Wenn sie gleichzeitig versuchen, auf eine Datei auf einem Netzlaufwerk in Windows fixieren Applications

Problembeschreibung

Stellen Sie sich folgendes Szenario vor:

  • Erstellen Sie einen freigegebenen Ordner auf einem Server, und Sie eine Datei in den Ordner hinzufügen.

  • Auf einem Client mit Windows 10, Windows 8.1 oder Windows 7, bereitgestellt den freigegebenen Ordner als Netzlaufwerk.

  • Installation von Drittanbieter-Software mit einem Minifilter Dateisystemtreiber, die einer Anwendung zugeordnet ist.

  • Die Minifilter gehört ein lokales Laufwerk, % SystemRoot %-Pfad (z. B. Laufwerk C) enthält, und das Netzlaufwerk für den freigegebenen Ordner, den Sie erstellt haben.

  • Die Minifilter sendet eine Nachricht (mithilfe der FltSendMessage -Funktion), die den Dateinamen in das Laufwerk für die Anwendung enthält.

  • Die Anwendung versucht, die Datei mit dem Dateinamen, den er erhält.

  • Eine andere Anwendung auf demselben Computer, die nicht mit der Minifilter versucht, dieselbe Datei auf dem Netzwerklaufwerk geöffnet.

In diesem Szenario fixieren beide Programme.

Ursache

Dieses Problem tritt aufgrund einer Ressourcensperre Windows Client-Side Caching Treiber (Csc.sys) statt. Tritt dieses Problem Csc.sys Ruft eine Ressource Sperren für eine Datei und dann einen Treiber oben im Treiberstapel zum Öffnen der Datei anfordert. Dadurch werden alle Programme, die versuchen, Zugriff auf die Datei warten. Dadurch wird auch die Minifilter Thread warten, bis die zugehörige Anwendung reagiert.

Problemumgehung

Wenn das Problem bereits aufgetreten ist, starten Sie den Client neu.

Um dieses Problem zu vermeiden, deaktivieren Sie Offlinedateien mit dem Editor für lokale Gruppenrichtlinien ("Gpedit.msc"). Verwenden Sie dazu die Zulassen oder verwenden das Feature Offlinedateien nicht Einstellung in Computer Benutzerkonfiguration\Administrative Vorlagen\netzwerk\offlinedateien.

Hinweis Haben Sie Dateienverwenden, ist keine Abhilfe.

Status

Microsoft hat bestätigt, dass es sich hierbei um ein Problem bei den in diesem Artikel genannten Microsoft-Produkten handelt.

Weitere Informationen

Es ist im Allgemeinen eine schlechte Idee zu sperren für Aufrufe an das Dateisystem. Der Grund für diese ist im folgenden Entwicklerblog Artikel dokumentiert:

IO in Minifilter ausstellen: Teil 1 – FltCreateFile

Um ein Minifilter identifizieren, der im Abschnitt "Symptome" auf mehrere Laufwerke angeschlossen ist, führen Sie die folgenden Befehle eine administrative Befehlszeile:

fltmc instances -v C:

fltmc instances -v \Device\Mup

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Insider beitreten

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×