Hinweis: Die Internet Explorer 11-Desktopanwendung wird eingestellt und wird am 15. Juni 2022 nicht mehr unterstützt (eine Liste der Bereiche finden Sie unter Häufiggestellte Fragen). Die gleichen IE11-Apps und -Websites, die Sie heute verwenden, können Microsoft Edge Internet Explorer-Modus geöffnet werden. Weitere Informationen finden Sie hier.

Problembeschreibung

Stellen Sie sich folgendes Szenario vor:

  • Sie führen Windows Internet Explorer 8 auf einem Computer aus, auf dem Windows 7 Service Pack 1 (SP1) oder Windows Server 2008 R2 Service Pack 1 (SP1) ausgeführt wird.

  • Sie implementieren eine Smartcard-basierte Lösung für einmaliges Anmelden (Single Sign-On, SSO) mithilfe eines Drittanbieters.

  • Sie verwenden eine Webanwendung, die Authentifizierung erfordert, indem Sie Clientzertifikate verwenden, die sich auf der Smartcard befinden.

  • Die SSO-Lösung ist so konfiguriert, dass Sie nicht zur Eingabe der Smartcard-PIN aufgefordert werden, wenn Sie sich mit der Smartcard bei Windows anmelden.

  • Sie schließen eine Instanz von Internet Explorer, für die die Smartcard erforderlich ist. Sie haben jedoch noch eine andere Instanz von Internet Explorer geöffnet, und diese Instanz erfordert keine Smartcard.


Wenn Sie in diesem Szenario eine Webseite besuchen, für die die Smartcard erforderlich ist, werden Sie zur Eingabe einer PIN aufgefordert.

Ursache

Dieses Problem tritt auf, weil die Smartcard zurückgesetzt wird, wenn Sie eine Instanz von Internet Explorer schließen, für die die Smartcard erforderlich ist, und eine andere Instanz, für die die Smartcard nicht benötigt wird, noch geöffnet ist. Daher wird der Pintyp so geändert, dass eine PIN erforderlich ist.

Internet Explorer führt eine Bereinigung der Sicherheitskontexte durch, wenn die letzte Instanz von Internet Explorer geschlossen wird. Wenn der Iexplore.exe-Prozess, der die Smartcard verwendet hat, beendet wird, aber noch eine andere Instanz des Iexplore.exe-Prozesses ausgeführt wird, erfolgt keine Bereinigung des Sicherheitskontexts. Dies bewirkt, dass der Smartcard-Dienst eine Zurücksetzung auf die Smartcard aussent. Das Zurücksetzen vom Smartcarddienst bewirkt dann, dass das SSO-Feature deaktiviert wird.

Fehlerbehebung

Informationen zum Hotfix

Ein unterstützter Hotfix ist von Microsoft verfügbar. Dieser Hotfix soll jedoch nur das in diesem Artikel beschriebene Problem beheben. Wenden Sie diesen Hotfix nur auf Systeme an, bei der das in diesem Artikel beschriebene Problem auftritt. Dieser Hotfix kann zusätzliche Tests erhalten. Wenn Sie von diesem Problem nicht besonders betroffen sind, sollten Sie daher auf das nächste Softwareupdate warten, das diesen Hotfix enthält.

Wenn der Hotfix zum Download zur Verfügung steht, finden Sie oben in diesem Knowledge Base-Artikel den Abschnitt "Hotfix-Download verfügbar". Wenn dieser Abschnitt nicht angezeigt wird, wenden Sie sich an den Microsoft-Kundendienst und -Support, um den Hotfix zu erhalten.

Hinweis Wenn weitere Probleme auftreten oder eine Problembehandlung erforderlich ist, müssen Sie möglicherweise eine separate Serviceanfrage erstellen. Die üblichen Supportkosten gelten für weitere Supportfragen und -probleme, die für diesen speziellen Hotfix nicht berechtigt sind. Eine vollständige Liste der Telefonnummern für Microsoft-Kundendienst und -Support oder zum Erstellen einer separaten Serviceanfrage finden Sie auf der folgenden Microsoft-Website:

http://support.microsoft.com/contactus/?ws=supportHinweis Das Formular "Hotfix Download verfügbar" zeigt die Sprachen an, für die der Hotfix verfügbar ist. Wenn Ihre Sprache nicht zu sehen ist, liegt das daran, dass für diese Sprache kein Hotfix verfügbar ist.

