Template: Generic Hotfix

BUG #: 135294 (Content Maintenance)VSTS:517278

Microsoft stellt Updates für Microsoft SQL Server 2008 R2 als downloadbare Datei. Da die kumulativ sind, enthält jede neue Version alle Hotfixes und alle Sicherheitsupdates, die in früheren SQL Server 2008 R2 enthalten waren.

Problembeschreibung

Sie haben eine SharePoint-Farm, die zwei oder mehr PowerPivot-Server in Microsoft SQL Server 2008 Analysis Services enthält. PowerPivot-Arbeitsmappen werden jedoch immer auf dem Server PowerPivot geladen, die zuletzt in der Farm installiert ist. Erwarten Sie die Arbeitsmappe in PowerPivot-Server geladen werden, die meisten Arbeitsspeicher. Dieses Problem tritt entweder das standardmäßige Roundrobin- oder Zuweisung der Gesundheit der PowerPivot-Server verwenden. Außerdem tritt dieses Problem auch bei anderen PowerPivot-Server mehr Arbeitsspeicher. Betrachten Sie beispielsweise das folgende Szenario:

  • PowerPivot für SharePoint-Komponente wird auf zwei Computern installieren.

  • Auf dem ersten Computer erstellen Sie eine neue Sharepointfarm von SQL Server 2008 R2-Assistenten ausführen. Dieser Computer hat 3,5 GB RAM verfügbar. PowerPivot-Galerie wird automatisch in der SharePoint-Farm erstellt.

  • Konfigurieren Sie die SharePoint-Farm Health Zuweisung für Clientanforderungen verwenden.

  • Auf dem zweiten Computer verknüpfen Sie die SharePoint-Farm auf dem ersten Computer. Dieser Computer hat 1,6 GB Arbeitsspeicher zur Verfügung steht.

  • Erstellen eine PowerPivot-Arbeitsmappe in Excel 2010 und laden die Arbeitsmappe der PowerPivot-Galerie.

In diesem Szenario wird die Arbeitsmappe auf dem zweiten Computer geladen.  Sie erwarten, dass die Arbeitsmappe auf dem ersten Computer geladen werden.

Lösung

SQL Server 2008 R2

Die Fehlerbehebung für dieses Problem wurde erstmals im kumulativen Update 3 veröffentlicht. Weitere Informationen zu diesem kumulativen Updatepaket für SQL Server 2008 R2 finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:

2261464 Kumulatives Updatepaket 3 für SQL Server 2008 R2Hinweis Da diese Builds kumulativ sind, enthält jede neue Version alle Hotfixes und alle Sicherheitsupdates, die in früheren SQL Server 2008 R2 enthalten waren. Wir empfehlen Sie prüfen die neueste Update-Version, die diesen Hotfix enthält. Weitere Informationen finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:

981356 SQL Server 2008 R2 builds, die nach der Freigabe von SQL Server 2008 R2

Status

Microsoft hat bestätigt, dass es sich hierbei um ein Problem bei den in diesem Artikel genannten Microsoft-Produkten handelt.

Informationsquellen

Weitere Informationen zum Installieren von PowerPivot für SharePoint-Komponente finden Sie auf der folgenden Microsoft Developer Network (MSDN) Website:

Installation (PowerPivot für SharePoint)Weitere Informationen zum Planen einer PowerPivot-Bereitstellung in einer SharePoint-Farm finden Sie auf der folgenden MSDN-Website:

Planen einer Bereitstellung von PowerPivot in einer SharePoint-farmWeitere Informationen zur Verwendung von PowerPivot-Galerie finden Sie auf der folgenden MSDN-Website:

Gewusst wie: Verwendung PowerPivot-GalerieWeitere Informationen zum inkrementellen Dienstmodell für SQL Server klicken Sie auf die folgenden Artikelnummer der Microsoft Knowledge Base:

935897 erläutert wird Steht ein inkrementelles Dienstmodell vom SQL Server-Team zu Hotfixes für gemeldete ProblemeWeitere Informationen zum Benennungsschema für SQL Server-Updates klicken Sie auf die folgenden Artikelnummer der Microsoft Knowledge Base:

822499Neues Benennungsschema für Softwareupdatepakete für Microsoft SQL ServerUm weitere Informationen zur Terminologie für Softwareupdates zu erhalten, klicken Sie auf die folgende Artikelnummer, um den Artikel der Microsoft Knowledge Base anzuzeigen:

824684 Beschreibung der Standardterminologie, die zum Beschreiben von Microsoft-Softwareupdates verwendet wird

Author: sharxu
Writer: v-xinbi
Tech Reviewer:lisaliu;sharxu;sqlprev
Editor: v-marla

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Insider beitreten

War diese Information hilfreich?

Wie zufrieden sind Sie mit der Sprachqualität?
Was hat Ihre Erfahrung beeinflusst?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×