Update: Fehler bei der SharePoint Services-Adapter verwenden, um Dateien in einer Bibliothek empfangen, nicht Englisch oder UTC ist

Problembeschreibung

Angenommen Sie, Sie Windows SharePoint Services-Adapter verwenden, um Dateien von SharePoint Server-Dokumentbibliotheken in Microsoft BizTalk Server zu erhalten. Außerdem davon aus, dass das Datum-Uhrzeit-Format nicht Englisch oder UTC. In diesem Fall wird die folgende Fehlermeldung angezeigt:

Protokollname: Anwendung
Quelle: BizTalk Server
Datum: 30.1.2015 12:34:56
Ereignis-ID: 5753
Aufgabenkategorie: BizTalk Server
Stufe: Fehler
Computer: <BizTalkComputerName.domain>
Beschreibung
Empfangsspeicherort eine Nachricht Adapter "Windows SharePoint Services" auf "<SharePointReceiveLocation" URI "Wss://shareppointserver:80 SiteName/Library?ViewName =" wird angehalten.
Fehlerdetails: Zeichenfolge wurde nicht als gültige DateTime erkannt.
MessageId: {1234F2AC-D04B-4CE2-83B5-D089CBC7FA6F}
InstanceID: {12340555-6D3C-4F1B-9536-91246098E9E0}


Problemlösung

Informationen zum kumulativen Update

BizTalk Server 2013 R2

Das Update, das dieses Problem behebt ist im kumulativen Update 1 für BizTalk Server 2013 R2 enthalten.

BizTalk Server 2013

Kumulative Update 3 für BizTalk Server 2013 gehört das Update, das dieses Problem behebt.

Status

Microsoft hat bestätigt, dass es sich um ein Problem bei den Microsoft-Produkten handelt, die im Abschnitt „Eigenschaften“ aufgeführt sind.

Referenzen

Weitere Informationen zu Servicepacks und kumulative Update-Liste für BizTalk Server finden Sie unter KB 2555976: Service Pack und kumulative Update-Liste für BizTalk Server.

Weitere Informationen über BizTalk Server-Updates finden Sie unter KB 2003907: Informationen über BizTalk-Updates und kumulative update unterstützt.

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Insider beitreten

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×