KB2963412-neue DMF-sys.dm_fts_index_keywords_position_by_document in SQL Server 2012 SP2 und SQL Server 2014 SP1

Problembeschreibung

In Microsoft SQL Server 2012 Service Pack 2 (SP2) und SQL Server 2014 SP1 wird eine neue Dynamic Management Function (DMF)- sys.dm_fts_index_keywords_position_by_document eingeführt, um die Schlüsselwort Positionsinformationen in den indizierten Dokumenten verfügbar zu machen. Die neue DMF-Spezifikation wird wie folgt bereitgestellt:

Select * from sys.dm_fts_index_keywords_position_by_document(     DB_ID('database_name'),     OBJECT_ID('table_name') ) 

HinweisSie können ein Prädikat auf dem document_id wie in der folgenden Beispielabfrage hinzufügen, und SQL Server führt die Abfrage auf effiziente Weise aus.

Select * from sys.dm_fts_index_keywords_position_by_document(     DB_ID('database_name'),     OBJECT_ID('table_name') ) where document_id = 'id'

DMF gibt die indizierten Schlüsselwörter für das jeweilige Dokument zusammen mit den Positionsinformationen aus. Die zurückgegebene Tabelle sieht wie folgt aus:

Spalte

Datentyp

Definition

Schlüsselwort

varbinary(128)

indiziertes Schlüsselwort

display_term

nvarchar(8000)

interne Volltext-Darstellung

column_id

Int

Spalten-ID

document_id

Bigint

Dokument-ID

Position

Bigint

Positionsinformationen

Fehlerbehebung

Service Pack-Informationen für SQL Server 2014

Um dieses Problem zu beheben, besorgen Sie sich Service Pack 1 für SQL Server 2014.

Weitere Informationen zu SQL Server 2014 Service Pack 1 (SP1) finden Sie unter Fehler, die in SQL Server 2014 Service Pack 1 behoben wurden.

Service Pack-Informationen für SQL Server 2012

Um dieses Problem zu beheben, besorgen Sie sich das neueste Service Pack für Microsoft SQL Server 2012. Wenn Sie weitere Informationen wünschen, klicken Sie auf die folgende Artikelnummer, um den Artikel in der Microsoft Knowledge Base anzuzeigen:

2755533 So erhalten Sie das neueste Service Pack für SQL Server 2012

Status

Microsoft hat bestätigt, dass es sich hierbei um ein Problem bei den in diesem Artikel genannten Microsoft-Produkten handelt.

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Insider beitreten

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×