Voraussetzungen

Damit Sie diesen Hotfix Internet Explorer 8, muss ein Update auf einem der folgenden Server installiert sein:

  • Windows 7 Service Pack 1 (SP1)

  • Windows Server 2008 R2 Service Pack 1 (SP1)


Registrierungsinformationen

Um diesen Hotfix zu aktivieren, müssen Sie einen Registrierungseintrag erstellen. Gehen Sie zu diesem Zweck folgendermaßen vor:

  1. Beenden Sie alle Instanzen von Internet Explorer.

  2. Klicken Sie auf Start und auf Ausführen. Geben Sie in das Feld Öffnen die Zeichenfolge regedit ein, und klicken Sie anschließend auf OK.

  3. Klicken Sie auf den folgenden Registrierungsunterschlüssel:

    HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Internet Explorer\Main\FeatureControl

  4. Zeigen Sie im Menü Bearbeiten auf Neu, und klicken Sie anschließend auf Schlüssel.

  5. Geben Sie FEATURE_FLUSH_CRED_ON_PROCESS_EXIT_KB2569126 ein, und drücken Sie dann die EINGABETASTE.

  6. Klicken Sie FEATURE_FLUSH_CRED_ON_PROCESS_EXIT_KB2569126.

  7. Zeigen Sie im Menü Bearbeiten auf Neu, und klicken Sie anschließend auf DWORD-Wert.

  8. Geben Sie iexplore.exe ein, und drücken Sie dann die EINGABETASTE.

  9. Klicken Sie mit der iexplore.exe, und klicken Sie dann auf Ändern.

  10. Geben Sie im Feld Wertdaten den Wert 1 ein, und klicken Sie dann auf OK.

  11. Beenden Sie den Registrierungs-Editor.


Wenn Sie ein x64-basiertes Windows ausführen, müssen Sie auch einen zusätzlichen Registrierungseintrag hinzufügen. Gehen Sie zu diesem Zweck folgendermaßen vor:

  1. Beenden Sie alle Instanzen von Internet Explorer.

  2. Klicken Sie auf Start und auf Ausführen. Geben Sie in das Feld Öffnen die Zeichenfolge regedit ein, und klicken Sie anschließend auf OK.

  3. Klicken Sie auf den folgenden Registrierungsunterschlüssel:

    HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Wow6432Node\Microsoft\Internet Explorer\Main\FeatureControl

  4. Zeigen Sie im Menü Bearbeiten auf Neu, und klicken Sie anschließend auf Schlüssel.

  5. Geben Sie FEATURE_FLUSH_CRED_ON_PROCESS_EXIT_KB2569126 ein, und drücken Sie dann die EINGABETASTE.

  6. Klicken Sie FEATURE_FLUSH_CRED_ON_PROCESS_EXIT_KB2569126.

  7. Zeigen Sie im Menü Bearbeiten auf Neu, und klicken Sie anschließend auf DWORD-Wert.

  8. Geben Sie iexplore.exe ein, und drücken Sie dann die EINGABETASTE.

  9. Klicken Sie mit der iexplore.exe, und klicken Sie dann auf Ändern.

  10. Geben Sie im Feld Wertdaten den Wert 1 ein, und klicken Sie dann auf OK.

  11. Beenden Sie den Registrierungs-Editor.


Informationen zum Neustart

Sie müssen den Computer nach der Installation dieses Hotfixes neu starten.

Ersetzte Updates

Dieser Hotfix ersetzt nicht einen zuvor veröffentlichten Hotfix.

