Mit Microsoft anmelden
Melden Sie sich an, oder erstellen Sie ein Konto.
Hallo,
Wählen Sie ein anderes Konto aus.
Sie haben mehrere Konten.
Wählen Sie das Konto aus, mit dem Sie sich anmelden möchten.

Zusammenfassung

Dieser Artikel beschreibt die neuesten Versionen der Microsoft Analysis Services OLE DB-Anbieter für Microsoft SQL Server (MSOLAP) und dem Anbieter herunterladen können.

Microsoft Excel verwendet MSOLAP Verbindung zu Microsoft SQL Server. Excel kann nicht jedoch zu einer SQL Server Analysis Services-Datenbank verbinden, wird eine falsche Version von MSOLAP. Beispielsweise können Excel 2010 Analysis Services OLE DB-Provider für SQL Server 2008 R2 (MSOLAP. 4) Daten aus einer Microsoft SQL Server 2012-Cube abrufen. Um die Daten abzurufen, muss Excel 2010 OLE DB Provider für Analysis Services für SQL Server 2012 (MSOLAP.5) verwenden.

Hinweis Wenn Sie SQL Server 2012 Service Pack 1 (SP1) verbinden möchten, müssen Sie Anbieter auf die neueste Version des MSOLAP.5 aktualisiert. Die entsprechenden Anbieter und Treiber erhalten für SQL Server das Feature Pack für jede Version von SQL Server Sie.

Für SQL Server sind abwärtskompatibel. Daher kann Anbieter versucht, Daten von einem Quellserver Daten abzurufen und die Version des Quellservers Daten entspricht einer Version des Anbieters, die neuer als die Version des Anbieters installiert ist, der Anbieter bestimmte Probleme auftreten. Jedoch entspricht die Version des Quellservers Daten Version des Anbieters, die älter als die Version des Anbieters ist, installiert ist, kann der Anbieter Daten vom Quell-Server abrufen. Wir empfehlen die Installation Version MSOLAP, die neueste Version des Quellservers Daten übereinstimmt, die Sie verwenden.

Hinweis Einige Features, die in späteren Versionen von SQL Server unterstützt möglicherweise nicht verfügbar in Excel-Versionen, die nicht speziell für die Funktionen geschrieben werden.

Verbindung zu SQL Server Analysis Services herunterladen Sie die entsprechende MSOLAP-Version für Ihr Betriebssystem Um zu bestimmen, welche MSOLAP-Version Sie verwenden, überprüfen Sie die Versionsnummer der MsolapXxxDLL-Datei auf Ihrem System. Zu diesem Zweck MsolapXxxDLL Maustaste und überprüfen Sie die Versionsnummer auf der Registerkarte Details im Menü Eigenschaften .

Beachten Sie Xxxstellt die Versionsnummer der MSOLAP. Z. B. möglicherweise die Versionsnummer 100 (Msolap100.dll) für MSOLAP. 4 und 110 (Msolap110.dll) für MSOLAP.5.

Verbindung mit SQL Server relationale Datenbanken empfiehlt entsprechende Microsoft SQL Native Client anstelle der alten Microsoft-Windows Data Access Components (MDAC/WDAC) Treiber für Ihr Betriebssystem herunterladen. Ermitteln, welche Version von SQL Server Native Client, der auf Ihrem System installiert ist, führen Sie die Schritte, die in diesem Artikel auf die Version von SqlncliXx. beschrieben werden DLL-Datei.

Weitere Informationen

Um die aktuellsten featurepacks für SQL Server zu erhalten, wechseln Sie auf der folgenden Microsoft-Websites:

Hinweis Die entsprechenden Anbieter und Treiber erhalten für SQL Server diese Websites Sie.

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern

Schulungen erkunden >

Neue Funktionen als Erster erhalten

Microsoft Insider beitreten >

War diese Information hilfreich?

Wie zufrieden sind Sie mit der Sprachqualität?
Was hat Ihre Erfahrung beeinflusst?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×