüfen:

  1. Melden Sie sich beim Azure-Portal als globaler Administrator an.

  2. Wechseln Sie zu Azure Active Directory > Enterprise Applications > Microsoft Intune > Properties.

  3. Überprüfen Sie, ob die Option Aktiviert für Benutzer für die Anmeldung? auf Neinfestgelegt ist.

Fehlerbehebung

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um das Problem zu beheben:

  1. Melden Sie sich beim Azure-Portal als globaler Administrator an.

  2. Wechseln Sie zu Azure Active Directory > Enterprise Applications > Microsoft Intune > Properties.

  3. Für die Anmeldung von Benutzern aktiviert festlegen? auf Ja, und wählen Sie dann Speichernaus.

  4. Warten Sie 1–24 Stunden, bis der Mandant die Aktivierung erneut aktiviert und abgeschlossen hat, bevor Sie es erneut versuchen.

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Insider beitreten

War diese Information hilfreich?

Wie zufrieden sind Sie mit der Sprachqualität?
Was hat Ihre Erfahrung beeinflusst?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×