Einführung

Am 13. Juli 2017 finanzielle Sekretär der Kassenmittel und Zahlmeister in der Großbritannien gab bekannt, dass Steuer digitale (MTD) Mehrwertsteuer (MwSt) wird am 1. April 2019 wirksam.

Dynamics 365 Finanz- und ab Version 10.0.1 unterstützt MTD für MwSt. auf das Vereinigte Königreich.

Unterstützung die MTD für MwSt.-Anforderungen auf Dynamics 365 Finanz- und version 7.3 Updates wurden veröffentlicht: #4492999, #4493076.

Der Dokumentation zur Einrichtung und Verwendung Dynamics 365 für Finanzen und Vorgänge für MTD Mehrwertsteuer veröffentlichthttps://docs.microsoft.com/dynamics365/unified-operations/financials/localizations/emea-gbr-mtd-vat-integration.

Darüber hinaus HM Revenue and Customs (HMRC) eingeführt obligatorische Header angeben Informationen zum MwSt.-API von April 2019 Betrügereien vorzubeugen. Weitere Informationen Siehe Betrugsbekämpfung.

Erste Teil Betrug Prevention Parameter werden unterstützt:

Dynamics 365 für Finanz- und version

Build-Nummer

10.0.1

10.0.51.30002

10.0.2

10.0.80.10022

10.0.3

10.0.107.0

7.3-Versionen Dynamics 365 für Finanzen und 4504462 # KB installiert werden muss.

Alle Informationen zu den ersten Teil des Betrugs Prevention-Parameter werden in KB # 4504462 erklärt und integriert in die Dokumentation auf https://docs.microsoft.com/dynamics365/unified-operations/financials/localizations/emea-gbr-mtd-vat-integration sowie.

Aktuellen Update bietet zusätzlich zu den Geltungsbereich der Betrug Prevention Parameter Möglichkeit bereits zugestellt und Betrug Prevention Parameter zum Ursprung Gerät als "WEB_APP_VIA_SERVER" Verbindungsmethode dient Interoperation mit Commissioners.

Übersicht

Wie in KB # 4504462beschrieben ist Angenommen, die meisten Unternehmen mit Dynamics 365 für Finanzen und Vorgänge Cloud-Architektur mit "WEB_APP_VIA_SERVER" Zusammenarbeit über elektronische Nachrichten mit Commissioners Verbindungsmethode Funktionalität.

Bereich von Betrug Prevention Parameter beteiligt, wenn "WEB_APP_VIA_SERVER" Verbindungsmethode verwendet:

HTTP-header

Beschreibung

Abdeckung

Gov-Client-Public-IP

Die öffentliche IP-Adresse (IPv4 oder IPv6) aus dem ursprüngliche Gerät die Anforderung stellt.

Nicht im Bereich.

Gov Client öffentliche Ports

Öffentliche TCP-port, der die ursprüngliche Gerät verwendet, wenn die Anforderung initiiert.

Nicht im Bereich.

Gov-Client-Geräte-ID

Ein Bezeichner für eine ursprüngliche Gerät.

Im aktuellen enthalten Hotfix.

Gov-Client-Benutzer-IDs

Ein Schlüssel-Wert-Datenstruktur enthält die Benutzer-IDs.

Nicht im Bereich.

Gov Client Zeitzone

Die Zeitzone von der ursprüngliche Gerät.

Im aktuellen enthalten Hotfix.

Gov Client lokal-IPs

Eine Liste aller lokalen IP Adressen (IPv4 und IPv6) auf dem sendenden Gerät verfügbar.

Nicht im Bereich.

Gov Client Bildschirmen

Informationen zu den ursprüngliche Gerät Bildschirme.

Im aktuellen enthalten Hotfix.

Gov-Client-Fenstergröße

Die Anzahl der Pixel der Fenster auf dem sendenden Gerät die Benutzerinitiierte (direkt oder indirekt) der API-Aufruf Commissioners.

Im aktuellen enthalten Hotfix.

Gov-Client-Browser-Plugins

Eine Liste der Browser-Plugins auf das ursprüngliche Gerät.

Im aktuellen enthalten Hotfix.

Gov-Client-Browser-JS-User-Agent

Benutzer JavaScript gemeldet Agent-Zeichenfolge des ursprünglichen Geräts.

Im aktuellen enthalten Hotfix.

Gov-Client-Browser-Do-Not-Track

Ob die verfolgen aktiviert im Browser.

Im aktuellen enthalten Hotfix.

Gov Client mehrere Faktoren

Eine Liste der Schlüssel-Wert Strukturen mit mehrstufige Authentifizierung (MFA) Status im Zusammenhang mit der API-Aufruf.

Nicht im Bereich.

Gov-Hersteller-Version

Ein Schlüssel-Wert-Datenstruktur Software-Versionen an eine Anforderung verarbeitet.

Enthalten in KB # 4504462

Gov Lieferanten Lizenz-IDs

Ein Schlüssel-Wert-Datenstruktur der Hash Lizenzschlüssel für Kreditor Software initiiert die API auf dem sendenden Gerät anfordern.

Nicht im Bereich.

Gov Kreditor öffentliche IP

Die öffentliche IP-Adresse der Server, auf denen sendenden Gerät ihre Anfragen.

Nicht im Bereich.

Gov Kreditor weitergeleitet

Eine Liste, in die Abschnitte über das Internet zwischen beenden, TLS.

Nicht im Bereich.

