Sperrsymbol aus Adressleiste von Websites entfernt, die durch SHA-1-Zertifikate in Internet Explorer 11 geschützt sind

Hinweis: Die Internet Explorer 11-Desktopanwendung wird eingestellt und wird am 15. Juni 2022 nicht mehr unterstützt (eine Liste der Bereiche finden Sie unter Häufiggestellte Fragen). Die gleichen IE11-Apps und -Websites, die Sie heute verwenden, können Microsoft Edge Internet Explorer-Modus geöffnet werden. Weitere Informationen finden Sie hier.

Informationen zu diesem Update

In diesem Artikel wird ein Update beschrieben, mit dem Internet Explorer 11 in Windows 7, Windows 8.1, Windows 10 und Windows 10 Version 1511 geändert wird. Internet Explorer hält Websites nicht mehr für sicher, wenn sie durch ein SHA-1-Zertifikat (Secure Hash Algorithm 1) geschützt sind. Daher wurde das Symbol für die Adressleistensperre von diesen Websites entfernt. Dieses Update blockiert nicht das Laden von Websites.

Hinweis Dies wirkt sich nur auf Die Zertifikate aus, die mit einer Zertifizierungsstelle im Microsoft-Programm für vertrauenswürdige Stammzertifikate verkettet sind.

Beziehen dieses Updates

Installieren Sie das neueste kumulative Sicherheitsupdate für Internet Explorer. Wechseln Sie dazu zu Microsoft Update. Weitere Informationen finden Sie in den technischen Informationen zum neuesten kumulativen Sicherheitsupdate für Internet Explorer.

Hinweis Dieses Update wurde zum ersten Mal in MS16-084: Sicherheitsupdate für Internet Explorer enthalten: 12. Juli 2016.

Wichtig Damit diese Änderung

für Internet Explorer 11 in Windows 7, Windows 8.1, Windows 10 und Windows 10 Version 1511 gilt, müssen Sie auch die folgenden Updates installieren:

Status

Microsoft hat bestätigt, dass es sich hierbei um ein Problem bei den in diesem Artikel genannten Microsoft-Produkten handelt.

Weitere Informationen

Weitere Informationen zu dieser Änderung finden Sie unter Eine Aktualisierung unserer Roadmap für das Ende der Sha-1-Entwicklung.

Informationsquellen

Informieren Sie sich über die Terminologie, die Microsoft zum Beschreiben von Softwareupdates verwendet.

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Insider beitreten

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×