Updates werden von Windows Update automatisch heruntergeladen und installiert, wenn Sie erstmalig eine Verbindung zum Internet herstellen

Dieser Artikel ist eine Übersetzung des folgenden englischsprachigen Artikels der Microsoft Knowledge Base:
Windows Update automatically downloads and installs updates when you connect to the Internet for the first time

Zusammenfassung

Wenn Sie in Windows Vista erstmalig eine Verbindung zum Internet herstellen, werden Sie aufgefordert, Treiberupdates sowie kritische und empfohlene Softwareupdates zu installieren. Wenn Sie bei der Installation von Windows Vista die Standardoption Windows Update auswählen, werden wichtige Updates automatisch heruntergeladen und installiert. Somit müssen Sie die Verfügbarkeit neuer Updates nicht eigens überprüfen und Updates manuell herunterladen. Standardmäßig werden Updates täglich um 03:00 Uhr heruntergeladen und installiert.

Dieser Vorgang wird unabhängig davon durchgeführt, wie die Verbindung zum Internet normalerweise hergestellt wird (etwa mithilfe einer Kabel-, einer DSL- oder einer Wählverbindung über ein Modem).

Weitere Informationen

Microsoft empfiehlt, Windows Update nach aktualisierten Hardwaretreibern suchen zu lassen.

Um Windows Vista manuell mithilfe von Windows Update zu aktualisieren, gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Klicken Sie auf Start, geben Sie Update in das Feld Suche starten ein, und klicken Sie dann in der Programmliste auf Windows Update.

  2. Klicken Sie links oben im Fenster Windows Update auf Nach Updates suchen.

  3. Klicken Sie auf Verfügbare Updates anzeigen, wenn eine Übersicht aller verfügbaren Updates erscheint.

  4. Wählen Sie im Fenster Verfügbare Updates anzeigen die Updates aus, die Sie installieren möchten, und klicken Sie dann auf Installieren.

Bitte beachten Sie: Bei diesem Artikel handelt es sich um eine Übersetzung aus dem Englischen. Es ist möglich, dass nachträgliche Änderungen bzw. Ergänzungen im englischen Originalartikel in dieser Übersetzung nicht berücksichtigt sind. Die in diesem Artikel enthaltenen Informationen basieren auf der/den englischsprachigen Produktversion(en). Die Richtigkeit dieser Informationen in Zusammenhang mit anderssprachigen Produktversionen wurde im Rahmen dieser Übersetzung nicht getestet. Microsoft stellt diese Informationen ohne Gewähr für Richtigkeit bzw. Funktionalität zur Verfügung und übernimmt auch keine Gewährleistung bezüglich der Vollständigkeit oder Richtigkeit der Übersetzung.

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Insider beitreten

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×