Dateiinformationen

Die englische Version dieses Hotfixes weist die in der nachstehenden Tabelle aufgelisteten Dateiattribute (oder höher) auf. Datums- und Uhrzeitangaben für diese Dateien sind in der "Universal Time Coordinated" (UTC) angegeben. Wenn Sie die Dateiinformationen anzeigen, werden diese Angaben in die Ortszeit umgewandelt. Den Unterschied zwischen UTC- und Ortszeit können Sie in der Systemsteuerung unter Datum und Uhrzeit mithilfe der Angaben auf der Registerkarte Zeitzone ermitteln.

Hinweise zu den Dateiinformationen für Windows 7 und Windows Server 2008 R2

Die MANIFEST-Dateien (MANIFEST), die für jede Umgebung installiert werden, sind im Abschnitt "Zusätzliche Dateiinformationen für Windows 7 und Windows Server 2008 R2" separat aufgelistet. MANIFEST-Dateien und die zugehörigen Sicherheitskatalogdateien (CAT) sind äußerst wichtig, um den Zustand der aktualisierten Komponenten auf dem neuesten Stand zu halten. Die Sicherheitskatalogdateien, deren Attribute nicht aufgelistet sind, verfügen über eine digitale Microsoft-Signatur.

Alle unterstützten x86-basierten Versionen von Windows 7

File name

Dateiversion

Dateigröße

Datum

Uhrzeit

Urlmon.dll

8.0.7601.21761

1,232,896

01-Jul-2011

05:44

Jsproxy.dll

8.0.7600.16385

48,128

14.07.2009

01:15

Wininet.dll

8.0.7601.21761

981,504

01-Jul-2011

05:44

Wininetplugin.dll

1,001

68,608

14.07.2009

01:16

Ieframe.dll

8.0.7601.21761

10,991,104

01-Jul-2011

05:41

Ieframe.ptxml

Nicht anwendbar

13,270

13.07.2009

20:45

Ieui.dll

8.0.7600.16385

176,640

14.07.2009

01:15


Alle unterstützten x64-basierten Versionen von Windows 7 und Windows Server 2008 R2

File name

Dateiversion

Dateigröße

Datum

Time

Platform

Urlmon.dll

8.0.7601.21761

1,494,528

01-Jul-2011

05:24

x64

Jsproxy.dll

8.0.7600.16385

64,512

14.07.2009

01:41

x64

Wininet.dll

8.0.7601.21761

1,189,376

01-Jul-2011

05:24

x64

Wininetplugin.dll

1,001

95,232

14.07.2009

01:41

x64

Ieframe.dll

8.0.7601.21761

12,262,400

01-Jul-2011

05:19

x64

Ieframe.ptxml

Nicht anwendbar

13,270

13.07.2009

20:36

Nicht anwendbar

Ieui.dll

8.0.7600.16385

247,808

14.07.2009

01:41

x64

Ieframe.dll

8.0.7601.21761

10,991,104

01-Jul-2011

05:41

x86

Ieui.dll

8.0.7600.16385

176,640

14.07.2009

01:15

x86

Wow64_ieframe.ptxml

Nicht anwendbar

13,270

13.07.2009

20:45

Nicht anwendbar


Alle unterstützten IA-64-basierten Versionen von Windows Server 2008 R2

File name

Dateiversion

Dateigröße

Datum

Time

Platform

Urlmon.dll

8.0.7601.21761

2,733,568

01-Jul-2011

04:14

IA-64

Jsproxy.dll

8.0.7600.16385

114,176

14.07.2009

01:46

IA-64

Wininet.dll

8.0.7601.21761

2,201,088

01-Jul-2011

04:15

IA-64

Wininetplugin.dll

1,001

189,952

14.07.2009

01:50

IA-64

Ieframe.dll

8.0.7601.21761

18,738,688

01-Jul-2011

04:09

IA-64

Ieframe.ptxml

Nicht anwendbar

13,270

13.07.2009

20:36

Nicht anwendbar

Ieui.dll

8.0.7600.16385

519,168

14.07.2009

01:46

IA-64

Ieframe.dll

8.0.7601.21761

10,991,104

01-Jul-2011

05:41

x86

Ieui.dll

8.0.7600.16385

176,640

14.07.2009

01:15

x86

Wow64_ieframe.ptxml

Nicht anwendbar

13,270

13.07.2009

20:45

Nicht anwendbar


Status

Microsoft hat bestätigt, dass es sich hierbei um ein Problem bei den in diesem Artikel genannten Microsoft-Produkten handelt.

