Rückgängig machen der Abschreibung für Sachanlagen in Microsoft Dynamics GP

Problembeschreibung

Nach dem Verarbeiten der Abschreibung in Microsoft Dynamics GP erkennen Sie, dass ein Problem vor liegt, und Sie müssen die Abschreibung rückgängig machen.

Sie können die Abschreibung eines Anlageguts rückgängig machen, indem Sie die Routine "Ein Posten abgeschrieben" in Microsoft Dynamics GP verwenden. Sie können die Abschreibung jedoch nicht für alle Objekte oder für eine Gruppe von Ressourcen rückgängig machen. Dies ist vom Entwurf aus.

Fehlerbehebung

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um die Abschreibung eines Anlageguts rückgängig zu machen:

  1. Öffnen Sie das Fenster "Anlage abgeschrieben" mit der entsprechenden Methode:

    • Zeigen Sie in Microsoft Dynamics GP 10.0 oder in Microsoft Dynamics GP 2010 auf "Extras" im Menü "Microsoft Dynamics GP", zeigen Sie auf "Routinen",zeigen Sie auf "Feste Anlagen", und klicken Sie dann auf "Eine Ressource abgeschrieben".

    • Klicken Sie in Microsoft Dynamics GP 9.0 oder einer früheren Version des Programms auf "Extras",zeigen Sie auf "Routinen",zeigen Sie auf "Anlagen", und klicken Sie dann auf "Eine Ressource abgeschrieben".

  2. Wählen Sie im Feld "Posten-ID" die Objekt-ID aus, für die Sie die Berechnungen der Abschreibungen rückgängig machen möchten.

  3. Legen Sie den Wert im Feld "Abschreibungszieldatum" auf den Wert "Auf Datum abgeschrieben" zurück, den dieser Posten zuvor verwendet hat.

  4. Wählen Sie unter "Buch für dieses Objekt auswählen"ein Buch aus, für das die Abschreibung berechnet werden soll.

  5. Klicken Sie auf "Abgeschrieben".

    Sie erhalten die folgende Warnmeldung:

    Das eingegebene Zieldatum liegt vor dem Abschreibungstermin für dieses Anlagegut. Wenn Sie fortfahren, wird der Abschreibungsbetrag gesichert. Möchten Sie fortfahren? Wenn Sie "Ja"auswählen, wird der Abschreibungsbetrag an das eingegebene Zieldatum gesichert. Das Umkehren von Einträgen, die die Abschreibung zurückdingen, wird in der Datei "Finanzdetails" für das Wirtschaftsgut erstellt. Wenn die Hauptbuchschnittstelle für diese Transaktionen ausgeführt wird, werden die Reversingeinträge in einem Stapel im Hauptbuch für die Posten gespeichert.

Weitere Informationen

Wenn Sie viele Posten zum Rückgängig machen haben und die Routine "Abschreibungsbetrag eines Anlageguts" nicht verwenden möchten, steht Ihnen möglicherweise ein absetzbarer Dienst zum Rückgängig machen der Abschreibung aller Objekte oder einer Gruppe von Posten zur Verfügung. Verwenden Sie eine der folgenden Optionen, je nachdem, ob Sie Kunde oder Partner sind: Kunden: Weitere Informationen zu Beratungsdiensten zur Datenmanipulation erhalten Sie von Ihrem partner


of record. Wenn Sie keinen partner of record haben, besuchen Sie die folgende Website, um einen Partner zu identifizieren: Microsoft Pinpoint.

Partner: Weitere Informationen zu Beratungsdiensten zur Datenmanipulation erhalten Sie bei Microsoft Advisory Services unter
800-MPN-SOLVE oder per E-Mail unter askpts@microsoft.com

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Insider beitreten

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×