MAPI über HTTP kann Clientsitzungen nicht rechtzeitig entfernen, wenn OAuth verwendet wird und die Ressource ein Hauptkonto in Exchange Server 2013 aufweist

Problembeschreibung

Wenn Sie die OAuth-Authentifizierung verwenden und die Ressource, auf die zugegriffen wird, über ein verknüpftes Hauptkonto in Microsoft Exchange Server 2013 verfügt, kann die Messaging Application Programming Interface (MAPI) über HTTP-Protokoll Clientsitzungen nicht rechtzeitig abreißen.

Fehlerbehebung

Um dieses Problem zu beheben, installieren Sie das kumulative Update 19 für Exchange Server 2013 oder ein höheres Kumulatives Update für Exchange Server 2013.

Status

Microsoft hat bestätigt, dass es sich hierbei um ein Problem bei den in diesem Artikel genannten Microsoft-Produkten handelt.

Informationsquellen

Erfahren Sie mehr über die Terminologie , mit der Microsoft Softwareupdates beschreibt.

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Insider beitreten

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×