Implementierungsdetails

Unterstützung Möglichkeit erkennen Parameter aus Gerät übertragen werden muss X++-Methoden wurden als Teil der Anforderung API Commissioners in der Anwendungsteil. Hier werden die Informationen zu Versionen von Dynamics 365 für Finanz- und diese Methoden:

Dynamics 365 für Finanz- und version

Build-Nummer

10.0.5

10.0.197

Für Version 7.3 Dynamics 365 für Finanzen und die KB # 4513878 installiert werden.

In Dynamics 365 für Finanz- und Anforderung Header bestehen aus der "MTD MwSt. Webanfrage Header formatieren (UK)" Format Elektronisches Reporting (ER)-Modul. Betrug Prevention Header zu unterstützen Ursprung Gerät wurde dieses Format außerdem mit erweiterter erforderlichen Knoten:

  image.png

Die entsprechenden Werte der die Header durch Aufruf der X++-Methoden von "MTD MwSt. unterstützt Zuordnung"Konfiguration. "Elektronische Nachrichten Framework-Modell" wurde ebenfalls erweitert und enthalten Knoten zur Zuordnung der Werte unterstützt Betrug Prevention Header zum Gerät aus.

Setup

Aktivieren Übertragung von Betrug Prevention Header in Zusammenarbeit mit API der Commissioners, folgende höher folgende ER importieren Konfigurationen von LCS-Portal:

#

Konfigurationsname GER

Typ

Version

1

Elektronische Nachrichten Framework-Modell

Modell

24

2

MTD MwSt.-Zuordnung (UK)

Zuordnung (Export Model Importieren)

24.31

3

Web-Anforderungsheader MTD MwSt. Format (UK)

Format (exportieren)

24.24

Hinweis wichtig!  Beim Importieren von neuer Versionen ER Konfigurationen überprüfen folgende Konfigurationen sind als standardmäßig markiert. für die Zuordnung:

  • Steuer Erklärung Zuordnung

  • MTD MwSt.-Zuordnung (UK)

Wenn oder höher ER Konfigurationen werden importiert, Verhinderung von Betrug Parameter aus Gerät werden als Teil der HTTP übertragen die Commissioners anfordern

Wenn Benutzer initiiert eine Anforderung, die Commissioners ohne Aktivieren der Stapelverarbeitung die folgende Seite Welche Informationen wird die Commissioners an informieren:

image.png

Benutzer müssen Zustimmung Übertragung durch Markieren der Kontrollkästchen auf der Seite aufgeführten Informationen Feld "Senden" werden aktiviert und Benutzer werden darauf klicken, um fortzufahren Anforderung Commissioners weiter.

Wenn die auf dieser Stufe wird abgebrochen ("Nicht senden" geklickt wird), ändert sich der Status der elektronischen Meldung Fehler und Beschreibung des Fehlers wird das Aktionsprotokoll zugeordnet werden. Sie können Senden klicken. Bericht weiterhin die Übertragung von derselben e-Mail.

Weitere Informationen Sie können für Ihr System Übertragung Betrug Prevention Parameter deaktivieren. KB # 4504462.

Wichtig Hinweis!  API-Anfragen ohne Betrug Prevention Header möglicherweise Commissioners abgelehnt werden. Ausschließlich API-Anfragen an Adresse empfohlen Commissioners mit Betrug Prevention.

Informationen zum Hotfix

Elektronische Berichtskonfiguration Anweisung von Lifecycle Servicesherunterladen:https://docs.Microsoft.com/en-US/dynamics365/Unified-Operations/dev-ITPro/Analytics/Download-Electronic-Reporting-Configuration-LCS

So erhalten Sie Microsoft Dynamics AX aktualisiert Dateien

Dieses Update ist für manuelle herunterladen und Installieren der Microsoft Download Center für Version 7.3:

Voraussetzungen

Sie müssen eines der folgenden Produkte verfügen, um diesen Hotfix installieren:

  • Microsoft Dynamics 365 für Finanz- und (7.3)

Neustartanforderung

Sie müssen Application Object Server (AOS) neu starten, nachdem Sie den Hotfix installieren.

Wenn Sie stoßen ein Problem herunterladen, installieren diesen Hotfix oder andere technische Fragen, wenden Sie sich an Ihren Partner oder wenn ein Supportplan direkt bei Microsoft registriert Sie technischen Support für Microsoft Dynamics und erstellen ein neue Support-Anfrage. Besuchen Sie hierzu folgende Microsoft-Website:

https://mbs.microsoft.com/support/newstart.aspx

Sie können auch technischen Support für Microsoft Dynamics mit diesen Links für bestimmte Telefonnummern Land telefonisch. Besuchen Sie hierzu eine der folgenden Microsoft-Websites:

Partner

https://mbs.microsoft.com/partnersource/resources/support/supportinformation/Global+Support+Contacts

Kunden

https://mbs.microsoft.com/customersource/northamerica/help/help/contactus

In besonderen Fällen bestimmt Gebühren fallen normalerweise Support aufrufen Wenn Experte Support für Microsoft Dynamics und zugehörige Produkte storniert werden können, dass ein bestimmtes Update Ihr Problem behebt. Die normalen Supportkosten gilt für zusätzliche Fragen und Problemen, die nicht für das betreffende Update qualifizieren.

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Insider beitreten

War diese Information hilfreich?

Wie zufrieden sind Sie mit der Sprachqualität?
Was hat Ihre Erfahrung beeinflusst?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×