Support Pläne für professionelle Unterstützung (Pay-per-Incident) sind für Azure Active Directory-Konten nicht verfügbar

Wenn Sie sich bei dem neuen OAS-Workflow (Online Assisted Support) unter Verwendung eines Azure Active Directory-Kontosanmelden, können die kostenpflichtigen Support Pläne nicht verwendet werden.

Fehlerbehebung

Melden Sie sich bei Ihrem Azure Active Directory (AAD)-Konto ab, und verwenden Sie ein Microsoft-Konto (MSA)/persönliches Konto EG Outlook.com, Xbox Live-Anmeldung, Ihre Windows 10-Anmeldung (nicht-Domänenkonto). Nicht-Microsoft-e-Mails können auch als MSA-Beispiel verwendet werden .Gmail, icloud, ohne dass Sie eine neue e-Mail-Adresse erstellen müssen.

  1. Bitte kopieren Sie Ihre vorherige Beschreibung, um Sie später wieder zu verwenden.

  2. Abmelden bei Ihrem Azure Active Directory-Konto (AAD)

  3. Sehen Sie sich die URL an, oder Scrollen Sie bis zum Ende der Seite, und zeigen Sie das Browser Land an. Bitte überprüfen Sie, ob Sie das richtige locale-und Browser-Land gewählt haben, da dadurch die Währung und das Routing Ihrer Support-Anfrage kontrolliert werden. zB die en-US-Gebietsschema und Browser Land Englisch (USA) wird in US $ Rechnung und leiten Sie die Support-Anfrage an englischsprachige Teams arbeiten US-Geschäftszeiten und-Tage.

  4. Anmeldung mit einem Microsoft-Konto (MSA)/persönliches Konto EG Outlook.com

  5. Wählen Sie die Produktinformationen erneut aus, und fügen Sie Ihre vorherige Beschreibung ein.

  6. Erweitern Sie einen Support Plan hinzufügen oder kaufen , und wählen Sie Jetzt kaufen aus, um einen professionellen Support-Vorfall zu erwerben. Hinweis: das 5er-Pack steht nicht in allen Regionen zur Verfügung.

 

Weitere Informationen zu MSA-und Aad-Konten

Microsoft-Konto (auch als MSA bezeichnet) Private Konten, die Zugriff auf ihre Consumer-orientierten Microsoft-Produkte und Cloud-Dienste wie Outlook, OneDrive, Xbox Live oder Office 365 bieten. Ihr Microsoft-Konto wird im Microsoft Consumer Identity-Konto System erstellt und gespeichert, das von Microsoft ausgeführt wird.

Azure AD -Konto eine Identität, die mithilfe von Azure AD oder einem anderen Microsoft-clouddienst wie Office 365 erstellt wurde. Identitäten werden in Azure AD gespeichert und können für die clouddienst-Abonnements Ihrer Organisation zugänglich sein. Dieses Konto wird auch manchmal als Geschäfts-oder Schulkonto bezeichnet.

https://docs.microsoft.com/azure/active-directory/fundamentals/active-directory-whatis

Weitere Informationen zur Verwendung von Support Verträgen

Ihr Support-Vertrag ist möglicherweise abgelaufen, alle Vorfälle wurden verwendet, oder der Support-Vertrag kann nicht für die spezifische Produktversion verwendet werden, die Sie ausgewählt haben.

Supportverträge für Treueprogramme wie Microsoft Partner Network (MPN) oder Visual Studio unterstützen eine begrenzte Anzahl von Produktversionen. Klicken Sie auf die Schaltfläche "jetzt kaufen", um Unterstützung für eine breite Palette von Produktversionen zu erhalten, einschließlich Produktversionen in Mainstream und erweitertem Support. Wenn die Schaltfläche "jetzt kaufen" nicht angezeigt wird, müssen Sie sich mit einem MSA-Konto anmelden (bei der Anmeldung bei Aad ist "jetzt kaufen" nicht möglich).

"Möchten Sie nicht verfügbare Support-Pläne sehen?" finden Sie Fehlermeldungen zu zugehörigen Support Plänen, z.b. Support Plan ist abgelaufen, Support Plan hat keine verfügbaren Einheiten, der Support Plan kann nicht für die Unterstützung der angegebenen Produkte verwendet werden. Wenn Sie denselben Supportvertrag mehr als einmal hinzufügen, wird die Fehlermeldung "der Vertrag ist bereits registriert." angezeigt, und Sie sollten Fehlermeldungen überprüfen.

MPN-Partner

Signatur-Cloud-Unterstützung kann nur für Cloud-Produkte verwendet werden, und der Support-Vertrag ist für Office 365-Produkte nicht erforderlich.

Partner Support 20pack, 15pack, 10pack Core Benefits folgen Sie der N-1-Supportrichtlinie und können nur für lokale Produkte und Hybridlösungen verwendet werden. Die N-1-Supportrichtlinie ermöglicht nur die neueren lokalen Produkte .(der Support für Cloud-Produkte wird nicht geändert). N-1 enthält das aktuelle Produkt (n) und die vorherige Produktversion (n-1) und nur für Produkte im Mainstream-Support. Ältere (N-2) Produkte und jedes Produkt, bei dem die Mainstream-Unterstützung beendet wurde, stehen für die Unterstützung der vorfallerstellung nicht zur Verfügung.

Weitere Informationen finden Sie unter MPN-Partner Support-N-1-Richtlinie für lokales Produkt .

Weitere Ressourcen:

Verwenden von Access-ID und Vertrags-ID, um lokale professionelle Support-Vorfälle zu erstellen

MPN-Partner Support N-1-Richtlinie für lokales Produkt

Technischer Support für Microsoft-Partner

Fehlt eine Supportoption? Das ausgewählte Produkt wird möglicherweise nicht von Ihrem Vertrag unterstützt.

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Insider beitreten

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×