Outlook-Client zeigt Teams oder Skype für Business-Aufbewahrungsrichtlinien

Problembeschreibung

TOutlook-Desktopclient Teams oder Skype für Business-Aufbewahrungsrichtlinie als Standardrichtlinie verwendet er das Postfach angewendet wird, wenn die Eigenschaften eines Ordners angezeigt werden. Erwartet wird die Exchange-Postfachrichtlinie aufgeführt.

Ursache

Wenn eine Organisation mehrere Aufbewahrungsrichtlinien für Teams oder Skype für Unternehmen in Sicherheits- und Compliance Center erstellt, zeigt Outlook-Client standardmäßig Teams oder Skype für Business Policy.

Teams oder Skype Geschäftspolitik in Outlook angezeigten gilt nicht für e-Mail-Ordner des Benutzers. Daher zeigt der Outlook-Client die falsche Informationen für den e-Mail-Ordner.

Status

Microsoft ist sich dieses Problems bewusst und wird Weitere Informationen in diesem Artikel bereitstellen, sobald Sie verfügbar sind.

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Insider beitreten

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×