Problembeschreibung

Nach der Installation von Update Rollup 5 (oder ein neueres Updaterollup) für Microsoft System Center 2012 R2 Data Protection Manager (DPM 2012R2), wenn Sie bereits Schützen des Systemstatus oder bare Metal Recovery (BMR) beim Ausführen einer Abfrage auf dem lokalen DPM-Server oder einem anderen angeschlossenen DPM-Server für zusätzlichen Schutz stürzt die Konsole ab. Nach dem Neustart des Servers DPM UI wird eines der folgenden Fenster fixieren und Sie auch feststellen, dass Cmdlets nicht reagiert.

Splash screen

Data Source Health

Alerts


Problemlösung

Um diese Probleme zu beheben, wenden Sie diesen Hotfix.

Hotfix-Informationen

Ein unterstützter Hotfix ist von Microsoft erhältlich. Dieser Hotfix soll nur der Behebung des Problems dienen, das in diesem Artikel beschrieben wird. Wenden Sie dieses Hotfix nur auf Systeme an, bei denen das in diesem Artikel beschriebene Problem auftritt. Dieser Hotfix sollte weiteren Tests unterzogen werden. Wenn Ihr System durch dieses Problem nicht schwerwiegend beeinträchtigt ist, empfehlen wir sie, auf das nächste Softwareupdate zu warten, das diesen Hotfix enthält.

Dieser Hotfix steht zum Download im Microsoft Download Center:

Download Downloaden Sie das Hotfix-Paket jetzt.

Installationshinweise

Gehen Sie folgendermaßen vor, um diesen Hotfix zu installieren:

  1. Dieser Hotfix auf einen Zielordner auf Ihrem Computer herunterladen

  2. Öffnen Sie den Zielordner und Maustaste DataProtectionManager2012R2 KB3040326.exe.

  3. Klicken Sie auf als Administrator ausführen.

  4. Akzeptieren Sie Microsoft-Softwarelizenzvertrag, und führen Sie die Schritte im Installations-Assistenten.


Voraussetzungen

Um diesen Hotfix anwenden zu können, müssen Sie das Updaterollup 5 für System Center 2012 R2 Data Protection Manager installiert.

Informationen zum Neustart

Sie müssen den Computer neu starten, nachdem Sie diesen Hotfix anwenden.

Ersetzte

Dieser Hotfix ersetzt keinen zuvor veröffentlichten Hotfix.

Status

Microsoft hat bestätigt, dass es sich um ein Problem bei den Microsoft-Produkten handelt, die im Abschnitt „Eigenschaften“ aufgeführt sind.

Referenzen

Informationen Sie zur Terminologie , die Microsoft-Softwareupdates verwendet.

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Insider beitreten

War diese Information hilfreich?

Wie zufrieden sind Sie mit der Übersetzungsqualität?
Was hat Ihre Erfahrung beeinflusst?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×