Zusätzliche Dateiinformationen für Windows 7 und Windows Server 2008 R2

Weitere Dateien für alle unterstützten x86-basierten Versionen von Windows 7

File name

X86_374bed0995fba0452dcd3a30847043b2_31bf3856ad364e35_8.0.7601.21761_none_752b9c1fe9eb0314.manifest

Dateiversion

Nicht anwendbar

Dateigröße

726

Datum (UTC)

01-Jul-2011

Zeit (UTC)

08:56

File name

X86_88733d5c4c255832ac16ec532917fbd9_31bf3856ad364e35_8.0.7601.21761_none_fb9c76e7fd69bae0.manifest

Dateiversion

Nicht anwendbar

Dateigröße

724

Datum (UTC)

01-Jul-2011

Zeit (UTC)

08:56

File name

X86_a1478f9ee0545ee13eac89e8f4cddbb6_31bf3856ad364e35_8.0.7601.21761_none_a25b0505904a7850.manifest

Dateiversion

Nicht anwendbar

Dateigröße

695

Datum (UTC)

01-Jul-2011

Zeit (UTC)

08:56

File name

X86_microsoft-windows-i. ersandsecurityzones_31bf3856ad364e35_8.0.7601.21761_none_d1f55735c556d97c.manifest

Dateiversion

Nicht anwendbar

Dateigröße

264,470

Datum (UTC)

01-Jul-2011

Zeit (UTC)

06:17

File name

X86_microsoft-windows-i. tocolimplementation_31bf3856ad364e35_8.0.7601.21761_none_1efb32d79060000f.manifest

Dateiversion

Nicht anwendbar

Dateigröße

43,621

Datum (UTC)

01-Jul-2011

Zeit (UTC)

09:03

File name

X86_microsoft-windows-ieframe_31bf3856ad364e35_8.0.7601.21761_none_81b4abf99cabf772.manifest

Dateiversion

Nicht anwendbar

Dateigröße

201,049

Datum (UTC)

01-Jul-2011

Zeit (UTC)

09:03


Zusätzliche Dateien für alle unterstützten x64-basierten Versionen von Windows 7 und Windows Server 2008 R2

File name

Amd64_5ee88adeda1ce7b75c81bfa1d7430aa1_31bf3856ad364e35_8.0.7601.21761_none_8f77de341491cbbd.manifest

Dateiversion

Nicht anwendbar

Dateigröße

1,100

Datum (UTC)

01-Jul-2011

Zeit (UTC)

08:56

File name

Amd64_6ac284ce4c689139012cb361e1d86792_31bf3856ad364e35_8.0.7601.21761_none_2e6d3652c660686f.manifest

Dateiversion

Nicht anwendbar

Dateigröße

1,096

Datum (UTC)

01-Jul-2011

Zeit (UTC)

08:56

File name

Amd64_75b378c614bc4f7ee43ee5cc312dc907_31bf3856ad364e35_8.0.7601.21761_none_afbe47b1823a9dcf.manifest

Dateiversion

Nicht anwendbar

Dateigröße

728

Datum (UTC)

01-Jul-2011

Zeit (UTC)

08:56

File name

Amd64_80077fa0680284b1369d5b1c1584f2a9_31bf3856ad364e35_8.0.7601.21761_none_6aa0290643b94465.manifest

Dateiversion

Nicht anwendbar

Dateigröße

1,040

Datum (UTC)

01-Jul-2011

Zeit (UTC)

08:56

File name

Amd64_9502aa1cce7a4c1fc34e9e3b9f66964b_31bf3856ad364e35_8.0.7601.21761_none_a03705a6856c9636.manifest

Dateiversion

Nicht anwendbar

Dateigröße

699

Datum (UTC)

01-Jul-2011

Zeit (UTC)

