Polen: Land bestimmtes Update ändert Mehrwertsteuer unterstützen Rechnungen Bericht (SAF Rechnungen oder JPK_FA) vom 1. Juli 2019 auf Dynamics 365 für Finanz- und Version 2 gültige eingeführt wurde


Hotfix and Security Content Publishing: 103007

Einführung

Das Finanzministerium Polen eingeführt, eine aktualisierte Version der JPK-Struktur für Rechnungen - JPK_FA (2) ab 1. Juli 2019 werden. das Aktualisiertes Schema des JPK_FA (2) erscheint auf der Website des Finanzministeriums.

Übersicht

Die Version "2" Schema JPK_FA führt folgende geändert:

  • In "Header"(Nagłówek)Abschnitt der Wert der "KodSystemowy" Attribut der KodFormularza<> Tag wird geändert zu "JPK_FA (2)" Wert "WariantFormularza" Tag2"geändert bzw..

  • Das Format für den Wert des NRP angewendet Anzahl der Verkäufer und Käufer (Felder P_4B, P_5B) wurde geändert: die Länge erstreckt sich bis zu 30 Zeichen, MwSt außerhalb der Polen werden unterstützt. Technische Validierung P_4B P_5B Werte der Datei JPK_FA der Konformität mit der polnischen Zahl fehlt.

  • In das Feld "Typ der Rechnung" (RodzajFaktury) wurde den Typ "POZ" (Verbleibende) eingeben entfernt.

  • "Zeitraum der korrigierte Periode" (OkresFaKorygowanej) Informationen auf die berichtigte Rechnung wurde optional;

  • Das Feld "P_12" (finden Sie in Zeilen über der Steuersatz) ermöglicht neue Werte: "4" "Oo" (reverse-Charge als Teil des Inlandsverkäufen), "Np" (bei der Lieferung von Waren und Dienstleistungen außerhalb der Land).

Setup

Das Update unterstützt Änderung MwSt.-Bericht (SAF-Rechnung oder JPK_FA) Version 2 ab 1. Juli 2019 ist eingeführt und Verbessern der Leistung des Berichts ändern.

Änderungen auf die folgenden Versionen von Microsoft Dynamics 365 Fir Finanzen und Operations:

Version

Details

Dynamics 365 für Finanz- und 7.3

# 4504214 KB

Dynamics 365 für Finanz- und 10.0.3 (und später)

Build 10.0.106.0 oder höher

Ihre Microsoft Dynamics 365 Fir Finanzen und Operationen vorbereiten Report "JPK_FA" Version "2" (ab Juli 2019) der folgende Schritte muss ausgeführt werden:

1.        Installation der Hotfix-Paket (Link zum download ist im Abschnitt "Hotfix-Informationen" dieses Artikel).

2.        Import der folgenden (oder höher) Versionen der ER Konfigurationen:

Name der Konfiguration

Konfigurationstyp

Version

Standard-Protokolldatei (SAF-T)

Modell

32

Standardmäßige Protokolldatei Zuordnung

Zuordnung

32,74

SAF-Polen

Übergeordnete format

32,22

Rechnungen (PL)

Childe formatieren

32.22.38

Konfigurationen Anleitung herunterladen: https://docs.microsoft.com/en-us/dynamics365/unified-operations/dev-itpro/analytics/download-electronic-reporting-configuration-lcs

Wichtig!-Kontrollkästchen, "Standard" Audit "-Datei Zuordnung" ist als "Standard für Zuordnung".

