Hinweis: Die Internet Explorer 11-Desktopanwendung wird eingestellt und wird am 15. Juni 2022 nicht mehr unterstützt (eine Liste der Bereiche finden Sie unter Häufiggestellte Fragen). Die gleichen IE11-Apps und -Websites, die Sie heute verwenden, können Microsoft Edge Internet Explorer-Modus geöffnet werden. Weitere Informationen finden Sie hier.

Problembeschreibung

Stellen Sie sich folgendes Szenario vor:

  • Sie verwenden die Gruppenrichtlinien-Verwaltungskonsole (Group Policy Management Console, GPMC) auf einem Computer, auf dem Windows 8.1, Windows Server 2012 R2, Windows 8 oder Windows Server 2012 ausgeführt wird, um eine Domäne zu verwalten.

  • Sie suchen und aktivieren dann die folgende Richtlinie in einem Gruppenrichtlinienobjekt (Group Policy Object, GPO). Gehen Sie zu diesem Zweck folgendermaßen vor:

    1. Klicken Sie auf Start, geben Sie gpmc.msc in das Feld Suche starten ein, und drücken Sie dann die EINGABETASTE.

    2. Erweitern Sie Benutzerkonfiguration, und erweitern Sie dann Einstellungen.

    3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste Einstellungen, klicken Sie auf Neu, und klicken Sie dann auf Internet Explorer 10.

    4. Klicken Sie auf der Registerkarte Verbindungen auf LAN-Einstellungen, und aktivieren Sie das Kontrollkästchen Proxyserver für LAN verwenden.

    5. Legen Sie den Proxy wie Proxy1, Port: 80, und klicken Sie dann auf OK.

  • Sie öffnen das Element erneut, klicken im Dialogfeld LAN-Einstellungen auf die Schaltfläche Erweitert und dann auf OK.

In diesem Fall werden die Proxyeinstellungen nicht mehr im Dialogfeld LAN-Einstellungen angezeigt, sind aber weiterhin im Dialogfeld Proxyeinstellungen vorhanden.

Fehlerbehebung

Installieren Sie Update 2919355, um Windows 8.1 und Windows Server 2012 R2 dieses Problem zu beheben.
Um dieses Problem in Windows 8 und Windows Server 2012 zu beheben, installieren Sie den Hotfix, der in diesem Artikel beschrieben wird.

Aktualisieren von Informationen für Windows 8.1 und Windows Server 2012 R2

Wenn Sie weitere Informationen zum Abrufen von Update 2919355 erhalten möchten, klicken Sie auf die folgende Artikelnummer, um den Artikel in der Microsoft Knowledge Base zu lesen:

2919355 Windows RT 8.1, Windows 8.1 und Windows Server 2012 R2 Update April 2014

Hotfix-Informationen für Windows 8 und Windows Server 2012

Ein unterstützter Hotfix ist von Microsoft verfügbar. Dieser Hotfix soll jedoch nur das in diesem Artikel beschriebene Problem beheben. Wenden Sie diesen Hotfix nur auf Systeme an, die dieses spezielle Problem haben.

Wenn der Hotfix zum Download verfügbar ist, finden Sie oben in diesem Knowledge Base-Artikel den Abschnitt "Hotfix Download verfügbar". Wenn dieser Abschnitt nicht angezeigt wird, senden Sie eine Anfrage an den Microsoft-Kundendienst und -Support, um den Hotfix zu erhalten.

Hinweis Wenn weitere Probleme auftreten oder eine Problembehandlung erforderlich ist, müssen Sie möglicherweise eine separate Serviceanfrage erstellen. Die üblichen Supportkosten gelten für weitere Supportfragen und -probleme, die für diesen speziellen Hotfix nicht berechtigt sind. Eine vollständige Liste der Telefonnummern für Microsoft-Kundendienst und -Support oder zum Erstellen einer separaten Serviceanfrage finden Sie auf der folgenden Microsoft-Website:

http://support.microsoft.com/contactus/?ws=supportHinweis Das Formular "Hotfix Download verfügbar" zeigt die Sprachen an, für die der Hotfix verfügbar ist. Wenn Ihre Sprache nicht zu sehen ist, liegt das daran, dass für diese Sprache kein Hotfix verfügbar ist.

Voraussetzungen

Um diesen Hotfix anzuwenden, müssen Sie mit Windows 8 oder Windows Server 2012.

