Problembehandlung bei serverseitigen Synchronisierung Gmail

Problembeschreibung

Gmail serverseitigen Synchronisierung mit Dynamics 365 Postfach konfiguriert, das Postfach möglicherweise nicht getestet und erfolgreich aktiviert und e-Mails nicht in Dynamics 365 erhalten.

Ursache

Wenn das Postfach nicht getestet und aktiviert, kann dies durch die eingehende oder ausgehende Ports nicht ordnungsgemäß konfiguriert verursacht. Dynamics 365 e-Mail Serverprofil für Gmail sollten konfiguriert werden Port 995 für ein- und Port 587 für ausgehende e-Mails.

Wenn das Postfach wurde getestet und erfolgreich aktiviert e-Mails werden nicht in Dynamics 365 erstellt, kann dies verwenden Sie nicht den letzten Modus.

Fehlerbehebung

Stellen Sie sicher, dass Port 995 für eingehende und port 587 für ausgehende e-Mail-Server-Profil konfiguriert ist. Sie müssen auch die folgenden aktivieren:

https://support.google.com/accounts/answer/6010255 

Verwenden Sie das Postfach getestet und erfolgreich aktiviert aber e-Mails nicht in Dynamics 365 erstellt "aktuelle Mode". Finden Sie im folgenden Artikel, und erweitern Sie den Abschnitt "E-Mails werden nicht richtig übertragen":

https://support.google.com/mail/answer/7104828

Sie können die Schritte gemäß Artikel Google Mail-Adresse in Dynamics 365 einzuschließende kürzlich aktualisiert: Anfang. Beispiel: recent:example@gmail.com

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Insider beitreten

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×