Oktober 2014 Anti-Malware-Updates für Endpoint Protection-clients

Zusammenfassung

Dieser Artikel beschreibt ein Antimalware-Plattform-Updatepaket für Folgendes:

  • Microsoft System Center 2012 R2 Configuration Manager Endpoint Protection-clients

  • Microsoft System Center 2012 Endpoint Protection Service Pack 1 (SP1) clients

  • Microsoft Forefront Endpoint Protection 2010-clients


Diese Pakete aktualisieren Endpoint Protection Clientdienste, Treiber und Komponenten der Benutzeroberfläche (UI).

Microsoft veröffentlicht regelmäßig Anti-Malware-Plattformupdates, um Konsistenz in Schutz, Leistung, Stabilität und Benutzerfreundlichkeit in einer Malwarelandschaft, die ständig geändert wird, zu gewährleisten Dieses Update-Paket vom Oktober 2014.

Update-Informationen

Diese Anti-Malware-Plattform-Update enthält die folgenden Verbesserungen:

  • Verbesserte Erkennung MBR-VBR gesucht und erweiterte bootkits

  • Dynamische Registrierung Schlüssel Hardening Zähler resultiert vor malware

  • Optimierung der Disk für Low-End-Geräte

  • Schnellere Alternative ADL für Signaturen


Wie Sie dieses Update erhalten:

Microsoft Update

Antimalware-Updates Plattform für eigenständige Clients von System Center 2012 R2, System Center 2012-Clients und Forefront Endpoint Protection 2010 Clients von Microsoft Updateverfügbar.

Voraussetzungen

Um dieses Update anwenden zu können, müssen Sie eines der folgenden Programme installiert:


Informationen zum Neustart

Sie müssen den Computer neu starten, nachdem Sie dieses Update angewandt haben.

Hinweis Wir empfehlen Sie Configuration Manager-Verwaltungskonsole schließen, bevor Sie dieses Update-Paket installieren.

Ersetzte Updates

Dieses Update ersetzt Update 2952678, März 2014 Anti-Malware-Updates für Endpoint Protection-Clients.

Versionsinformationen

Dieses Update bringt 4.6.0305.0Anti-Malware-Clientversion. Klicken Sie die Versionsinformationen überdem Hilfemenü Endpoint Protection-Client-Benutzeroberfläche .

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Insider beitreten

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×