Registrierungsinformationen

Um den Hotfix in diesem Paket zu verwenden, müssen Sie keine Änderungen an der Registrierung vornehmen.

Neustartanforderung

Sie müssen den Computer nach der Installation dieses Hotfixes neu starten.

Ersetzte Hotfixes

Dieser Hotfix ersetzt nicht einen zuvor veröffentlichten Hotfix.

Die internationale Version dieses Hotfix installiert Dateien mit den in der nachstehenden Tabelle aufgelisteten Attributen. Datums- und Uhrzeitangaben für diese Dateien sind in der "Universal Time Coordinated" (UTC) angegeben. Datum und Uhrzeit für diese Dateien auf Ihrem lokalen Computer werden in Ihrer lokalen Zeit gemäß Ihrer Sommerzeiteinstellung angezeigt. Außerdem können sich die Datums- und Uhrzeitangaben ändern, wenn Sie bestimmte Vorgänge mit den Dateien ausführen.





Windows 8 und Windows Server 2012 informationen zu DateienImportieren Windows 8 Hotfixes und Windows Server 2012 Hotfixes sind in den gleichen Paketen enthalten. Auf der Seite Hotfixanfrage Windows 8 jedoch nur "Ihr Konto" aufgeführt. Wenn Sie das Hotfixpaket anfordern möchten, das für ein oder beide Betriebssysteme gilt, wählen Sie den Hotfix aus, der unter "Windows 8" auf der Seite aufgeführt ist. Lesen Sie in den Artikeln stets den Abschnitt "Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf", um zu ermitteln, für welches Betriebssystem die einzelnen Hotfixes gelten.

  • Die Dateien, die für ein bestimmtes Produkt, einen Meilenstein (RTM, SPn) und einen Dienstzweig (LDR, GDR) gelten, können identifiziert werden, indem die Dateiversionsnummern wie in der folgenden Tabelle gezeigt untersucht werden:

    Version

    Produkt

    Meilenstein

    Servicebereich

    6.2.920 0.16xxx

    Windows 8 und Windows Server 2012

    RTM

    LDR

    6.2.920 0.20xxx

    Windows 8 und Windows Server 2012

    RTM

    LDR

  • Die MANIFEST-Dateien (.manifest) und die ZUR-Dateien (.oder), die für jede Umgebung installiert sind, sind im Abschnitt "Zusätzliche Dateiinformationen für Windows 8 und Windows Server 2012" separat aufgelistet. MUM-, MANIFEST- und die zugehörigen Sicherheitskatalogdateien (.cat) spielen eine sehr wichtige Rolle bei der Verwaltung des Status der aktualisierten Komponenten. Die Sicherheitskatalogdateien, für die die Attribute nicht aufgelistet werden, sind mit einer digitalen Microsoft-Signatur signiert.

Alle unterstützten x86-basierten Versionen von Windows 8

File name

Dateiversion

Dateigröße

Datum

Time

Platform

Gpme.dll

6.2.9200.16384

721,920

26.07.2012

00:37

x86

Gppref.dll

6.2.9200.20927

5,027,328

26.01.2014

01:23:43 AM

x86

Gpprefbr.dll

6.2.9200.20926

574,976

23.01.2014

02:45

x86

Gpprefcn.dll

6.2.9200.20926

153,600

23.01.2014

02:48

x86

Gpregistrybrowser.dll

6.2.9200.16384

214,528

26.07.2012

01:19

x86

Propshts.dll

6.2.9200.20926

2,423,808

23.01.2014

02:31

x86

Für alle unterstützten x64-basierten Versionen Windows 8 und von Windows Server 2012