08:56

File name

Amd64_d1febc6b2c3ab10f13c9307ea0e4ef6b_31bf3856ad364e35_8.0.7601.21761_none_b2008f08cec376e3.manifest

Dateiversion

Nicht anwendbar

Dateigröße

730

Datum (UTC)

01-Jul-2011

Zeit (UTC)

08:56

File name

Amd64_microsoft-windows-i. ersandsecurityzones_31bf3856ad364e35_8.0.7601.21761_none_2e13f2b97db44ab2.manifest

Dateiversion

Nicht anwendbar

Dateigröße

264,474

Datum (UTC)

01-Jul-2011

Zeit (UTC)

06:56

File name

Amd64_microsoft-windows-i. tocolimplementation_31bf3856ad364e35_8.0.7601.21761_none_7b19ce5b48bd7145.manifest

Dateiversion

Nicht anwendbar

Dateigröße

43,625

Datum (UTC)

01-Jul-2011

Zeit (UTC)

09:13

File name

Amd64_microsoft-windows-ieframe_31bf3856ad364e35_8.0.7601.21761_none_ddd3477d550968a8.manifest

Dateiversion

Nicht anwendbar

Dateigröße

201,053

Datum (UTC)

01-Jul-2011

Zeit (UTC)

09:13

File name

Wow64_microsoft-windows-ieframe_31bf3856ad364e35_8.0.7601.21761_none_e827f1cf896a2aa3.manifest

Dateiversion

Nicht anwendbar

Dateigröße

199,054

Datum (UTC)

01-Jul-2011

Zeit (UTC)

09:13


Weitere Dateien für alle unterstützten IA-64-basierten Versionen von Windows Server 2008 R2

File name

Ia64_752b038e58ea8aece85d9936bebaee03_31bf3856ad364e35_8.0.7601.21761_none_02d29064c66906b4.manifest

Dateiversion

Nicht anwendbar

Dateigröße

1,094

Datum (UTC)

01-Jul-2011

Zeit (UTC)

08:56

File name

Ia64_806add81916876b3cf8c7d1e49c297bd_31bf3856ad364e35_8.0.7601.21761_none_06a83e1d13782e63.manifest

Dateiversion

Nicht anwendbar

Dateigröße

1,098

Datum (UTC)

01-Jul-2011

Zeit (UTC)

08:56

File name

Ia64_8f2906aac972a21babd8d8035b2cee06_31bf3856ad364e35_8.0.7601.21761_none_99a9e7c3681047bc.manifest

Dateiversion

Nicht anwendbar

Dateigröße

1.038

Datum (UTC)

01-Jul-2011

Zeit (UTC)

08:56

File name

Ia64_microsoft-windows-i. ersandsecurityzones_31bf3856ad364e35_8.0.7601.21761_none_d1f6fb2bc554e278.manifest

Dateiversion

Nicht anwendbar

Dateigröße

264,472

Datum (UTC)

01-Jul-2011

Zeit (UTC)

06:51

File name

Ia64_microsoft-windows-i. tocolimplementation_31bf3856ad364e35_8.0.7601.21761_none_1efcd6cd905e090b.manifest

Dateiversion

Nicht anwendbar

Dateigröße

43,623

Datum (UTC)

01-Jul-2011

Zeit (UTC)

08:57

File name

Ia64_microsoft-windows-ieframe_31bf3856ad364e35_8.0.7601.21761_none_81b64fef9caa006e.manifest

Dateiversion

Nicht anwendbar

Dateigröße

201,051

Datum (UTC)

01-Jul-2011

Zeit (UTC)

08:57

File name

Wow64_microsoft-windows-ieframe_31bf3856ad364e35_8.0.7601.21761_none_e827f1cf896a2aa3.manifest

Dateiversion

Nicht anwendbar

Dateigröße

199,054

Datum (UTC)

01-Jul-2011

Zeit (UTC)

08:57


Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Insider beitreten

War diese Information hilfreich?

Wie zufrieden sind Sie mit der Übersetzungsqualität?
Was hat Ihre Erfahrung beeinflusst?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×