3.        P_12Feld Wert (nach JPK_FA 2) Bericht Steuersatz und "Zw" (reverse-Charge) die folgenden Werte: "Oo" (reverse-Charge als Teil des Inlandsverkäufen), "Np" (bei der Lieferung von Waren und Dienstleistungen außerhalb der Land).Ist dass in Polen definieren und Verwenden von bestimmten Codes auszuschließen (Steuer > Setup > Mehrwertsteuer > Mehrwertsteuer-Befreiungscodes) für Mehrwertsteuercodes mit befreit auf Mehrwertsteuergruppen einrichten (Steuer > indirekte MwSt. > Mehrwertsteuer > Mehrwertsteuergruppen) zu steuern Transaktionen nach diesem Code befreit im Bericht. Für die Zwecke des Berichts es ist erforderlich, um zu definieren, die ausgenommen Codes mit anzugeben der angegebenen Werte des P_12-Tags. Wählen Sie dazu die "MwSt.-Rechnung (PL)" Formatieren und Konfigurationen öffnen > Anwendung Parameter > Setup im Aktivitätsbereich. Die neuesten Version der Konfiguration wählen Sie das "TaxFree_LOOKUP" auf "Suchen" Inforegister, wechseln Sie zur Registerkarte "Bedingung" schnelle und Definieren von Vorschriften für die Suchergebnisse:

Suche Ergebnis

Ausgenommen Codes

NP

Auswählen die Befreiung Codes für Mehrwertsteuer verwendet waren und Dienstleistungen außerhalb des Landes. If Gibt es mehrere Codes, müssen wie viel mehr Zeilen hinzufügen befreit sind verwendet bei der Lieferung von Waren und Erbringung Dienste außerhalb.

ZW

Auswählen Nicht leere*. Alle anderen Transaktionen mit befreit ohne Berücksichtigung der Grund gemeldete Steuerschuldumkehr als Teil des inländische Transaktionen. Dies muss die letzte Zeile in der Liste, überprüfen, indem Sie die Wert in der Spalte "Zeile".

Für Beispiel:

image.png

Hinweis!Steuern als "ReverseCharge" als "Oo" gemeldet werden Transaktionen markiert kein zusätzliches Setup erforderlich.

4 Suchergebnisse definiert sind, ändern Sie den Status in abgeschlossenspeichern und schließen Sie die Konfiguration.

Wichtig! Beachten Sie, dass die "ab" Datum  Versionen von "MwSt.-Rechnung (PL) "format ab 32.22.36 ist definiert als "1. Juli 2019" aufnehmen der Erfordernis der Effizienz der Änderungen seit der 1StJuli 2019. Dies bedeutete, dass System weiterhin mit der früheren Version von das Format vor diesem Datum und dieser nur ausgehend die neue version wird vom System verwendet.

Informationen zum Hotfix

Elektronische Berichtskonfiguration Anweisung von Lifecycle Servicesherunterladen:https://docs.Microsoft.com/en-US/dynamics365/Unified-Operations/dev-ITPro/Analytics/Download-Electronic-Reporting-Configuration-LCS

So erhalten Sie Microsoft Dynamics AX aktualisiert Dateien

Dieses Update ist für manuelle herunterladen und Installieren der Microsoft Download Center für Version 7.3:

Voraussetzungen

Sie müssen eines der folgenden Produkte verfügen, um diesen Hotfix installieren:

  • Microsoft Dynamics 365 für Finanz- und (7.3)

Neustartanforderung

Sie müssen Application Object Server (AOS) neu starten, nachdem Sie den Hotfix installieren.

Wenn Sie stoßen ein Problem herunterladen, installieren diesen Hotfix oder andere technische Fragen, wenden Sie sich an Ihren Partner oder wenn ein Supportplan direkt bei Microsoft registriert Sie technischen Support für Microsoft Dynamics und erstellen ein neue Support-Anfrage. Besuchen Sie hierzu folgende Microsoft-Website:

https://mbs.microsoft.com/support/newstart.aspx

Sie können auch technischen Support für Microsoft Dynamics mit diesen Links für bestimmte Telefonnummern Land telefonisch. Besuchen Sie hierzu eine der folgenden Microsoft-Websites:

Partner

https://mbs.microsoft.com/partnersource/resources/support/supportinformation/Global+Support+Contacts

Kunden

https://mbs.microsoft.com/customersource/northamerica/help/help/contactus

In besonderen Fällen bestimmt Gebühren fallen normalerweise Support aufrufen Wenn Experte Support für Microsoft Dynamics und zugehörige Produkte storniert werden können, dass ein bestimmtes Update Ihr Problem behebt. Die normalen Supportkosten gilt für zusätzliche Fragen und Problemen, die nicht für das betreffende Update qualifizieren.

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Insider beitreten

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×