Verwenden von SRT-Dateien zur Anzeige von Untertiteln während der Videowiedergabe

<< Zurück zu Film- & TV-Unterstützung

Die Filme & TV App unter Windows 10 ermöglicht die Verwendung von SRT-Dateien zum Hinzufügen von Untertiteln zu Videos. Wenn Sie die Datei korrekt hinzugefügt haben, wird während der Videowiedergabe das Steuerelement „CC“ für Closed Captioning angezeigt, mit dem Sie die Untertitel ein- und ausschalten können.

So fügen Sie eine SRT-Datei hinzu:

  1. Kopieren Sie die SRT-Datei in denselben Videobibliotheksordner wie das Video, das Sie ansehen möchten. Wenn sich Ihr Video beispielsweise im Ordner Videos befindet (der sich im Ordner Bibliotheken befindet), muss sich die SRT-Datei auch dort befinden.

  2. Stellen Sie sicher, dass der SRT-Name mit dem Namen des Videos übereinstimmt. Wenn Ihr Video beispielsweise „MyVideo123.mkv“ heißt, muss Ihre SRT-Datei „MyVideo123.srt“ heißen, damit sie funktioniert.


Wenn Sie immer noch Probleme beim Konfigurieren Ihrer SRT-Dateien haben, besuchen Sie das Diskussionsforum Filme & TV.

Ähnliche Probleme

Untertitel für Inhalte der App Filme & TV in Windows 10

Kaufen oder Mieten von Filmen und TV-Inhalten unter Windows 10

Streamen von Musik- und Video-Inhalten auf Ihre Xbox-Konsole mit PlayTo

Unterstützte Ressourcen

Filme & TV Startseite

Posten in Foren

Kontakt

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Insider beitreten

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×