Fehlermeldung, wenn Sie versuchen, einen Lieferschein für eine Bestellung in Microsoft Dynamics AX zu buchen: "Kontonummer für den Buchungstyp Einkauf, Lieferschein Kauf ist nicht vorhanden"

Microsoft Business Solutions-Axapta 3,0 ist jetzt Teil von Microsoft Dynamics AX 3,0. Alle Verweise auf Microsoft Business Solutions-Axapta und Microsoft Axapta beziehen sich auf Microsoft Dynamics AX.

Dieser Artikel bezieht sich auf Microsoft Dynamics AX für alle Regionen.

Problembeschreibung

Wenn Sie versuchen, einen Lieferschein für eine Bestellung in Microsoft Dynamics AX zu buchen, wird die folgende Fehlermeldung angezeigt:

Kontonummer für den Buchungstyp Einkauf, Lieferschein Kauf existiert nicht.

Ursache

Dieses Problem tritt auf, weil das Kontrollkästchen physischer Einkauf buchen für die Lagermodell Gruppe aktiviert ist, die für den Artikel in der Bestellung verwendet wird.

Lösung

Verwenden Sie eine der folgenden Methoden, um das Problem zu beheben.

Methode 1

Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen physischer Einkauf buchen für die Gruppe Lagermodell im Dialogfeld Lagermodell Gruppen . Gehen Sie dazu wie folgt vor:

  1. Klicken Sie auf Bestandsverwaltung, erweitern Sie Einrichtung, erweitern Sie Inventar, und klicken Sie dann auf Inventar Modellgruppe.

  2. Wählen Sie im Dialogfeld Lagermodell Gruppen die richtige Gruppe für das Inventar Modell aus, und klicken Sie dann auf die Registerkarte Setup .

  3. Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen physischen Einkauf buchen .

  4. Schließen Sie das Dialogfeld Lagermodell Gruppen .

Hinweis Die Einstellung "physischer Einkauf buchen" für eine Lagermodell Gruppe wird in der Regel im Fibu-Modul verwendet, um geschätzte Käufe zu buchen, die auf Lieferschein Updates verweisen. Wenn Sie keine geschätzten Käufe buchen möchten, stellen Sie sicher, dass dieses Kontrollkästchen deaktiviert ist.

Methode 2

Geben Sie im Dialogfeld Lagerbuchung die Sachkonto für die Option Lieferscheineinkauf und für die Option Lieferschein-Kauf Abstand an. Gehen Sie dazu wie folgt vor:

  1. Klicken Sie auf Bestandsverwaltung, erweitern Sie Einrichtung, erweitern Sie Posten, und klicken Sie dann auf Posten.

  2. Klicken Sie im Dialogfeld Lagerbuchung auf die Registerkarte Bestellung .

  3. Klicken Sie auf die Option Lieferschein Kauf .

  4. Drücken Sie STRG + N, um eine neue Zeile zu erstellen.

  5. Wählen Sie im Feld Element Code die Option alle, Gruppeoder Tabelleaus.

  6. Wählen Sie im Feld Kontocodealle, Gruppeoder Tabelleaus.

  7. Wählen Sie im Feld Kontonummer das richtige Einkaufskonto für Lieferschein aus.

  8. Klicken Sie auf die Option Lieferschein-Kauf Abstand .

  9. Drücken Sie STRG + N, um eine neue Zeile zu erstellen.

  10. Wählen Sie im Feld Element Code die Option alle, Gruppeoder Tabelleaus.

  11. Wählen Sie im Feld Kontocodealle, Gruppeoder Tabelleaus.

  12. Wählen Sie im Feld Kontonummer das richtige Konto für den Lieferschein Kauf aus.

  13. Schließen Sie das Dialogfeld Lagerbuchung .

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Insider beitreten

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×