File name

Dateiversion

Dateigröße

Datum

Time

Platform

Gpme.dll

6.2.9200.16384

771,072

26.07.2012

03:05

x64

Gppref.dll

6.2.9200.20927

5,440,512

27.01.2014

05:21

x64

Gpprefbr.dll

6.2.9200.20927

768,512

27.01.2014

05:21

x64

Gpprefcn.dll

6.2.9200.20927

211,456

27.01.2014

05:21

x64

Gpregistrybrowser.dll

6.2.9200.16384

271,872

26.07.2012

03:05

x64

Propshts.dll

6.2.9200.20927

3,273,216

27.01.2014

05:21

x64

Gpme.dll

6.2.9200.16384

721,920

26.07.2012

00:37

x86

Gppref.dll

6.2.9200.20927

5,027,328

26.01.2014

01:23:43 AM

x86

Gpprefbr.dll

6.2.9200.20926

574,976

23.01.2014

02:45

x86

Gpprefcn.dll

6.2.9200.20926

153,600

23.01.2014

02:48

x86

Gpregistrybrowser.dll

6.2.9200.16384

214,528

26.07.2012

01:19

x86

Propshts.dll

6.2.9200.20926

2,423,808

23.01.2014

02:31

x86


Status

Microsoft hat bestätigt, dass es sich hierbei um ein Problem bei den in diesem Artikel genannten Microsoft-Produkten handelt.

Weitere Informationen

Weitere Informationen zur Terminologie für Softwareupdates von Microsoft finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:

824684 Erläuterung von Standardbegriffen bei Microsoft-Softwareupdates

Weitere Dateiinformationen für Windows 8 Und Windows Server 2012

Zusätzliche Dateien für alle unterstützten x86-basierten Versionen von Windows 8

Dateieigenschaft

Wert

File name

Package_1_for_kb2928422~31bf3856ad364e35~x86~~6.2.1.0.einem

Dateiversion

Nicht zutreffend

Dateigröße

1,848

Datum (UTC)

27.01.2014

Zeit (UTC)

13:21

Platform

Nicht zutreffend

File name

Package_for_kb2928422_rtm~31bf3856ad364e35~x86~~6.2.1.0.einem

Dateiversion

Nicht zutreffend

Dateigröße

1,463

Datum (UTC)

27.01.2014

Zeit (UTC)

13:21

Platform

Nicht zutreffend

File name

X86_c5602a8a5c8527419caf1a6b09eb9149_31bf3856ad364e35_6.2.9200.20927_none_0f0d65e5a2407627.manifest

Dateiversion

Nicht zutreffend

Dateigröße

721

Datum (UTC)

27.01.2014

Zeit (UTC)

13:21

Platform

Nicht zutreffend

File name

X86_microsoft-windows-g. rveradmintools-gpme_31bf3856ad364e35_6.2.9200.20927_none_b3ad7e109b0e570e.manifest

Dateiversion

Nicht zutreffend

Dateigröße

712,709

Datum (UTC)

27.01.2014

Zeit (UTC)

13:21

Platform

Nicht zutreffend

Zusätzliche Dateien für alle unterstützten x64-basierten Versionen von Windows 8 und Windows Server 2012

Dateieigenschaft

Wert

File name

Amd64_9e63cdfec39d63971ce1b05005ac5be5_31bf3856ad364e35_6.2.9200.20927_none_9ddfe5dd4ae4a89e.manifest

Dateiversion

Nicht zutreffend

Dateigröße

1,090

Datum (UTC)

27.01.2014

Zeit (UTC)

13:22

Platform

Nicht zutreffend

File name

Amd64_microsoft-windows-g.. rveradmintools-gpme_31bf3856ad364e35_6.2.9200.20927_none_0fcc1994536bc844.manifest

Dateiversion

Nicht zutreffend

Dateigröße

712,715

Datum (UTC)

27.01.2014

Zeit (UTC)

13:22

Platform

Nicht zutreffend

File name

Package_1_for_kb2928422~31bf3856ad364e35~amd64~~6.2.1.0.

Dateiversion

Nicht zutreffend

Dateigröße

2,310

Datum (UTC)

27.01.2014

Zeit (UTC)

13:22

Platform

Nicht zutreffend

File name

Package_for_kb2928422_rtm~31bf3856ad364e35~amd64~~6.2.1.0.einem

Dateiversion

Nicht zutreffend

Dateigröße

1,684

Datum (UTC)

27.01.2014

Zeit (UTC)

13:22

Platform

Nicht zutreffend

File name

X86_microsoft-windows-g. rveradmintools-gpme_31bf3856ad364e35_6.2.9200.20927_none_b3ad7e109b0e570e.manifest

Dateiversion

Nicht zutreffend

Dateigröße

712,709

Datum (UTC)

27.01.2014

Zeit (UTC)

13:22

Platform

Nicht zutreffend


Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Insider beitreten

War diese Information hilfreich?

Wie zufrieden sind Sie mit der Übersetzungsqualität?
Was hat Ihre Erfahrung beeinflusst?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×